Lava-Mine / Lava Flow Mine


Banner: Lava Mine

  • Mitwirkende: J0nas One
  • Verantwortlicher: J0nas_One
  • Erscheinungsdatum: 12.08.2012
  • Zuletzt aktualisiert: 29.03.2014



Übersicht

  • Schwierigkeit: Leicht
  • Länge: Lang
  • Startpunkt: Vorarbeiter Jaak; Keldagrim; Lava-Mine

Voraussetzungen


Empfehlungen

  • Abenteuer: Keine
  • Fähigkeiten: Hohe Stufe in Bergbau und Schmieden
  • Gegenstände: Waffe, Varrock-Harnisch, Lava-Titan/Obsidian-Golem, Edelstein-Tasche

Belohnung

  • Bergbau-Rüstung
  • Vergoldete Spitzhacken
  • Erfahrung in Bergbau und Schmieden



Inhalt




1. Einführung
2. Lage und Anreise
3. Vorgehen
4. Zufallsereignisse
5. Belohnungen
6. Fazit


1. Einführung

Die Lava-Mine ist ein Trainingsgebiet für die Fertigkeit Bergbau. Um Zugriff zu der Lava-Mine zu erhalten müsst ihr das Abenteuer König der Zwerge abgeschlossen haben.

Die inoffizielle Themenwelt ist Welt 71. (Englischer Server)

Nehmt die beste Spitzhacke mit, die ihr besitzt. Zusätzlich einen Lava-Titan oder Obsidian-Golem um eure Stufe in Bergbau zu boosten. Nehmt außerdem einen Hammer mit um den Heizkessel reparieren zu können, falls ihr EP in Schmieden möchtet.
Ein geladenes Amulett des Ruhms und eine Edelstein-Tasche sind auch hilfreich um die Lava-Mine ertragreicher zu machen.


Nach Oben 

2. Lage und Anreise

Die Lava-Mine befindet sich östlich des Hochofens in Keldagrim.



Als Anreisemöglichkeiten stehen euch folgende Wege zur Verfügung:
  • Loren-Netzwerk: Fahrt von der Großen-Markthalle nach Keldagrim und lauft nach Nordosten.
  • Feenring: Teleportiert euch mit dem Code DKS zum Trollheim-Jagdgebiet, lauft den Berg hinunter und benutzt den Eingang nach Keldagrim (Höhle).


Nach Oben 

3. Vorgehen

Die Lava-Mine besteht aus vier Kanälen mit jeweils acht einzelnen Segmenten, durch die Lava fließt.



Die Lava erkaltet und "blockiert" so immer einen Kanal. Eure Aufgabe ist es die Kanäle vom erkalteten Gestein zu befreien.



Im blockierten Kanal fließt die Lava langsamer. Je langsamer sie fließt, desto mehr EP erhaltet ihr beim Abbauen der Gesteinskruste. Die Fließgeschwindigkeit könnt ihr am Dampfdruckmesser neben des einzelnen Segments ablesen.



Tabelle

Nach 10x erfolgreichem Krustenabbau hört euer Charakter auf, Kruste abzubauen. Klickt einfach erneut auf das Gestein um es weiter abzubauen. Wenn ihr "afken" wollt macht in den Audio-Optionen die Toneffekte an.



Nach ca. 5-10 Minuten wechselt die Blockierung den Kanal. (Unabhängig davon wie viel Kruste ihr im vorherigen Abgebaut habt.) Eure Aufgabe ist es nun das Segment zu finden, welches eine Fließgeschwindigkeit von 50% hat. Ihr erhaltet eine Nachricht im Chat, wenn das Segment wechselt.


Immer ein Kanal ist blockiert. Das bedeutet, dass die Fließgeschwindigkeit niedriger ist als in anderen. Die einzelnen Segmente in diesem Kanal haben, jedoch unterschiedliche Fließgeschwindigkeiten. 100%, 90%, 70%, 60% und 50%. In den drei anderen Kanälen haben alle Segmente die Fließgeschwindigkeit 100%.

In dem blockierten Kanal hat nur eines die gesuchte Fließgeschwindigkeit von 50%. Die zwei anliegenden Segmente in diesem Kanal haben 60%, die zwei anliegende an die 60% haben 70% usw. bis zu 100%.

Es gibt 8 Segmente pro Kanal, wobei es neben den üblichen 100% fünf weitere Fließgeschwindigkeitsvarianten gibt. Und hier kommen wir auch schon zu der besten Methode die 50% zu finden.



1. Geht in die Mitte eures aktuellen Kanals zu Segment 4 oder 5.

2. Kontrolliert am Dampfdruckmesser die Fließgeschwindigkeit dieses Segments. Ob ihr 4 oder 5 kontrolliert spielt keine Rolle, es muss jedoch eine dieser beiden sein.

