Blitzpulver-Fabrik / Flash Powder Factory


Banner: Blitzpulver-Fabrik

  • Mitwirkende: Katerchen
  • Verantwortlicher: J0nas_One
  • Erscheinungsdatum: 29.08.2012
  • Zuletzt aktualisiert: 29.08.2012



Übersicht

  • Schwierigkeit: Leicht
  • Länge: 15 Minuten pro Spiel
  • Startpunkt: Brian O'Richard; Räuberhort; Taverley

Voraussetzungen

  • Abenteuer: Keine
  • Fertigkeiten: Diebstahl 75, Gewandtheit 75, Pflanzenkunde 50
  • Gegenstände: Keine

Empfehlungen

  • Abenteuer: Keine
  • Fähigkeiten: Hohe Stufe in Gewandtheit
  • Gegenstände: Keine

Belohnung

  • EP in Diebstahl und Gewandtheit
  • Fabrik-Kleidung
  • Schurken-Ausrüstung
  • Multigerät



Inhalt




1. Einleitung
2. Anreise
3. Start
3.1. Veredelungsmaschinen
3.2. Lademaschinen
4. Minimap
5. Vorgehen in der Fabrik
6. Schnellste Punkte
7. Belohnungen
8. Fazit


1. Einleitung

Die Blitzpulverfabrik, ist ein sicheres Minispiel.
Jede Runde dauert 15 Minuten.In dieser Zeit müsst ihr, so oft es geht, Blitz-Pulver herstellen. Wenn die 15 Minuten vorbei sind, werdet ihr automatisch zurück, zu Brian O'Richard teleportiert.
Dort werden eure ergatterten Punkte in der Fabrik, in Belohnungspunkte umgewandelt. Diese Punkte könnt ihr dann bei Brian o'Richard einlösen.



Nach Oben 

2. Anreise

Die Blitzpulverfabrik, befindet sich Östlich vom Taverley-Magnetit. Dort ist der Räuberhort. Im Räuberhort seht ihr nordöstlich eine Falltür. Die Falltür führt euch in den Keller, wo auch schon Brian O'Richard ist. Nebenbei ist dort auch noch Martin Thwait von dem ihr den Diebstahl-Fertigkeitsumhang erhaltet.






Nach Oben 

3. Start

Sprecht mit Brian O'Richard um das Spiel zu beginnen, ihr dürft keine Gegenstände im Inventar haben.
Wenn ihr in der Fabrik seiht, werdet ihr bemerken das 2 Pfeile blinken, 1 Blauer und 1 Oranger. Zu denen müsst ihr als erster. Außerdem werdet ihr eine Anzeige oben Links bemerken:

  • 1.) Restzeit: Verbleibende Zeit bis zum Ende.
  • 2.) Bonus-Ladungen: Trichter, bei Lademaschine aufladen.
  • 3.) Reagenzien: Zeigt an, was ihr gerade suchen müsst.
  • 4.) Katalysator: Braucht man zum Blitz-Pulver herstellen. Könnte ihr in der Mitte der Fabrik aufladen.
  • 5.) Veredelungsmaschine: Gibt euch einen Bonus.





Nach Oben 

3.1. Veredelungsmaschinen

Veredelungsmaschinen verleihen euch einen Punkte-Bonus beim erstellen von Blitz-Pulver. Ihr startet mit 3, könnt euch aber weitere durch "Taschendiebstahl" von anderen Spielern welche holen. Maximal könnt ihr 6 haben. Wie viel ihr habt, seht ihr im Anzeigefenster und als "grüne Balken" über euren Kopf. Ihr könnt natürlich auch bestohlen werden. Ein Spieler kann nur 1mal bestohlen werden, bevor man ihn wieder bestehlen kann, muss man einige Sekunden warten.

Nach Oben 

3.2 Lademaschine

Es gibt in der Fabrik einige Lademaschinen, wo ihr eure Trichter aufladen könnt und somit, 100 Sekunden, einen Bonus von 10% erhaltet. Leider sind immer nur 2 Lademaschinen aktiv. Solltet ihr alle 2 erwischen, habt ihr einen maximalen Bonus von 20%.
Wo die Lademaschinen gerade aktiv sind, seht ihr auf der Minimap.



