Verlies der Götterkriege / The God Wars Dungeon


Banner: Verlies der Götterkriege

  • Mitwirkende: Wynngal
  • Verantwortlicher: Wynngal
  • Erscheinungsdatum: 23.06.2011
  • Zuletzt aktualisiert: 23.06.2011





Übersicht
  • Schwierigkeit: Schwer
  • Länge: Mittel-Lang
  • Startpunkt: Trollheim


Voraussetzungen


Empfehlungen


Belohnung
  • Möglichkeit, verschiedene wertvolle Gegenstände zu erhalten





Übersicht





Hinweis: Dieser Ratgeber wurde aufgrund seiner Größe in 6 Teile gegliedert. Dieser Teil befasst sich mit allgemeinen Fakten zum Verlies.

Teil 2: Armadyl (Kree'arra)

Teil 3: Bandos (General Graardor)

Teil 4: Saradomin (Befehlshaberin Zilyana)

Teil 5: Zamorak (K'ril Tsutsaroth)

Teil 6: Zaros (Nex)





1. Einleitung

Während sich die vier Götter Armadyl, Bandos, Saradomin und Zamorak in einem epischen Krieg gegenseitig bekämpften, erwachte der Gott des Gleichgewichts, Guthix, aus seinem Schlaf und bereitete dem ganzen schnell ein Ende. Er sendete seine Truppen aus, die dem Kampf solange stand hielten, bis der Anhänger Guthixs, Aeternam, erschien. Letztendlich sprach Aeternam einen Zauber über dieses Verlies, welcher den Tempel und die Kreaturen, die in ihm kämpften, für den Rest der Ewigkeit einfrieren sollte.

Viele Jahre später endeckte ein Zwerg während seiner Erkundungstour einen merkwürdigen Ort. Anhänger des Armadyl-Ordens bekamen dies mit und bestätigten nach einigen Nachforschungen, dass dies das Verlies der Götterkriege sei, welches man zuvor nur aus Sagen kannte. Auch bestätigte der Orden, dass das Verlies bis auf wenige Teile wieder aufgetaut sei und somit die Anhänger der Götter und ihre Kommandeure ihren schon längst vergangenen Kampf fortsetzen würden.


2. Anreise

Da sich das Verlies ziemlich weit im Norden, innerhalb der Berge rund um Trollheim, befindet, ist eine Reise zu diesem Ort mit einigen Hindernissen bestückt. Genau gesehen gibt es zwei direkte Wege zum Verlies und einen weiteren, der über die Wildnis zu erreichen ist, aber eher selten bis gar nicht genutzt wird. Da der Weg über die Wildnis sehr selten benutzt wird, wird dieser hier nicht näher erläutert. Allem voraus wird das Abenteuer Die Festung der Trolle benötigt, um überhaupt einen der Wege benutzen zu können.

Möglichkeit 1: Laufen



Diese Möglichkeit sollte man benutzen, wenn man entweder das Abenteuer Eadgars List nicht hat, oder wenn man nicht auf dem normalen Magie Buch ist und somit nicht den Zauber "Trollheim-Teleport" wirken kann und zudem das Abenteuer Liebesgeschichte nicht abgeschlossen hat. Wichtig ist hierbei, dass man für diesen Weg "Kletterstiefel" benötigt. Eine mögliche Vorgehensweise ist folgende: Teleportiert euch mit der Spielehalskette zum Burthorpe-Spielezimmer. Von dort aus geht ihr südlich zum Räuberhort. Dort befindet sich eine Bank mit der ihr euch vorbereiten könnt. Seit ihr fertig, lauft einfach den oben gezeigten Weg entlang.

Möglichkeit 2: Trollheim-Teleport



Diese ist die wohl geeigneteste Methode, um zum GötterVerlies zu gelangen. Sie ist einfach und schnell. Benötigt wird dafür jedoch das Abenteuer Eadgars List, doch hier benötigt man zum Absteigen vom Gipfel keine Kletterstiefel mehr. Der hier in rot gezeichnete Weg ist der wohl schnellste vom Gipfel hinab zum Verlies-Eingang.