3. Wenn ihr 100% erhaltet, wisst ihr, dass ihr den Kanal wechseln müsst. Kontrolliert also das gleiche Segment in den anderen Kanälen. Bei einem werdet ihr auf jeden fall eine andere Fließgeschwindigkeit als 100% haben.

Alternativ zum systematischen Suchen könnt ihr auch mit Vorarbeiter Jaak reden, denn dieser sagt euch in welchem Kanal sich die Blockierung befindet.



4. Erhaltet ihr die Fließgeschwindigkeit 90%, so wisst ihr, dass das 50% Segment 4 Segmente entfernt ist. Habt ihr Segment 4 kontrolliert so müsst ihr also nach Süden laufen, da es nach Norden nur drei weitere gäbe und die nördlichen deshalb alle 100% besitzen würden.

Findet ihr die 90% bei Segment 5, so müsst ihr 4 Segmente nach Norden laufen.



Findet ihr in dem gecheckten Segment eine 80% oder niedriger, so lauft ein Segment nach Norden oder Süden und checkt dort die Fließgeschwindigkeit. Ist sie niedriger so lauft ihr in die Richtige Richtung. Ist sie höher müsst ihr in die andere Richtung laufen.




Nach Oben 

4. Zufallsereignisse

Hin und wieder passieren in der Lava-Mine kleine Zufallsereignisse, die nette Belohnungen mit sich bringen.

Besessene Spitzhacken

Ein Zwergischer Vorfahr übernimmt die Kontrolle über eine Spitzhacke. Die Spitzhacke schwebt durch die Lava-Mine. Die Spitzhacke ist Stufe 50 und hat 400 Trefferpunkte, sie kann also leicht mit einer Drachen-Spitzhacke besiegt werden.



Nachdem ihr sie besiegt habt, erscheint der Zwergischer Vorfahr und ihr erhaltet einen EP-Bonus von 10% für die nächsten 10 Minuten auf Bergbau.



Heizkessel

Zwischen den Kanälen B und C befinden sich Heizkessel. Diese gehen Hin und Wieder kaputt. Ihr erhaltet eine Nachricht im Chat, wenn dies passiert.
Sucht und repariert den beschädigten Heizkessel und helft mit ihn zu reparieren, indem ihr mit einem Hammer im Inventar oder Werkzeuggürtel auf Reparieren klickt. Es ist zufällig, welche Stufe in Schmieden zum Reparieren benötigt wird. Ihr könnt jedoch eure Stufe Boosten, falls nötig. Unter Inspizieren könnt ihr sehen, wie viel vom Heizkessel bereits repariert wurde. Maximal könnt ihr einen Heizkessel pro Stunde reparieren.



Für das Reparieren erhaltet ihr eine Belohnung in Form von EP in Schmieden. Die erhaltende EP setzen sich folgendermaßen zusammen:

150 x Ben.SchmiedeStufe - 7500

Goldnymphe

Die Goldnymphe erscheint zufällig in dem Segment, in dem ihr zurzeit Gestein abbaut. Sie erscheint vollkommen zufällig und bei jedem Spieler einzeln. Es ist möglich mehrere in einer Stunde zu erhalten, aber auch mehrere Stunden keine. Wenn sie "spawnt" erhaltet ihr eine Nachricht im Chat und einen Soundeffekt, falls ihr unter Audio-Optionen Toneffekte eingestellt habt.



Redet mit ihr und sie gibt euch ein Teil von der goldenen Bergbau-Ausrüstung. Sie gibt euch immer nur ein Teil, daher benötigt ihr fünf Goldnymphen für die komplette Ausrüstung.

Habt ihr die Ausrüstung schon vollständig so bietet sie euch an eine Spitzhacke zu "vergolden" oder 2500 EP in Bergbau. Durch das vergolden werden die Spitzhacken nicht handelbar. Die Spitzhacke die vergoldet werden soll muss in eurem Inventar oder ausgerüstet sein.

Bei Vorarbeiter Jaak könnt ihr die vergoldenen Spitzhacken wieder zu normalen machen lassen.

TzHaar-Held

Ein TzHaar-Held verfolgt ein Lava-Monster durch die Kanäle. Ihr müsst das Lava-Monster aufhalten bis der TzHaar-Held das Lava-Monster eingeholt hat. Verspottet das Lava-Monster um es von der Flucht abzuhalten.



Schafft ihr es langenug, bis der TzHaar-Held das Lava-Monster gefangen genommen hat, so erhalten alle Spieler in der Mine für die nächsten 10 Minuten eine doppelt so hohe Chance Edelsteine zu finden, wie normal.



Lava-Geysir

Ein Lava-Geysir spawnt zufällig alle 45min bis 1h. Dieser muss mithilfe von Wasser/Eis-Zaubern abgekühlt werden.



Nachdem er abgekühlt wurde erstarrt er und kann abgebaut werden.ist könnt ihr ihn abbauen. Ein Lava-Geysir hat 30 "Ladungen" die abgebaut werden können. Eine Ladung gibt 500 EP.