Nach Oben 

4. Minimap




Nach Oben 

5. Vorgehen in der Fabrik

Wie oben schon erwähnt, müsst ihr als erstes zu den blauen und orangen Pfeilen. Dort müsst ihr das Reagenz A und B holen um Pulver herstellen zu können.

Die Blitzpulverfabrik ist in verschiedene Segmente gegliedert, welche mit verschiedenen Hindernissgängen verbunden sind. Diese gilt es zu überqueren um in das nächste Segment zu kommen. Je höher eure Stufe in Gewandtheit, desto seltener scheitert ihr.



Der Rand der Fabrik ist immer frei, wollt ihr aber in die Mitte, so müsst ihr durch Türen durch, die meist von einer magischen Kraft versperrt sind. Die magischen Versperrungen kann man durch die blauen Knöpfe ausschalten, jedoch wird dafür eine freie Tür, an einer anderen Stelle, wieder versperrt. Es kann sein, dass ihr einmal in einem Korridor, eingesperrt werdet. In diesem Fall, habt ihr einige Sekunden um durch die versperrte Tür durchzuschreiten.



Habt ihr eure Flaschen bei A und B aufgefüllt, so werdet ihr lauter rote Pfeile auf eurer Minimap sehen. Nehmt euch den, der am Nächsten ist und mischt dort eure Pulver. Das alles passiert automatisch wenn ihr darauf klickt. Habt ihr auch das gemeistert, so erhaltet ihr je nach Bonus 100 oder mehr Punkte.



Dann beginnt das wieder von vorne. Wieder A und B einsammeln, die sich jetzt aber wo anderes befinden als vorher und gleich zum nächsten roten Pfeil. Achtet darauf, dass ihr immer über 2 Katalysator habt, die braucht ihr nämlich zum Pulver mischen. Solltet ihr wieder Katalysator brauchen, begebt euch in die Mitte. Bei der Katalysator-Maschine, sind immer 1-2 Durchgänge offen, die alle 21 Sekunden wechseln.

Ziel des Spiels ist es so schnell wie möglich, die Reagenze A und B zu holen, und zu Pulver zu verarbeiten und auf dem Weg noch den Bonus von den Lademaschinen mit zunehmen.

Nach Oben 

6. Schnellste Punkte

Ich habe ein paar Tipps für euch, um an so viele Punkte zu kommen, wie nur möglich. Eine hohe Stufe in Gewandtheit, kommt euch hier zugunsten, da ihr nicht mehr oft an Hindernisse scheitert.


  • 1.) Bevor ihr neues Blitz-Pulver herstellt, schaut das ihr 20% Bonus von den Lademaschinen habt.
  • 2.) Bleibt möglichst immer am Rand, da ihr hier nur Hindernisse habt und keine nervigen Türen, die euch den Weg versperren.
  • 3.) Die blauen Pfeile sind um einiges leichter zu bekommen, als die gelben Pfeile. Falls ihr also in der Nähe von dem gelben Pfeil seid, nehmt auf alle Fälle den als erstes.
  • 4.)Am besten ignoriert ihr die anderen Spieler und bestehlt sie nicht. Auf Dauer lohnt sich das nicht.
  • 5.) Vorzeitiges verlassen der Fabrik. Sobald ihr weniger als 2 Minuten verbleibende Zeit habt, könnt ihr die Fabrik ohne Strafabzug verlassen. Solltet ihr aber vor den 2 Minuten gehen, gibt es leider einen Strafabzug. Verlassen könnt ihr die Fabrik, wenn ihr auf eine Ausrüstung im Inventar "zurücklassen" klickt.

Nach Oben 

7. Belohnungen

Als Belohnung bekommt ihr "Brianpunkte". Die Brianpunkte setzen sich folgendermaßen zusammen:

Bis 500 Punkte während des Spiels erhaltet ihr pro Punkt 0.2 Brianpunkte. Spiel Punkte über 500 werden mit 0.05 multipliziert. Kommt man so auf einen ungeraden Wert werden die Punkte nach unten gerundet.

Für das Vorzeitige Verlassen von der Blitzpulverfabrik gibt es Punkteabzug in Form von Zeitstrafen.