Hinweis: Die Trolle (Kampfstufe 68) auf dem Berg, die einem, mit Steinen bewerfen, können je nachdem relativ viel Schaden verursachen. Demnach sollte man beim Vorbeilaufen kurz das Fernkampfschutz-Gebet anschalten. Ab einer Kampfstufe von 137+ wird man nicht mehr von den Trollen angegriffen.


3. Eingang

Nördlich der Trolle steht ein großer Felsen, den man mit zwei Möglichkeiten passieren kann: entweder man hebt diesen an (Stärke 60) oder man zwängt sich zwischen Wand und Felsen durch (Gewandtheit 60).



Das nun folgende Arial wird von einem Schneesturm besetzt, welcher euch im regelmäßigen Zeittakt eine Stufe eurer Fertigkeiten raubt, sowie die Ausdauer ausschaltet: von daher sollte man so schnell wie möglich zum Eingang laufen.

Wer nun zum ersten Mal zum GötterVerlies ist, muss vorher mit dem Ritter reden. Er liegt im Sterben und bittet euch um einen Gefallen. Erfüllt ihm diesen und ihr werdet Zutritt zum Verlies bekommen. Nehmt auch direkt ein Seil mit und benutzt dieses mit dem Loch(einmalig).





4. Das Verlies



Das Verlies selbst ist in 4 Abschnitte eingeteilt, wovon jeder der vier Götter eines besetzt hat. Das GötterVerlies ist komplett in einer Multikampf-Zone, d.h. ihr könnt von allen auf einmal angegriffen werden. Ihr könnt dies unterbinden, in dem ihr Gegenstände der jeweiligen Götter an euch tragt. Welche Göttergegenstände es jeweils gibt, wird im Kapitel "5. Die Götter" noch näher erläutert.

Im Verlies werdet ihr sehen, dass sich oberhalb eures Bildschirms, rechts neben der Minimap eine Tabelle befindet, die euren "KC", dem Kill-Count, anzeigt. Um in die jeweiligen Bossräume zu gelangen, muss man jeweils 40 Anhänger des Bosses töten, den man aufsucht.


5. Die Götter

Im folgenden werden die jeweiligen Bedingunen für das Betretten der Bereiche der fünf Götter, sowie Möglichkeiten, den KC zu bewältigen, geschildert. Da jedoch die jeweiligen Bosse selbst eine nährere Erläuterung brauchen, werden hier nur grundlegende Informationen abgegeben. Die Vorgehensweisen zum Bekämpfen der Generäle, werden in den dazugehörigen Unter-Ratgebern beschrieben.


5.1 Armadyl


Armadyl-Ratgeber
Voraussetzungen
  • Fertigkeiten: Fernkampf 70+
  • Gegenstände: Armbrust, Mithril Wurfanker


Empfehlungen
  • Fertigkeiten: Fernkampf 90+, Verteidigung 85+, Gebet 73+
  • Gegenstände: Armadyl-, Zamorak-Gegenstand


Wie kommt man zum Armadyl-Bereich?

Der Bereich von Armadyl, auch "Armadyls Horst" genannt, befindet sich südwestlich im Verlies. Um in den Bereich zu kommen, müsst ihr euch mit Hilfe der Säule über die Grube schwingen. Dazu benötigt ihr lediglich eine Armbrust und einen Mithril Wurfanker.



Da sich im Bereich sehr viele Aviansies aufhalten (Anhänger von Armadyl), ist es vorteilhaft einen Armadylgegenstand bei sich zu haben, denn diese Monster können sehr viel Schaden anrichten. Was den KC betrifft, so sollte man diesen im Armadyl-Bereich machen, da sich hier viele schwache Avaiansies auf einen Haufen tummeln und man so recht schnell den KC bewältigt.

Welche Armadyl-Gegenstände gibt es?

  • Armadyl-Drachenleder Set (Armlinge, Harnisch, Beinlinge, Nackenschutz)
  • Armadyl-Plattenpanzer/Kettenrock/Helm
  • Armadyl-Amulett (erhältlich während Der Tempel von Ikov)
  • Armadyl-Gebets Set (Mitra, Schärpe, Robenoberteil/unterteil, Buch des Gesetz, Umhang: Krummstab nicht verwendbar)
  • Armadyl-Runit Set (Vollhelm, Plattenpanzer, Plattenbeinlinge/rock, Pentaschild)


5.2 Bandos


Bandos-Ratgeber
Voraussetzungen
  • Fertigkeiten: Stärke 70+
  • Gegenstände: Hammer


Empfehlungen
  • Fertigkeiten: Angriff, Stärke, Verteidigung 80+, Gebet 70+
  • Gegenstände: Bandos-, Zamorak-Gegenstand


Wie kommt man zum Bandos-Bereich?

