Die Zweige Von Darkmeyer


Banner: Zweige von Darkmeyer

  • Mitwirkende: Oreius75
  • Verantwortlicher: Oreius
  • Erscheinungsdatum: 31.08.2011
  • Zuletzt aktualisiert: 07.10.2011



Übersicht

  • Schwierigkeit: Schwer
  • Länge: Lang
  • Startpunkt: Veliaf Hurtz, im Keller der Kneipe von Rottdorf

Voraussetzungen

  • Abenteuer: Seergazers Erbe, Das Legendenabenteuer
  • Fertigkeiten: Holzfällerei 76, Bognerei 70, Magie 70, Berserker 67, Handwerk 64, Gewandtheit 63, Landwirtschaft 63
  • Gegenstände: Eine Axt, Ausrüstung für den Endgegner

Empfehlungen

  • Fähigkeiten: Hohe Kampffertigkeiten, Gebet 37+ Magieschutz
  • Gegenstände: Evtl. Gegenstände um die Ausdauer aufzuladen.

Belohnung

  • 2 Abenteuerpunkte
  • 50.000 EP in Holzfällerei
  • 40.000 EP in Bognerei
  • 35.000 EP in Magie
  • 25.000 EP in Berserker
  • 20.000 EP in Gewandtheit
  • 20.000 EP in Handwerk
  • 20.000 EP in Landwirschaft
  • 3 Bücher, die einem 50.000 Ep in einer beliebigen Fertigkeit verleihen
  • Mysteriöses Medaillon
  • Darkmeyer-Vampirkostüm
  • Fähigkeit Dolor-Waffen herzustellen



Übersicht


Inhalt


1. Kapitel: Der Brief


Benötigte Gegenstände:

  • 8 freie Inventarplätze

Geht zum Versteck der Myreque unter der Kneipe in Rottdorf. Sprecht mit Veliaf Hurtz, er wird euch erzählen, dass die Myreque schlimmer den je in Gefahr sind und bittet euch eine Höhle südlich der Bank von Rottdorf zu untersuchen.

Höhleneingang

Betretet den Höhleneingang südlich der Bank, ihr werdet euch in einer Gruft wiederfinden. Am Boden liegt ein Brief, nehmt ihn auf und lest ihn durch.Der Brief ist an Safalaan, den Anführer der Myreque im Meiyerditch adressiert.

Brief

Nun geht ans Ende der Gruft und öffnet den Sarg, dabei werdet ihr einen geringen Schaden nehmen, im innern des Sarges findet ihr ein Medaillon.

Sarg

Dieses Medaillon besitzt zwei Teleporte, nach Rottdorf und ins Blutlabor unter dem Meiyerditch, im Verlauf des Abenteuers werden weitere Teleporte hinzukommen. Das Medaillon kann am Brunnen im der Gruft wieder aufgeladen werden.

Geht nun zurück zu Veliaf und redet mit ihm über euren Fund, er wird euch anbieten euch direkt zu Safalaan zu teleportieren, nehmt das Angebot an.

Geht zu Safalaan und gebt ihm den Brief, der Absender will sich mit Safalaan treffen, doch dieser ist vorsichtig und will, dass ihr euch für ihn ausgebt und am Treffen teilnehmt. Salafaan wird euch eurer Medaillon verzaubern, dass ihr euch nun direkt zum Versteck der Myreque teleportieren könnt. Willigt ein am Treffen teilzunehmen und macht euch auf den Weg zum Ausguck.

Eine genaue Wegbeschreibung befindet sich in eurem Abenteurer Log.

Verlasst das Versteck.
Geht durch die Geheimtür in der nördlichen Wand und geht in dem Raum die Treppe hoch.
Springt von der Lücke an der westlichen Seite des Raumes zum Nachbarhaus und klettert die Leiter herunter.

