Tödlicher Fang (06 Jun 2011

Der Fischer Jones hat sein ganzes Leben mit Fischen verbracht und möchte jetzt gerne bequem in Rente gehen. Er glaubt, dass die Jagd auf das gefürchtete Mankora große Reichtümer verheißt. Dabei handelt es sich um ein Seeungeheuer, welches angeblich Tausende von Jahren alt und enorm groß ist. Zumindest behaupten die Geschichten das; da es aber niemanden gibt, der einen Blick auf Mankora geworfen und überlebt hat, heißt das nicht viel. Eins allerdings steht fest: Wenn Mankora auftaucht, werdet ihr euch sehnlichst wünschen, anderswo zu sein.


Jones braucht eure Hilfe, um auch nur annähernd eine Chance zu haben, die tödliche Bestie zu bezwingen. Zunächst benötigt die Expedition jemanden, der rudert, eine Harpune und eine Seekarte (diejenigen von euch, die leicht seekrank werden, sind hiermit gewarnt!). Dann müsst ihr das Ungeheuer immer noch finden – Mankora ist zwar groß, doch der Ozean ist größer, und so ähnelt das Ganze der Suche nach einer hungrigen Riesennadel in einem gigantischen Heuhaufen.


In den Schiffswracks auf dem Meer findet ihr möglicherweise allerlei Schätze, und in jedem Fall erbeutet ihr eine Menge Erfahrung in diesem Abenteuer für Meister. Das ist noch nicht alles: Eifrige Seeleute bekommen noch zusätzliche Gelegenheiten, das Ungeheuer zu jagen.


Zu guter Letzt steht entweder der Jäger oder seine Beute auf der Speisekarte. Wer wird sich also als der Tödliche Fang entpuppen – Jones oder Mankora?


Mod Tim
RuneScape-Entwickler


Zusammenfassung:

Voraussetzungen für Tödlicher Fang:
Stufe 70 in Fischen
Stufe 67 in Jagen
Stuef 60 in Diebstahl
Der Turm des Lebens
Das Druidenritual



Weitere Neuigkeiten...

Diejenigen von euch, die bei der Umfrage zu garantierten Inhalten mit dem Titel 'Wie soll ich heißen?' abgestimmt haben, haben es bestimmt bereits bemerkt: Der Sieger der Abstimmung hat es mit dem Vorschlag 'Mankora' ins Spiel geschafft, wo das Ungeheuer nun unter diesem Namen sein Unwesen treibt! Wir bedanken uns bei allen, die an der Abstimmung teilgenommen haben.


Wir werden in wenigen Wochen aufhören, veraltete Versionen von Java (älter als Sun Java 1.6.0_10) zu unterstützen. Damit Spieler keine unangenehmen Überraschungen erleben, haben wir ein Warnfenster implementiert, welches betroffene Spieler darauf hinweist. Dieses Fenster taucht beim ersten Laden des RuneScape-Applets auf und bietet hilfreiche Links zum Aktualisieren der Java-Version. Neuere Java-Versionen erlauben es uns, euch modernere Features zu bieten, die das Spielerlebnis verbessern. Beispielsweise können wir dem Applet dann mehr Arbeitsspeicher zuweisen, sodass das Spiel besser läuft. Wenn alle Spieler aktuelle Versionen verwenden, können wir die Leistung des Spiels erhöhen, ohne auf veraltete Java-Versionen Rücksicht nehmen zu müssen.



Zu den Originalnews.
Zur Diskussion im RSC-Forum.