Zeitstrafen:

  • 8 + verbleibenden Minuten: 50% Strafe
  • 7 Minuten übrig: 46% Strafe
  • 6 Minuten übrig: 40% Strafe
  • Noch 5 Minuten: 33% Strafe
  • Noch 4 Minuten: 26% Strafe
  • Noch 3 Minuten: 20% Strafe
  • 2 oder weniger verbleibenden Minuten: keine Strafe


Die Strafen ziehen euch Brianpunkte ab. Deshalb solltet ihr nie die Fabrik verlassen, wenn ihr noch mehr als 2 Minuten verbleibend habt!

Da ihr pro Spiel maximal 150 Brianpunkte bekommt, könnt ihr höchstens 600 Punkte pro Stunde schaffen das wären dann 72k Ep in Diebstahl und 57k Ep in Gewandtheit. Das gilt aber nur für richtig gute Spiele.

Belohnungsauswahl

Schurken-Ausstattung Multigerät - Brianpunkte: 35 - Kann in Meißel, Seil, Zunderbüchse oder Spaten umgewandelt werden. Nach einmal umwandeln, bleibt es in diesem Zustand.

Das Fabrik-Outfit besteht aus:

  • Fabrik- Maske - Brianpunkte: 2250 - Wirkung: Höhere Chancen auf Schurken-Ausrüstung beim Geröll zu finden. Fabrik- Oberteil - Brianpunkte: 3500 - Wirkung: 2 Minuten mehr Zeit in der Fabrik.
  • Fabrik- Hose - Brianpunkte: 2750 - Statt 3 Katalysator gleich 6 am Anfang.
  • Fabrik- Handschuhe - Brianpunkte: 1750 - 10% höhere Chance einen Spieler zu bestehlen.
  • Fabrik- Stiefel - Brianpunkte: 1750 - Besser Hindernisse überwinden.


  • Das Fabrik-Outfit ist zwar nicht Handelbar, wenn ihr aber mindestens 3 von 5 Fabrik-Ausrüstungen trägt, dann gibt es eine 10%-Wahrscheinlichkeit statt 3 - 4 Dosis herzustellen. Dieser Effekt gilt sowohl in der Fabrik, als auch bei Pflanzenkunde. Ausgenommen sind aber: Übermaßtränke, Gebetstränke (+), Serum 207 und Juju-Tränke. Wer die Blitzpulverfabrik liebt und gerne spielt, für den ist das Fabrik-Outfit ein Muss, jedoch kostet das Gesamte Outfit 12 000 Punkte, was mehr als 1,2 Millionen Diebstahl Ep oder 950k Gewandtheits Ep wären! Also soll das gut überlegt sein.

    EP-Belohnungen

    Als Belohnung bekommt ihr "Brianpunkte". Die könnt ihr bei Brian O'Richard eintauschen gegen: Diebstahl EP.: 1 Brianpunkt = 120 EP Gewandtheits EP.: 1 Brianpunkt = 95 EP. Bei den Erfahrungen müsst ihr mindestens 10 Punkte eintauschen, einzeln ist es nicht möglich.



    Geröll



    Da gibt es noch eine Kleinigkeit. Ihr könnt während des Minispiel auf Geröllhaufen treffen. Diese sind schwer zu erkennen, aber dafür kann man nette Belohnungen bekommen. Jedoch ist das Geröll für ALLE Spieler, die sich in der Fabrik befinden, sichtbar. Aus dem Geröll erhaltet ihr Belohnungen:


    • Veredelungsmaschine
    • Katalysator
    • Blitz-Pulver (in bis zu 120 Punkten)
    • Schurkenausrüstung




    • Ein Schurken-Ausrüstung zu bekommen, es wesentlich seltener als alle anderen Belohnungen. Besitzt man eine komplette Schurken-Ausrüstung, so kann man vom Geröll noch ein Schurken-Gerät bekommen.

      Nach Oben 

      8. Fazit

      Ich finde die Blitzpulverfabrik, eine nette Abwechslung zu Pyramide der Plünderer, oder anderen Gewandtheitskursen. Jedoch ist sie zum "effektiven" trainieren nicht geeignet. Mit der Fabrik-Ausrüstung kann man sich sogar außerhalb des Spiels ein paar Vorteile holen, welche allerdings sehr lange zu erspielen sind, weswegen sich es eigentlich nur für Sammler lohnt.
      Auf jeden Fall, sollte man es einmal ausprobiert haben.

      Nach Oben