Weg zum Beobachtungspunkt Bohlen

Verlasst das Haus durch die Tür.
Geht nach Westen bis ihr zu den Barrikaden kommt und dann nach Süden, wo ihr das Haus mit der Leiter betretet.
Geht die Leiter hoch und springt im Westen des Obergeschosses über die Wand.
Dann wieder ins Erdgeschoss, danach wendet ihr euch weiter nach Westen bis ihr beim Treffpunkt ankommt.

Weg zum Beobachtungspunkt Wand

Wenn ihr Vertida Sefalatis erreicht hab, klettert hinter ihm die Wand hoch.
Im Ausguck stellt ihr euch an das Fenster im Westen des Gebäudes. In einer Cutszene erblickt ihr ein kleines Mädchen namens Nessie. Geht nun hinunter in den Innenhof und unterhaltet euch mit dem Mädchen.
Während der Unterhaltung stellt sich heraus, dass das Mädchen in Wirklichkeit Vanescura die Schwester von Lord Drakan ist.
Greift sie an, doch euer Versuch wird kläglich scheitern. Vanecura wird euch sagen, dass sie nicht mit euch kämpfen will, da sie euch ein Angebot machen will.
Sie will euch helfen Drakan zu beseitigen und erzählt euch von einem mächtigen Baum in der Vampirstadt Darkmeyer. Dann verrät sie euch noch wie ihr in die Stadt hineinkommt, an der südlichen Wand gibt es ein Gitter, durch das man sich zwängen kann.
Sie gibt euch einen weiteren Brief für die Safalaan und schickt euch zurück zu den Myreque.

Mit eurem Medaillon könnt ihr euch schnell zurück zu den Myreque teleportieren (dazu wählt ihr den Teleport nach Meiyerditch). Gebt Safalaan den Brief, er ist begeistert über den Inhalt des Briefes und möchte das ihr mit Vertida sprecht um eure Reise nach Darkmeyer zu besprechen. Nehmt euch bevor ihr losgeht noch Rauchbomben aus der Kiste im Raum westlich des Ausgangs.

Macht euch auf den Weg, zu dem Gitter von dem Vanescura euch erzählt hat, es gibt zwei Wege die ihr Nutzen könnt:
  • Die etwas längere Methode ist es vom Myreque Versteck aus zu laufen, verlasst das Versteck geht die Treppe hoch, springt im Osten zum anderen Gebäude und geht die Leiter wieder herunter, verlasst das Gebäude und von nun an könnt ihr auf der Minimap einfach immer an den nördlichen Rand klicken bis ihr beim Rohr ankommt.
  • Etwas schneller seid ihr indem ihr euch mit dem Medaillon zum Labor von Meiyerditch teleportiert, dann geht ihr die Treppe hoch und verlasst die Gebäude, ausserhalb wendet ihr euch wie in der ersten Methode einfach nach Norden.

2. Kapitel: Darkmeyer


Benötigte Gegenstände:

  • 6 freie Inventarplätze


Gitter nach Darkmeyer

Zwängt euch nun durch das Gitter, Vanescura wird euch auf der anderen Seite erwarten. Redet mit ihr, sie sagt euch, dass ihr eine Verkleidung braucht um in Darkmeyer nicht aufzufallen. Sie gibt euch Nadel und Faden um die Verkleidung zu reparieren.
Die einzelnen Verkleidungsstücke befinden sich in Truhen in Häusern der unteren Ebene. Um dorthin zu kommen benötigt ihr die Rauchbomben, da euch die Vampire sonst erkennen und ihr wieder bei Vanescura beginnen müsst.
Wenn ihr auf eine Rauchbombe klickt, werdet ihr für kurze zeit in eine Rauchwolke gehüllt, die euch unsichtbar für die Vampirgardisten und Jung-Vampire macht, sie können euch allerdings noch riechen, daher solltet ihr trotzdem Abstand zu ihnen halten.