Ist der Lava-Geysir abgebaut, so habt ihr die Chance ein Teil der Imcando-Spitzhacke zu erhalten. Besitzt er bereits eine Imcando-Spitzhacke so wird sie beim Abbau aufgeladen.

Nach Oben 

5. Belohnungen

Neben der Bergbau-Erfahrung, die ihr durch das Abbauen von der Gesteinskruste erhaltet, findet ihr beim Abbauen der Kruste auch Edelsteine.

Durch die Zufallsereignisse könnt ihr außerdem noch Schmieden EP, Edelstein-Fundbonus, Bergbau EP-Bonus, Goldene Bergbau-Ausrüstung und vergoldete Spitzhacken erhalten.

Goldene Bergbau-Ausrüstung

Die goldene Bergbau-Ausrüstung erhaltet ihr von dem Zufallsereigniss "Goldnymphen". Die goldene Bergbau-Ausrüstung gibt beim Tragen einen EP-Bonus auf Bergbau.

Goldene Bergbau-Ausrüstung
Bild Name EP-Bonus
Goldener Bergbauhelm Goldener Bergbauhelm 1%
Goldene Bergbauhandschuhe Goldene Bergbauhandschuhe 1%
Goldenes Bergbauhemd *Goldenes Bergbauoberteil 1%
Goldene Bergbauhose Goldene Bergbauhose 1%
Goldene Bergbaustiefel Goldene Bergbaustiefel 1%
*: Habt ihr einen Varrock-Harnisch, so übernimmt das Oberteil die Chance vom Varrock-Harnisch mehrere Erze auf einmal zu erhalten. Der Varrock-Harnisch übernimmt ebenfalls den Bergbau Boost vom Oberteil.
Tragt ihr das komplette Set so erhaltet ihr zusätzlich 1% Bonus, sodass ihr auf 6% Bonus-EP Gesamt kommt.


Vergoldete Spitzhacken

Habt ihr die Goldene Bergbau-Ausrüstung vollständig, so kann die Goldnymphe eure Spitzhacken vergolden.

Goldene Spitzhacken
Bild Name
Goldene Bronze-Spitzhacke Goldene Bronze-Spitzhacke
Goldene Eisen-Spitzhacke Goldene Eisen-Spitzhacke
Goldene Stahl-Spitzhacke Goldene Stahl-Spitzhacke
Goldene Mithril-Spitzhacke Goldene Mithril-Spitzhacke
Gold. Adamant-Spitzhacke Gold. Adamant-Spitzhacke
Goldene Runit-Spitzhacke Goldene Runit-Spitzhacke
Gold. Drachen-Spitzhacke Gold. Drachen-Spitzhacke
Lehm-Spitzhacke, Zwergische-Taschenaxt und Inferno-Dechsel können nicht vergoldet werden.


Bei Vorarbeiter Jaak könnt ihr die vergoldenen Spitzhacken wieder zu normalen machen lassen.

Imcando-Spitzhacke

Aus den vier verschiedenen Stücken der Imcando-Spitzhacke, von dem Lava-Geysir Ereignis, kann die Imcando-Spitzhacke hergestellt werden, nachdem das Abenteuer Das Geburtsrecht der Zwerge abgeschlossen ist.

Geht mit den vier Stücken, einer vergoldeten Drachen-Spitzhacke und 1 Mio Goldmünzen, sowie einem Rotbeerkuchen zu Thurgo dem Meisterschmied. Er schmiedet euch daraufhin die Imcando-Spitzhacke. Thurgo befindet sich südlich von Port Sarim. Um die Spitzhacke tragen zu können benötigt ihr Bergbau Stufe 81 und Angriff Stufe 60.





Die Imcando-Spitzhacke ist gleich gut wie eine Drachen-Spitzhacke bezüglich der Abbau-Geschwindigkeit. In der Lava-Mine ist sie ein bisschen besser als die Drachen-Spitzhacke. Sie hat jedoch den Effekt, dass ein abgebautes Erz mit einer Wahrscheinlichkeit von 25% zerstört wird und man dafür Erfahrung in Schmieden erhält, welche man für das verhütten des Erzes erhalten würde.

Beim erstmaligen Erstellen erhält sie 100 Ladungen. Für jedes abgebaute Erz erhaltet ihr 20% Bonus-Erfahrung auf Kosten einer Ladung. Die Imcando-Spitzhacke kann durch den Abbau eines Lava-Geysirs wieder vollständig auf 100 Ladungen aufgeladen werden.

Nach Oben 

6. Fazit

In der Lava-Mine macht ihr bis zu 40.000 EP pro Stunde. Dafür ist die Methode sehr entspannend, da man nicht viel machen muss.

Die Lava-Mine ist nicht für das effiziente Bergbau-Training geeignet. Sie dient lediglich dazu die Bergbau-Ausrüstung zu erspielen, und sollte auch nur dafür genutzt werden, wenn man schnell Bergbau Stufe 99 möchte.


Nach Oben