Bandos' Festung, welche im Nord-Westen ist, ist voll mit Bandos-Anhängern. Der Zutritt zu diesem Arial ist nur mit einer Stärke Stufe von 70 und einem Hammer möglich.



Dieser KC ist der wohl am schnellsten zu erlangende, da eine große Menge an Goblins das Schlachtfeld belagern. Diese sind überall und sehr schnell getötet.

Welche Bandos-Gegenstände gibt es?

  • Bandos-Drachenleder Set (Armlinge, Harnisch, Beinlinge, Nackenschutz)
  • Bandos-Plattenpanzer/Plattenschurz/Schuhe/Götterschwert
  • Bandos-Gebets Set (Mitra, Schärpe, Robenoberteil/unterteil, Buch des Krieges, Umhang, Krummstab)
  • Bandos-Runit Set (Vollhelm, Plattenpanzer, Plattenbeinlinge/rock, Pentaschild)
  • Granit Streitkolben, Uralter Streitkolben
  • Bandosbecken in Oo´glog (60 Minuten ist man ein Anhänger von Bandos: Urlaub auf Ogrisch benötigt)


5.3 Saradomin


Saradomin-Ratgeber
Voraussetzungen
  • Fertigkeiten: Gewandtheit 70+
  • Gegenstände: 2 Seile (wenn man zum ersten Mal zu Saradomin geht)


Empfehlungen
  • Fertigkeiten: Angriff, Stärke, Verteidigung 80+, Gebet 70+
  • Gegenstände: Saradomin-, Zamorak-Gegenstand


Wie kommt man zum Saradomin-Bereich?

Saradomins Lager liegt im Süd-Osten und ist in 2 Abschnitte geteilt. Wenn ihr zum ersten Mal diesen Ort besucht, werdet ihr 2 Seile mitnehmen müssen. Diese müsst ihr dann an den 2 Felsen befestigen(einmalig).



Der Saradomin-KC dauert recht lange, denn die Anhänger von Saradomin haben alle recht viele Lebenspunkte. Da diese aber stetig im Kampf mit Zamorak-Anhängern sind, kann man diese leicht besiegen(Mitte des Schlachtfeldes).

Welche Saradomin-Gegenstände gibt es?

  • Saradomin-Drachenleder Set (Armlinge, Harnisch, Beinlinge, Nackenschutz)
  • Saradomin-Götterschwert/Schwert/Stab
  • Saradomin-Gebets Set (Mitra, Schärpe, Robenoberteil/unterteil, Heiliges Buch, Umhang, Krummstab)
  • Saradomin-Runit Set (Vollhelm, Plattenpanzer, Plattenbeinlinge/rock, Pentaschild)
  • Mönchsroben, Gesegnetes Symbol, Saradomin-Nimbus(Burgenkampf)
  • Saradomin-Eule, Seelen-Saratrise


5.4 Zamorak


Zamorak-Ratgeber
Voraussetzungen
  • Fertigkeiten: Lebenspunkte 70+


Empfehlungen
  • Fertigkeiten: Angriff, Stärke, Verteidigung 80+, Gebet 70+
  • Gegenstände: Zamorak-, Saradomin-Gegenstand


Wie kommt man zum Zamorak-Bereich?

Das "Fort Zamorak" befindet sich nordöstlich des Verlieses. Es hausen dort stehts Anhänger von Zamorak. Um in diesen Bereich zu kommen, müsst ihr 700 Lebenspunkte oder mehr haben. Wenn ihr die Brücke überquert, werden euch all eure Gebetspunkte abgezogen.



Der einfachste Weg, diesen KC zu bewältigen, ist es die Kobolde, Eisteufel und Wölfe zu töten. Diese haben eine niedrige Verteidigung und besitzen wenig Lebenspunkte. Man kann diese entweder bei den Saradomin-Anhängern(mitten auf dem Schlachtfeld) oder im Zamorak-Bereich töten.

Welche Zamorak-Gegenstände gibt es?

