Jadinko-Höhle


Berserker-Vollhelm Feuer-Umhang Amulett des Zorns Chaos-Degen Bandos-Plattenpanzer Drachen-Parierdolch Bandos-Plattenschurz Ausgekochten-Handschuhe 10 Drachen-Stiefel Blutrausch Ring (i) Berserker-Vollhelm Avas Alarmator Amulett des Fernkampfs Breitbolzen Chaos-Armbrust Armadyl-Plattenpanzer Zamoraks Buch des Bösen Armadyl-Plattenrock Ausgekochten-Handschuhe 10 Fernkämpfer-Stiefel Ring des Bogenschützen (i) Excalibur Extrem Hexendoktor-Maske Heiliger Schraubschlüssel Heilende-Aura-Zauberrolle Fernkampftrank (ex) (4) Fernkampftrank (ex) (4) Gebetstrank (4) Gebetstrank (4) Gebetstrank (4) Gebetstrank (4) Gebetstrank (4) Gebetstrank (4) Gebetstrank (4) Gebetstrank (4) Gebetstrank (4) Gebetstrank (4) Felsflosse Felsflosse Felsflosse Felsflosse Felsflosse Felsflosse Excalibur Extrem Hexendoktor-Maske Heiliger Schraubschlüssel Heilende-Aura-Zauberrolle Angriffstrank (ex) (4) Angriffstrank (ex) (4) Stärketrank (ex) (4) Stärketrank (ex) (4) Gebetstrank (4) Gebetstrank (4) Gebetstrank (4) Gebetstrank (4) Gebetstrank (4) Gebetstrank (4) Gebetstrank (4) Gebetstrank (4) Gebetstrank (4) Gebetstrank (4) Felsflosse Felsflosse Felsflosse Felsflosse Felsflosse Felsflosse Banner: Jadinko-Höhle

  • Mitwirkende: J0nas One
  • Verantwortlicher: J0nas_One
  • Erscheinungsdatum: 13.01.2012
  • Zuletzt aktualisiert: 13.01.2012



Übersicht

  • Schwierigkeit: Mittel
  • Länge: Lang
  • Startpunkt: Jadinko-Höhle im Osten Karamjas

Voraussetzungen

  • Abenteuer: Keine
  • Fertigkeiten: Holzfällerei 83, Bognerei 83, Funkenschlagen 83 , Berserker 80
  • Gegenstände: Axt, Messer, Zunderbüchse

Empfehlungen

  • Abenteuer: Keine
  • Fähigkeiten: Hohe Kampfstufe, Berserker 86/91, Bognerei 87
  • Gegenstände: Waffe, Rüstung, Nahrung,

Belohnung

  • Erfahrungspunkte in den trainierten Fertigkeiten
  • Ranken-Peitsche
  • Früchte
  • Ranken-Samen und Teleportbeutel



Inhalt




1. Einführung
2. Lage
3. Die Höhle
4. Berserker
5. Holzfällerei
6. Funkenschlagen
7. Bognerei
8. Belohnungen
9. Fazit


1. Einführung

Die Jadinko-Höhle ist eine Art Erweiterung zum Ranken-Lebensraum, in der mutierte Jadinkos ihr Unwesen treiben. Ihr könnt euch mit ihnen im Kampf messen, um nützliche Belohnungen zu erhalten.
Oder aber eure Fertigkeiten Holzfällerei Bognerei und Funkenschlagen trainieren und zu gleich Belohnungen und zwei nützliche Fernkampf-Waffen bekommen.


Nach Oben 

2. Lage



Die Jadinko-Höhle befindet sich im östlichen Teil Karamjas, nördlich des Ranken-Lebensraum. Folgende Anreisewege gibt es:

  • Juju-Teleportbeutel / Hexendoktor Maske (teleportieren direkt in den Lebensraum)(Die Beutel sind bei Bettamex im Norden von Taverley zu bekommen oder im Ranken-Lebensraum)
  • Karamja Handschuhe 3 (Teleport nach Shilo)
  • Gnomengleiter
  • Schiff zur Schiffswert chartern
  • Feenring Code CKR (Westlich Shilo) oder DKP (Nordost-Karamja)
  • Seelen-Graahk (Beschwörung 57)




Vor dem Eingang der Höhle befinden sich zwei Personen, die ihr nach Informationen zur Höhle befragen könnt.

Punktmatrix: Er erzählt euch was es in der Höhle gibt.

Außenseiter: Vom ihm könnt ihr Informationen zu den Fertigkeiten der Höhle erhalten.