Statusanzeige Habt ihr die Teile könnt ihr sie reparieren und anziehen, sprecht dann mit Vanescura, sie wird euch ein Blutmal verpassen, welches eure Verkleidung perfekt macht.

Solange ihr verkleidet seid, wird euch ein Blutfläschchen oben links am Bildschirm angezeigt, dieses repräsentiert euren Status bei den Vampiren.
Mit der Verkleidung habt ihr Zugang zur mittleren Ebene von Darkmeyer, ihr müsst nun euren Status erhöhen, um Zugang zur höchsten Ebene zu erhalten.

Betretet nun die mittlere Ebene, gleich beim Eingang erwartet euch Wächter Mortshade (1.), er wird euch nach eurem Namen fragen, nun könnt ihr euch einen Vornamen und einen Nachnamen auswählen, mit diesem werdet ihr fortan in der Vampirstadt angesprochen.

Nun gilt es euren Rang soweit zu erhöhen, dass ihr Zugang zu der oberen Ebene erhaltet, dazu müsst ihr verschiedene Aufgaben erledigen oder einfach nur mit den Vampiren sprechen.
Die Umgangsformen in der Vampirstadt sind etwas anders als in anderen Gebieten, seid im Gespräch mit anderen Vampiren immer herablassend, gemeine Sachen machen ihnen mehr Eindruck, als wenn ihr nett seid.

Karte mittlere Ebene

Aufgaben mittlere Ebene:
  • Sanguinus Varnis (2.) beauftragt euch die Plakate von Vampirlords zu verschmieren, insgesamt gibt es vier Plakate (rote Punkte auf der Karte) in der mittleren Ebene, ihr hab jeweils zwei Optionen was ihr zeichnen könnt, wählt jeweils die Option die weniger gut zu einem Vampir passt.
  • Valentina Kaust (3.) lädt euch auf ein Glas hochwertiges Blut ein, um dabei möglichst viel Rangpunkte zu bekommen solltet ihr das Blut trinken (Achtung dies wird euch einen hohen Schaden zufügen) und danach wiederum eine herablassende Antwort benutzen.
  • Grigan Kaninus (4.) bittet euch für ihn 6 entlaufenen Blutvelde einzufangen, die Blutvelde sind meist in der mittleren Ebene zu finden, einzelne können sich auch in der unteren Ebene befinden. Für das Abgeben der Blutvelde erhaltet ihr Punkte. Ihr müsst nicht alle Blutvelde gefunden haben um die obere Ebene zu betreten.
  • Im Gefängnis (5.) könnt ihr Maria Gadderanks einschüchtern, was die Wächter amüsiert. Dies könnt ihr auf unterschiedliche Weise tun:
    - Sprecht sie an und wählt die bedrohenden Chatoptionen
    - Benutzt die Gesten Wütend oder Lachen mehrfach vor Maria
    - Bedroht sie während ihr eine bedrohliche Waffe (Gadderhammer) tragt
    Anmerkung: ihr habt die Möglichkeit Maria zu befreien, wenn ihr Zugang zur oberen Ebene habt, dies ist allerdings nicht möglich wenn ihr sie zu viel terrorisiert.
  • Redet mit den verschiedenen Wächtern (1./6./7.), je nach Antwort kriegt ihr mehr oder weniger Punkte.

Wenn eure Anzeige des Blutfläschchens die mittlere Markierung erreicht habt, so könnt ihr die obere Ebene betreten. Redet dort als erstes mit Vanescura (1. Karte obere Ebene), sie wird euch erklären, dass ihr euren Rang noch weiter aufbessern müsst, da nur die wirklich angesehensten Vampire Zugang zum Arboretum erhalten. Auf der oberen Ebene gibt es noch weitere Aufgaben die euch mehr Respekt einbringen.

