Geschwindigkeitsrekorde - Informationen

Diese Übersicht zeigt die 10 schnellsten Geschwindigkeiten an, in denen Spieler Erfahrung in den verschiedenen Fertigkeiten gesammelt haben. Dazu werden die EP pro Stunde aus den EP in einem beliebigen Zeitraum über einer Stunde ermittelt. Dieses Tool steht allen Spielern, unabhängig von der Rangliste und allen damit verbundenen Tools zur Verfügung.
Für jeden Spieler wird nur ein Eintrag angelegt, der nur überschrieben wird, falls er von demselben Spieler überschritten wird.



Dieses Tool kann auch einfach verwendet werden, um eure EP pro Stunde in verschiedenen Fertigkeiten festzustellen. Die folgenden Punkte sind daher nur von Interesse für euch, wenn ihr an der Bestenliste interessiert seid. Die Verwendung läuft zwar gleich ab, aber ihr müsst z.B. das Verbot für Raufhandschuhe nicht beachten.



Um Ausnutzung zu verhindern, gibt es einige Vorkehrungen:
  • Bevor ihr einen Timer startet, müsst ihr euch ausloggen, um zu gewährleisten, dass ihr nicht vor dem Start bereits viele EP ohne Ausloggen gesammelt habt.
  • Der Timer beginnt, sobald ihr euren Namen eingebt. Ihr erhaltet allerdings 15 Sekunden zum Einloggen und für mögliches Eingeben des Bank-PINs gutgeschrieben.
  • Neben eurem Namen solltet ihr die Methode angeben, mit der ihr trainiert. Dies ist optional und dient in erster Linie dazu, den Besuchern einen Überblick über die schnellsten Methoden zu verschaffen. Ihr könnt maximal 30 Zeichen eingeben, bei falschen Angaben kann die angegebene Methode oder in Extremfällen der gesamte Wert gelöscht werden. Die Methode wird angezeigt, wenn ihr mit eurer Maus über die XP-Werte fahrt.
  • Neu: Für Rekorde in der Top 10, die angezeigt wird, ist eine angemessene Methodenangabe Pflicht. Dadurch wird Fairness garantiert, falls z.B. ein unnachvollziehbarer Rekord gelöscht wird und ein anderer stehen gelassen wird.
  • Der Timer muss mindestens eine Stunde laufen. Dies verhindert zum einen Verfälschung durch Timer für wenige Sekunden, zum anderen wird so gewährleistet, dass ihr die Geschwindigkeit über einen längeren Zeitraum halten könnt.
  • Da es nicht möglich ist, auf die EP-Werte direkt aus dem Spiel zuzugreifen, müsst ihr euch ausloggen, bevor ihr den Timer beendet um eure Fortschitte zu sehen.
  • Damit der Timer funktioniert, müssen Cookies aktiviert sein.
  • Ein Timer kann maximal 24 Stunden laufen.
  • Es sind nur repräsentable Werte zulässig. Hohe Werte, etwa durch Einlösen von Punkten bei Minispielen, sind nicht zulässig. Zu den verbotenen Gegenständen/ Boni gehören: Belohnungen aus "gestohlene Schöpfung", Raufhandschuhe, Sternschnuppen-Bonus sowie weitere nicht stetige Gegenstände oder Boni, die eure EP temporär erhöhen.
  • Auch die Mithilfe von anderen Mitspielern ist nicht gestattet, um irreführende Rekorde zu vermeiden.
  • Die RSC behält sich das Recht vor, verdächtige Rekorde zu entfernen oder zu bearbeiten. Wenn Benutzer mehrmals gegen die Regeln verstoßen, können diese auch von der Bestenliste ausgeschlossen werden.
    Aus diesem Grund solltet ihr auch aussagekräftige Methoden angeben, damit euer Rekord im Zweifelsfall nachvollzogen werden kann. Gerade, wenn euer Rekord den ersten Platz erreicht, solltet ihr zur eurer Sicherheit die Methode korrekt angeben.
  • Da für diese Fertigkeit keine repräsentablen Werte möglich sind, gibt es keine Bestenliste für Landwirtschaft. Ihr könnt dennoch eure theoretischen EP pro Stunde in dem Timer erfahren.
  • Bitte beachtet auch, dass eure Gesamtstufe in der Runescape-Bestenliste vertreten sein muss, um dieses Tool nutzen zu können.