Nach Oben 

3. Die Höhle



In der Höhle angekommen werdet ihr Jadinko Monster finden die ihr mit der Fertigkeit Berserker bekämpfen könnt.

In jedem Raum mit den Berserker Monstern befinden sich Gerollte und Gerade Ranken, diese könnt ihr mit einer Axt abhacken. Sie haben die Besonderheit das sie sich aufrollen bzw. Strecken können und so ihre Eigenschaften verändern.

An den Feuerstellen könnt ihr die gerollten Ranken hineinlegen und verbrennen. Auf dem Feuer könnt ihr die geraden Ranken dann härten.


Im Südwesten der Höhle könnt ihr mit Hilfe einer Axt einen Geheimgang aus der Höhle freihacken. Dieser führt dann bis in den Ranken-Lebensraum und bietet so eine schnelle Verbindung zum SB-Schalter.



Nach Oben 

4. Berserker

Die Jadinko-Höhle hat natürlich auch 3 Berserker Monster im Angebot. Ihr erhaltet den Berserker Auftrag von Summona, Duradel/Lapalok und Kuradel "Mutierte Jadinkos" zu töten. Bei diesem Auftrag könnt ihr euch aussuchen welche der drei mutierten Jadinkos ihr tötet. Es ist allerdings Ratsam die Mutierten Jadinko Männchen zu besiegen.











Die drei Mutierten Jadinkos unterscheiden sich nur im Aussehen und ihrer Kampfstufe. Alle drei greifen mit Nahkampf und Magie an. Wobei sie ihren Magieangriff nur einsetzen wenn sich der Spieler nicht in Nahkampfreichweite befindet oder er das Nahkampf-Schutz gebet aktiviert hat. Zusätzlich haben sie einen Spezialangriff, den sie nur Einssetzen wenn man sie "Safespottet" und das Magie-Schutz Gebet aktiviert hat. Sodass sie keinen Schaden austeilen können. Der Spezialangriff erfolgt über die Ranken die in der Höhle verteilt sind.



Nahkampf-Methode




  • Helm: Berserker-Vollhelm > Berserker-Helm > Schwarze-Maske
  • Umhang: Feuer-Umhang > Fertikeits-Umhang
  • Amulett: Amulett des Zorns > Amulett des Ruhms
  • Waffe: Chaos-Degen > Höllenpeitsche
  • Oberteil: Bandos-Plattenpanzer > Bestrafer-Torso > Grabhügel Ausrüstung
  • Schild: Drachen-Parierdolch > Drachenfeuer-Schild
  • Unterteil: Bandos-Plattenschurz > Grabhügel Ausrüstung
  • Handschuhe: Handschuhe aus der Truhe des Ausgekochten (Barrow)
  • Stiefel: Stiefel der Sturmfestigkeit > Drachen-Stiefel
  • Ring: Blutrausch-Ring (i) > Ring des Kriegers

  • Excalibur-Extrem
  • Hexendoktor-Maske
  • Heiliger Schraubenschlüssel
  • Einhorn-Beutel + Heilende Aura-Zauberrollen > Bunyip
  • Angriffs- und Stärke-Tränke
  • Gebetstränke
  • etwas Nahrung

Bei dieser Methode gibt es eigendlich nicht viel zu beachten. Man betet Kravall dauerhaft und schaltet bei niedrigen Lebenspunkten Seelenschmerz ein um sich zu heilen. Nicht Nahkampfschutz beten da sie sonst mit Magie angreifen. Zusätzlich kann man noch einen Vertrauten verwenden um es zu beschleunigen. Das Excalibur Extrem für einen Verteidiguns-Boost und zusätzlich Lebenspunkte ist auch zu empfehlen.



Fernkampf-Methode




  • Helm: Berserker-Vollhelm
  • Umhang: Avas Alarmator > Avas Attraktor
  • Amulett: Amulett des Fernkampfs > Amulett des Ruhms
  • Köcher: Breit-Bolzen
  • Waffe: Chaos-Armbrust > Runit-Armbrust
  • Oberteil: Armadyl-Plattenpanzer > Karils-Oberteil > Schwarzdrachen-Harnisch
  • Schild: Buch des Bösen
  • Unterteil: Armadyl-Plattenrock > Karils-Unterteil > Schwarzdrachen-Beinlinge
  • Handschuhe: Handschuhe aus der Truhe des Ausgekochten (Barrow)
  • Stiefel: Glefenstiefel > Fernkampf-Stiefel > Schlangenleder-Stiefel
  • Ring: Ring des Bogenschütze (i)