Karte obere Ebene

Aufgaben obere Ebene:
  • Ihr könnt auch hier mit den Wächtern (7./8./9.) sprechen und dabei Respektpunkte bekommen, scheut euch nicht auch wirklich böse Antworten zu verwenden.
  • Sprecht mit Misdrievus Vakan (2.), dieser will unterhalten werden. Er ärgert sich über die Blutzoll-Eintreiber, daher sollt ihr den Blutzoll-Eintreiber der daneben steht zu Boden stossen. Nun findet das Misdrievus Vakan zwar amüsierend, doch er möchte noch erfahren wie es dem Blutzoll-Eintreiber ergeht wenn er mit leeren Händen beim Blutzoll-Meister vorbeikommt. Geht daher ins Gebäude (3.) westlich von euch und entscheidet in der Cutszene über das Schicksal des Blutzoll-Eintreibers. Erstattet anschliessend Misdrievus Vakan Bericht.
  • Im Gefängnis im Süden (4.) könnt ihr die gefangenen Meiyerditch Bewohner töten (18 werden euch Punkte geben).
    Falls euch das zu gemein ist könnt ihr euch auch mit geschickten Worten beim Wächter rausreden, dann müsst ihr für den Wächter etwas Blut vom Bluthändler (5.) besorgen (merkt euch die Blutgruppe, die er möchte).Der Bluthändler will euch allerdings nichts geben, da ihr kein Geld habt, daher beauftragt er euch bei einem Werwolf Geld einzutreiben. Werwölfe (6.) findet ihr in der unteren Ebene. Um sie zu überzeugen müsst ihr einen Wolfsfluch-Dolch im Inventar haben. Nun geht mit dem Geld zurück zum Bluthändler und kauft Blut der richtigen Blutgruppe, dieses bringt ihr dem Wächter.
  • Redet mit Vanescura (1.) und willigt ein ihr die Treue zu schwören. In der Cutszene wiederholt ihr einfach alles was sie sagt.

3. Kapitel: Das Arboretum


Benötigte Gegenstände:

  • Eine Axt
  • Mysteriöses Medaillon

Nun habt ihr es geschafft euch so viel Respekt zu verdienen, um Zugang zum Arboretum zu erhalten. Geht zum Eingang des Arboretums, Ranis wird euch aufhalten und verlangt von euch ihm ebenfalls die Treue zu schwören, dies wird euch etwas Schaden zufügen, doch dann könnt ihr das Arboretum betreten.

Nun habt ihr den Baum vor euch, doch bevor ihr euch das Holz besorgen könnt, müsst ihr den Baum gesund pflegen. Dazu müsst ihr erstmal die Gesundheit des Baumes prüfen, so findet ihr heraus was der Baum benötigt.
Anleitung Rätsel Legt nun den Hebel neben der Maschine um. Ihr müsst die drei Arten Energiezellen, entsprechend den Bedürfnissen des Baumes anordnen.
Die Energiezellen lassen sich in Vierergruppen drehen, klickt auf die Zelle unten links in einen Quadrat aus vier Zellen und die Zellen werden im Uhrzeigersinn rotieren, so könnt ihr die Zellen in die richtigen Positionen verschieben.
Habt ihr die richtige Kombination eingestellt, zieht den Hebel. Danach müsst ihr wieder die Gesundheit des Baumes untersuchen um sein nächstes Bedürfnis zu erfahren. Insgesamt gibt es vier Stufen.


Hier seht ihr die Lösungen für die einzelnen Stufen, für Aufgabe 3 und 4 gibt es auch andere mögliche Lösungen.

Lösungen Rätsel

Hackt nun drei Scheite von dem Baum ab. Nun wird eine Cutszene beginnen in der Ranis sich nähert und euch fordert herauszukommen, Vanescura wird erscheinen und Ranis töten.

Geht in den Eingang des Arboretums und sprecht mit Vanescura, sie schreckt bereits von den Scheiten die ihr bei euch habt zurück. Sie wird euch nach der Unterhaltung das Medaillon verzaubern, dass es euch nach Darkmeyer teleportieren kann (Ihr werdet dabei in den Eingang des Arboretums teleportiert, wo ihr auch ohne Verkleidung sicher seid).