  • Zamorak-Drachenleder Set (Armlinge, Harnisch, Beinlinge, Nackenschutz)
  • Zamorak-Götterschwert/Speer/Stab
  • Zamorak-Gebets Set (Mitra, Schärpe, Robenoberteil/unterteil, Buch des Bösen, Umhang, Krummstab)
  • Zamorak-Runit Set (Vollhelm, Plattenpanzer, Plattenbeinlinge/rock, Pentaschild)
  • Zamorak-Roben, Böses Symbol, Zamorak-Nimbus(Burgenkampf)
  • Zamorak-Pfeile
  • Zamorak-Falke, Seelen-Zamatrise


5.5 Zaros


Voraussetzungen
  • Fertigkeiten: Stärke, Gewandtheit, Lebenspunkte, Fernkampf 70+
  • Gegenstände: Gefrorener Schlüssel


Empfehlungen
  • Gegenstände: Uraltes Zeremonie-Set
  • Fertigkeiten: Angriff, Sträke, Verteidigung 95+, Fernkampf 95+, Pflanzenkunde 91/92+, Gebet 73(mit Dynamik + Kerkerkunde 73+) oder Gebet 80+(mit Flüchen)
  • Gegenstände: Gebetstränke, Übermaßtränke, gute Rüstung


Wie kommt man in Zaros' Bereich?

Das Gefängnis der Ahnen ist nur mit einem bestimmten Schlüssel, dem "Gefrorenen Schlüssel", zugänglich. Um sich diesen Schlüssel anzueignen ist es nötig, in die 4 Bereiche von Armadyl, Bandos, Saradomin und Zamorak einzuschreiten und dort die Anhänger der jeweiligen Götter zu töten um jeweils eins der vier Schlüsselteile von jedem Gott zu erhalten. Besitzt man alle 4 Schlüsselteile, so können diese zu dem Gefrorenen Schlüssel zusammengesetzt werden. Mit Hilfe dieses Schlüssel lässt sich die zugefrorene Tür im Süden des Verlieses zwischen den Bereichen von Saradomin und Armadyl öffen.



Der Schlüssel besitzt zu Beginn 5 Ladungen. Nach jedem Öffnen der Tür, veringern sich die Ladungen um eine weitere und nach dem fünften Mal zerfällt der Schlüssel zu Staub und ihr müsst euch einen neuen Schlüssel zusammensetzten. Jedoch kann man den Schlüssel auch für 50t pro Ladung bei Bob in Lumbridge oder in einem Spielerhaus an einem Rüstungsstand reparieren lassen.

Hinter der Tür befindet sich ein Loch an welches ein Seil befestigt werden muss, um das Hinabsteigen zu ermöglichen. Habt ihr beim ersten Besuch keines dabei, so könnt ihr euch von dem Skellet neben dem Loch eines nehmen.

Das Gefängnis der Ahnen ist mit allergrößter Vorsicht zu genießen. Zaros' Anhänger sind sehr starke Gegner und auf Grund der Multi-Zone im Verlies, können sie euch alle auf einmal angreifen und schnell den Gar aus machen. Der Schutz vor den Anhängern durch das Tragen von Gegenständen des jeweiligen Gottes wird in diesem Bereich nicht funktionieren. Schutz kann man sich jedoch mit anderen Mitteln verschaffen. Dazu benötigt man in verschieden Bereichen eine bestimmte Höhe von Verteidigungswerten. Schutz vor den Nah- und Fernkämpfern verschafft man sich durch Verteidigungsboni von 240+ in Fernkampf und Schmettern und vor den Bluträubern mit einer Magieverteidigung von 100+. Demnach sollte man seine Ausrüstung für diesen KC auf die entsprechenden Werte anpassen.

Den Killcount für diesen Bereich kann man allerdings umgehen, wenn man im Besitz des kompletten Uralten Zeremonie-Sets ist. Tragt dieses um durch die Tür im Gefängnis der Ahnen zum Vorraum von Nex zu gelangen. Dabei benötigt ihr keinerlei KC. VORSICHT: Wenn ihr auf das Zeremonie-Set wechselt, verliert ihr auch den Schutz vor den Anhängern und ihr werdet schlagartig von allen attackiert. Demnach solltet ihr so schnell wie möglich durch die Tür schreiten.