  • Excalibur-Extrem
  • Hexendoktor-Maske
  • Heiliger Schraubenschlüssel
  • Einhorn-Beutel + Heilende Aura-Zauberrollen > Bunyip
  • Angriffs- und Stärke-Tränke
  • Gebetstränke
  • etwas Nahrung


Bei der Fernkampf-Methode ist safespotten angesagt, d.h. dass man die mutierten Jadinkos so lured, sodass sie nur noch mit Magie angreifen können. Am besten klappt dies in den Gängen zwischen den Räumen oder hinter Ranken (Doch Vorsicht: Die Ranken können verschwinden). Eine Magie-Verteidigung wie die von gennanten Rüstungen reicht aus um nur wenig Schaden einzustecken, die man dann mit seinem Vertrauten oder Excalibur-Extrem wegstecken kann. Das Gebet Dynamik sollte falls vorhanden benutzt werden. Auch bei dieser Methode nicht Magie-Schutz beten.



Von den Mutierten Jadinko-Wächtern und den Mutierten Jadinko-Männchen habt ihr die Chance eine Peitschenranke zu bekommen. Sie kann mit einer Höllenpeitsche zu einer Höllenrankenpeitsche kombiniert werden und erhält so ein wenig mehr Angriffs und Stärkeboni(+4 Schlitzen, +2 Stärke), ein neues Design und eine andere Spezialattacke. Ihr könnt die Höllenrankenpeitsche auch jederzeit wieder auseinander nehmen. Genau wie die Höllenpeitsche kann die Höllenrankenpeitsche auch gefärbt werden.

Der Spezialangriff sorgt dafür, dass eurem Gegner mit einer Ranke, die aus dem Boden kommt, 10 Mal Schaden zugefügt wird, mit 125 % eurer Genauigkeit und einem Drittel eurer Stärke. Die Angriffe finden nur statt, solange der Gegner in Reichweite ist. Wenn der Angriff in einem Multi-Kampfgebiet verwendet wird, können pro Treffer bis zu 3 Nicht-Spieler-Ziele getroffen werden.



Nach Oben 

5. Holzfällerei

Voraussetzungen: Holzfällerei 83

Die Fertigkeit Holzfällerei ist im Rankenlebensraum nur zum Sammeln der Materiallen für Funkenschlagen und Bognern gebraucht werden.

Jadeweinwurzeln findet ihr in den Räumen mit den mutierten Jadinkos. Es gibt sie in gerade und gerollt. Die Geraden Wurzeln werden für Assegais benötigt. Die Gerollten Wurzeln für Funkenschlagen. Pro Wurzel die ihr hackt bekommt ihr jeweils 4 Wurzeln der Form. Die Wurzeln können sich jedoch zu jeder Zeit aufrollen und abrollen, sodass man aufpassen muss wenn man nur auf eine bestimmte Sorte aus ist. Bevor man Wurzeln erhält muss man sie zuerst lädieren und sie dann nocheinmal hacken. Für das lädieren und das abhacken gibt es jeweils 80.8 EP in Holzfällerei. Maximal könnt ihr 4 Wurzeln zur selben Zeit hacken, falls das eintrifft spammklickt einfach auf die nächste Wurzel bis eine andere der abgehackten Nachgewachsen ist oder wartet einfach.



Bei der Jadinko-Königin findet ihr ausserdem Jadeweinwurzeln (gesund) und (mutiert). Die Mutierten Jadeweinwurzeln könnt ihr abhacken. Als Scheit erhaltet ihr Mutierte Ranken die für Bognerei benötigt werden und 140 EP pro Mutierte Ranke. Auch hier aufpassen da ihr nur die mutierten fällen könnt und sie sehr schnell von mutiert auf gesund wechseln können. Wenn ihr versucht gesunde Jadeweinwurzeln zu hacken werdet ihr gestoppt und nehmt leichten Schaden. Dies passiert auch beim Wechseln von mutiert auf gesund. Deshalb Vorsicht!



Nach Oben 

6. Funkenschlagen

Voraussetzungen: Funkenschlagen 83, Holzfällerei 83

Die Fertigkeit Funkenschlagen wird im Ranken-Lebensraum eigendlich nur dafür gebraucht um Feuer zu machen auf der man die Geraden Wurzeln für Bognerei härten kann.

Ein Feuer könnt ihr mithilfe einer Zunderbüchse und gerollten Wurzeln, welche wie im Holzfällerei-Teil beschrieben in den Räumen mit den mutierten Jadinkos gefällt werden könnnen. Fügt einfach eine gerollte Wurzel der Feuerstellen hinzu und zündet sie an. Anschließend könnt ihr weitere gerollte Wurzeln darauf verbrennen um das Feuer langlebiger zu machen. Pro verbrannte Wurzel hält das Feuer 30 Sekunden länger und ihr erhaltet 378.7 EP.