Nun müsst ihr den Myreque berichten, dass Vanstrom ihr Versteck kennt und dass ihr die Scheite des Baumes habt. Mit dem Medaillon Teleport erreicht ihr das Versteck sehr leicht.
Im Versteck sprecht ihr mit Vertida. Während der Besprechung wird er euch erklären wie man aus den Dolor-Scheiten Waffen herstellt, er wird euch auch eine Flasche heiliges Wasser geben, welches ihr im Kampf gegen Vanstrom benötigen werdet.
Um die Dolor-Stangenwaffe herzustellen benötigt ihr zwei silberne Sicheln, diese könnt ihr von Kael bekommen. Mit einem Messer schnitzt ihr aus den Scheiten eine Stangenwaffe, einen Stab und 10 Pflöcke.

Sprecht nochmals mit jedem der Myreque, da sie euch noch Tipps zum Kampf gegen Vanstrom geben.

4. Kapitel: Vanstrom Klause


Benötigte Gegenstände:

  • Vertidas heiliges Wasser
  • Kampfausrüstung (siehe Ausrüstung für Kampf)
  • Mindestens eine Dolor-Waffe

Teleportiert euch zurück nach Darkmeyer und packt in der Bank eure Kampfausrüstung ein, zusätzlich noch Essen und Tränke, ein Heilvertrauter oder ein Lasttier können euch auch beim Kampf behilflich sein.
Die Verkleidung solltet ihr noch anbehalten. Den Stab benötigt ihr nicht für den Kampf, die Stöcke können hilfreich sein werden aber nicht benötigt, die Stangenwaffe (Nahkampf) ist die beste Waffe für den Kampf (ausgenommen ihr seid in Fernkampf oder Magie wesentlich besser als in Nahkampf)

Als Rüstung gibt es zwei Optionen: Entweder ihr verwendet eine Rüstung mit hoher Magieverteidigung und betet Nahkampf-Schutz während dem Kampf oder ihr verwendet eine Rüstung mit hoher Nahkampfverteidigung und betet Magie-Schutz.

Habt ihr euch komplett ausgerüstet geht zu Vanstroms Haus, welches sich südlich der Bank, gleich neben dem Bluthändler befindet.

Wenn ihr das Haus betretet müsst ihr erst seinen Blutveld-Diener Harold (Kampfstufe 161, Angriffsart Nahkampf) besiegen, klickt während des Kampfes auf das heilige Wasser um seine Abwehr zu schwächen, dass ihr ihn töten könnt.

Bevor ihr nun gegen Vanstrom antretet, solltet ihr euch seine Angriffe einprägen: Vanstrom setzt Magie gegen euch ein, diesen Angriff könnt ihr mit dem entsprechenden Schutzgebet komplett abblocken. Wenn ihr in Nahkampfreichweite seid kann er auch seinen Nahkampfangriff einsetzten, durch eure Nahkampfverteidigung sollte dieser Angriff nicht allzu gefährlich sein.