Mit Inferno-Dechsel, Flammen-Handschuhe, Feuer-Ring und Lava-Titan kann man bis zu 330.000 EP in Funkenschlagen und 30.000 Ep in Holzfällerei pro Stunde schaffen, was es zu einem tollen Platz zum Funkenschlagen trainieren macht, da man es halb "afken" kann und es umsonst ist. Mit den minimal Vorraussetzungen schafft ihr aber auch über 200.000 EP pro Stunde. Der Lava-Titan boostet euere Stufe in Funkenschlagen sodass ihr seltener beim verbrennen fehlschlagt. Ihr könnt auch einen Feuerfürst-Vertrauten für 10 Bonus EP pro gerollte Wurzel benutzen. Mit der Inferno-Dechsel verbrennt ihr schon während dem Fällen häufig die Scheite. Ihr könnt maximal 4 Wurzeln gleichzeitig mit der Inferno-Dechsel verbrennen, was über 1200 EP entspricht.

Am besten hackt man ein Inventar, rennt zur Feuerstelle und verbrennt die gerollten Wurzeln und wiederholt anschließend diesen Schritt. Am Besten mit den Oben gennanten Gegenständen (Inferno-Dechsel, Flammen-Handschuhe, Feuer-Ring und Lava-Titan/Feuerfürst) und Holfzällerei-Ausrüstung kombinieren für die maximalen EP.

Nach Oben 

7. Bognerei

Bognerei ist das Kernstück der Jadinko-Höhle da Berserker, Holzfällerei und Funkenschlagen darauf hin arbeiten. Ihr könnt zwei Waffen für den Fernkampf herstellen.

Bola


Voraussetzungen: Berserker 80, Holzfällerei 83, Bognerei 87

Für Bolas benötigt ihr Gewächse und Mutierte Ranken im Verhältniss 2:1. Beides erhaltet ihr von den Mutierten Jadinkos als 100%igen Dropp. Die Mutierten Ranken könnt ihr aber auch bei der Jadinko-Königin hacken oder in der Großen-Markthalle kaufen. Pro hergestellte Bola erhaltet ihr 50 EP.

Bolas können keinen Schaden verursachen. Sie haben aber den Speziellen Effekt das sie Gegner festhalten können. Sie können Spieler bis zu 15 Sekunden festhalten. Die Zeit kann halbiert werden indem der Spieler eine Waffe mit "Schlitzen" trägt oder ein Messer im Inventar hat oder Fernkampf-Schutz betet. Es kann maximal auf 5 Sekunden verkürzt werden, wenn Fernkampf-Schutz aktiviert und eine Waffe mit Schlitzen oder ein Messer im Inventar getragen wird.

Auf die meisten Monster wirkt der Effekt 10 Sekunden. Auf Mutierte Jadinkos sogar besonders gut.



Assegai


Voraussetzungen: Berserker 80, Holzfällerei 83, Bognerei 87

Assegeis sind in der Herstellung ein wenig aufwendiger als Bolas. Für sie benötigt ihr Gerade Wurzeln und Mutierte Ranken. Beides könnt ihr selber mit der Fertigkeit Holzfällerei in der Jadinko-Höhle sammeln. Mutierte Ranken erhaltet ihr aber auch als 100%igen Dropp von den Mutierten Jadinkos oder könnt sie in der Großen-Markthalle kaufen.
Härtet die Geraden Wurzeln in dem ihr sie mit einem Feuer benutzt.



Anschließend könnt ihr die gehärteten Wurzeln mit einem Messer zu Assegai-Schäften schnitzen. Diese nur noch mit den Mutierten Wurzeln benutzen und ihr erhaltet Assegais. Pro hergestellten Satz (5) Assegais erhaltet ihr 200 EP.

Mit Assegais könnt ihr die zweitschnellst möglichen Erfahrungspunkte in Bognerei bekommen. Falls ihr die Assegai-Schäfte schon vorbereitet habt könnt ihr über 600.000 EP pro Stunde schaffen. Nur mit Drachen-Wurfpfeilen schafft man mehr pro Stunde.

Assegais sind besonders effektiv gegen Mutierte Jadinkos was sie nützlich für die Berserker-Aufträge machen. Jedoch ist die Herstellung Aufwendung und sie haben eine langsame Angriffszeit.



Nach Oben 

8. Belohnungen
Neben den Dropps und den Waffen erhaltet ihr auch für die Tätigkeiten Respektpunkte. Maximal könnt ihr 2000 Respektpunkte haben. Dannach werdet ihr keine weiteren mehr bekommen, bis ihr sie eingelöst habt.

Respektpunkte
Erhaltene Respektpunkte Aktivität
3 töten von einem mutierten Jadinko-Junges
7 töten von einem mutierten Jadinko-Wächter
10 töten von einem mutierten Jadinko-Männchen
3 für das entzünden eines Feuers an einer Feuerstelle
2 verbrennen von einer gerollten Wurzel an einer Feuerstelle
2 hacken von einer mutierten Wurzel
-1 hacken von einer gesunden Wurzel


Die Respektpunkte könnt ihr am Altar einlösen. Ihr könnt euch aussuchen ob ihr Ranken-Samen und Teleportbeutel, Früchte oder beides bekommt.

bild

  • Zufällige Auswahl: Zufällige Früchte und Ranken-Samen (10 Respekt pro Gegenstand)
  • Nur Früchte (teuer): Zufällige Früchte (13 Respekt pro Gegenstand)
  • Samen und Teleportbeutel (am teuersten): Zufällige Ranken-Samen und Juju-Teleportbeutel (40 Respekt pro Gegenstand)


Früchte
Name Bild Spezialeffekt
Gemeine Frucht Keinen
Schatten-Frucht Senkt die Wahrscheinlichkeit, von einem Gegner getroffen zu werden, für 1 Minute um 2 %.
Feuer-Frucht Absorbiert 2 % des erlittenen Schadens für 1 Minute.
Kannibalische Frucht Erhöht die Trefferwahrscheinlichkeit um 2 % für 1 Minute.
Aqua-Frucht Verdoppelt den verdienten Respekt für das Inganghalten von Feuern für 1 Minute.
Amphibien-Frucht Verdoppelt den verdienten Respekt für das Abhacken mutierter Wurzeln für 1 Minute.
Aas-Frucht Verdoppelt die Anzahl der mutierten Ranken, die von mutierten Jadinkos fallen gelassen werden, für 1 Minute.
Kranke Frucht Verdoppelt die Anzahl der Gewächse, die von mutierten Jadinkos fallen gelassen werden, für 1 Minute.
Tarn-Frucht Verhindert 1 Minute lang, dass du von Wurzeln angegriffen wirst.
Drachen-Frucht Erhöht den maximalen erteilten Schaden um 2 % für 1 Minute.
Saradomin-Frucht Stellt bis zu 100 Gebetspunkte wieder her.
Zamorak-Frucht Stellt bis zu 100 Gebetspunkte wieder her.
Guthix-Frucht Stellt bis zu 100 Gebetspunkte wieder her.
*: Alle Früchte heilen 140 Lebenspunkte.


Alle Früchte können auch als Dropp der Mutierten Jadinkos erhalten werden.
Verlasst ihr die Jadinko-Höhle so werden sich alle Früchte langsam in gemeine Früchte verwandeln.

Ein Beispiel-Inventar Ranken-Samen und Juju-Teleportbeutel (2000 Respektpunkte eingelöst):

Die Samen, die ihr erhaltet hängen von den zur Zeit angelockten Jadinkos im Ranken-Lebensraum ab. Habt ihr z.B. gemeine Jadinkos angelockt erhaltet ihr alle Samen. Habt ihr nur Aas angelockt und gemeine blockiert so erhaltet ihr nur Rankenkräuter-Samen. Habt ihr keine Jadinkos angelockt bekommt ihr nur die Rankenblüten-Samen. Zum veranschaulichen habe ich folgenden Test gemacht: Ich habe 2000 Respektpunkte gesammelt und dann einmal keine, nur gemeine Jadinkos, gemeine und Aas-Jadinkos und einmal nur Aas angelockt und als Belohnungen Samen und Teleportbeutel bekommen.



Wie man sieht habe ich bei Aas und Gemeinen Jadinkos mehr Kräuter-Samen erhalten als bei nur Gemeinen. Bei nur Aas waren es sogar nur Kräuter-Samen.

Wer nur Rankenkräuter-Samen möchte, sollte also Aas/Drachen-Jadinkos anlocken und die Gemeinen mittels gestreifter Ranke bei Papa Mambo blockieren.

Nach Oben 

9. Fazit

Die Jadinko-Höhle ist eine tolle Möglichkeit um an Samen für Ranken-Tränke zu kommen. Zudem ist wohl der beste Aspekt an ihr, die Möglichkeit Funkenschlagen semi AFK zu trainieren, weshalb sie häufig zum Funkenschlagen trainieren genutzt wird.

Nach Oben