Das schwierige beim Kampf sind Vanstroms Spezialangriffe:
  • Blutangriff: Vanstrom wird euch in die Mitte des Raumes teleportieren. Er wird Blutfelder am Boden unter euch erscheinen lassen, geht mindestens zwei Felder von diesen weg, da sie sehr hohen Schaden verursachen. Um den Angriff zu beenden solltet ihr versuchen Vanstrom anzugreifen, Dolor-Pflöcke können dabei hilfreich sein. Eine andere Methode ist zu Vanstrom zu rennen, ihn einmal zu schlagen und dann wieder wegzurennen, sodass ihr nicht von den Blutfeldern erwischt werdet.
    Solltet ihr es schaffen Vanstrom auf eines der Blutfelder zu locken wird er Schaden nehmen, dies sollte allerdings keine Priorität haben.
  • Einfrieren: Vanstrom kann euch festfrieren, dies benutzt er meist in Kombination mit den Blutfeldern was besonders gefährlich ist. Wenn ihr schnell klickt solltet ihr es jedoch schaffen, den Blutfeldern trotzdem zu entkommen, da der Zauber nicht sehr lange anhält.
  • Blutvelde: Vanstrom steht in die Mitte und ruft zwei Blutvelde herbei die sich langsam auf ihn zubewegen, tötet diese (sie haben sehr wenig Lebenspunkte) bevor sie Vanstrom erreichen, falls sie dies schaffen heilen sie ihn.
  • Finsternis: Vanstrom geht in die Mitte und sagt, dass man in die Finsternis schauen soll, dreht euren Charakter und die Kamerarichtung von ihm weg, andernfalls nehmt ihr viel Schaden. Dabei müsst ihr sehr schnell sein.

Habt ihr Vanstrom stark geschwächt wird er sich in eine Wolke verwandeln die euch schnell Schaden zufügt. Um ihm Schaden zuzufügen müsst ihr heiliges Wasser in der Mitte des Raumes ausschütten, befindet sich Vanstrom über der Pfütze wird er Schaden nehmen. Dabei solltet ihr auch dauerhaft wegrennen um möglichst wenig Schaden zu nehmen.

Habt ihr Vanstrom besiegt, hat er noch eine letzte böse Überraschung auf Lager, er beschwört eine Menge hochstufiger Blutvelde und feuert einen letzten unausweichlichen Angriff auf euch ab, der euch fast alle Lebenspunkte abzieht und euch umhaut.
Gerade noch rechtzeitig treffen Vanescura und ihre Dienerin Larissa ein, während Larissa sich um eure Wunden kümmert, könnt ihr Vanescura steuern um die Blutvelden zu erledigen. Der Kampf ist nicht schwer da Vanescura sehr stark ist und keinen Schaden nimmt.
Vanescura hat vier verschiedene Angriffe, jeder dieser Angriffe muss sich nachdem er eingesetzt wurde kurz wieder aufladen:
  • Nahkampf: Ein Schlag auf einen Blutveld.
  • Schnellschuss: Vanescura wird sich auf einer geraden Linie in die ausgewählte Richtung bewegen und allen Blutvelden die im Weg sind Schaden zufügen.
  • Schrei: Vanescula kreischt und fügt den Blutvelden in der Nähe Schaden zu.
  • Schattenjagd: Dieser Angriff fügt dem ausgewählten Blutveld einen sehr hohen Schaden zu.
Am effektivsten ist es die Angriffe Schrei und Schnellschuss abwechselnd auszuführen und dabei zu beachten mit Schnellschuss über möglichst viele Blutvelde zu springen (dazu müssen sie in einer Linie sein). Wenn nur noch einzelne übrig sind kann man auch Schattenjagd nutzen.

Nachdem die Blutvelde besiegt sind wird euch Larissa ins Versteck der Myreque bringen, dort sprecht ihr mit Vertida um eure Gedächtnislücken zu füllen und von eurem Sieg über Vanstrom zu berichten.
Anschliessend solltet ihr zurück nach Rottdorf (mit dem Medaillon könnt ihr euch direkt hinteleportieren), um Veliaf auch noch Bericht zu erstatten, er wird euch eure Belohnung überreichen.

Abschlussbild: Zweige von Darkmeyer

Herzlichen Glückwunsch! Abenteuer abgeschlossen!



Nach dem Abenteuer könnt ihr euren Vampirtitel noch weiter aufbessern, indem ihr die restlichen Aufträge in Darkmeyer noch absolviert. Im Gefängnis könnt ihr weitere Meyerditch Bewohner töten, was euch nochmals einige Punkte bringen wird.
Für den höchsten Titel braucht ihr aber auch nicht alle Aufträge, es können einzelne weggelassen werden.