Das Ende der Trauer / Plague's End


Banner: Das Ende der Trauer

  • Mitwirkende: Jak0b9
  • Verantwortlicher: Jak0b9
  • Erscheinungsdatum: 22.09.2014
  • Zuletzt aktualisiert: 22.09.2014



Übersicht

  • Schwierigkeit: Schwer
  • Länge: Lang
  • Startpunkt: Arianwyn, Lletya

Voraussetzungen

  • Abenteuer: Geschichte machen, Der Katapultbau, Im Inneren des Lichts
  • Fertigkeiten: Stufe 75 in: Baukunst, Bergbau, Beschwörung, Fernkampf, Gebet, Gewandtheit, Handwerk, Holzfällerei, Kerkerkunde, Pflanzenkunde
  • Gegenstände: Kampfausrüstung, komplette Trauernden-Montur (erhältlich als Beute von Trauernden), Runit-Barren, Pflanzenheilmittel oder Runen für Zauber Pflanzenheilung, 10 Magie-Scheite, 200 Seelen-Splitter, Beschwörungsbeutel, ein Siegel jeder Farbe (gülden, grün, weinrot, blau), Verteidigungstrank (+)(3), falls nicht in Werkzeuggürtel: Spitzhacke und Mörser und Stößel

Empfehlungen

  • Abenteuer:
  • Fähigkeiten:
  • Gegenstände: geladene Teleportkristalle für Teleport nach Lletya

Belohnung

  • 2 Abenteuerpunkte
  • 50.000 EP in Gewandtheit, Handwerk, Baukunst, Kerkerkunde, Pflanzenkunde, Bergbau, Fernkampf, Beschwörung und Holzfällerei
  • Titel "der Elfen"
  • Trahaearn-Exoskelett
  • Zugang nach Prifddinas
  • 2 Schatzjäger-Schlüssel



Übersicht



Inhalt


1. Kapitel: Lord Iorwerths Masterplan


Benötigte Gegenstände:

  • komplette Trauernden-Montur (erhältlich als Beute von Trauernden)

1. Um das Abenteuer zu starten, müsst ihr Arianwyn einen Besuch abstatten, dieser befindet sich im großen Haus in Lletya. Dieser erzählt, dass der Weg den wir in "Im Inneren des Lichts" gefunden haben, nun endlich passierbar ist und so der von Iorwerth kontrollierte Teil Prifddinas wieder begehbar ist und ihr euer Werk fortsetzen könnt. Falls ihr euch nicht mehr an die Abenteuer Serie erinnern könnt, könnt ihr von Arianwyn eine Zusammenfassung der Geschehnisse erzählt bekommen.



2. Dann los! Arianwyn teleportiert euch direkt in den ehemals verschütteten Gang, durch das Tor im Westen geht es weiter.

3. Ihr befindet euch nun in einem Lagerraum, weiter nach Norden und der Hauptmann der Todesgarde wird euch aufhalten. Sagt, dass ihr eine Maus gesehen hättet, die möglicherweise die Essensvorräte anknabbern könnte und weil er so beschäftigt gewesen sei ihr euch darum gekümmert habt. Des Weiteren erhaltet ihr euren nächsten Auftrag, geht nach Westen und löst die Wachen ab. Redet dann mit Iestin Edern und sagt ihm, dass er sich beeilen soll.



4. Um seine Arbeit zu beschleunigen, erteilt er euch einen Boten Auftrag, ihr müsst seinen Bericht zur Bürgermeisterin von Prifddinas bringen. Also im gleichen Raum die Treppe im Norden hoch.

5. In Prifddinas müsst ihr nun ins nördliche große Haus, wo ihr der Bürgermeisterin den Plan gebt. Ihr erfahrt, dass sie den Masterplan von Lord Iorwerth vor sich hat und sich bis zu ihrem Mittagessen damit beschäftigen wird. Sie gibt euch den Auftrag, die Lieferung ihres Mittagessens zu überprüfen.



6. Geht also einfach südlich, redet dort mit dem Trauernden und sagt ihm, dass die Bürgermeisterin ihr Essen an das Volk verteilen möchte, mit dem Hintergedanken die Bürgermeisterin vom Plan wegzulocken. Erstattet ihr dann wieder Bericht, dass ihr Essen gerade an die Leute verteilt wird. Nehmt euch nun den Masterplan.



7. Geht wieder die Treppe in die Unterstadt hinunter und redet mit Iestin Edern. Anscheinend plant Lord Iorwerth mithilfe der Energie der gefangenen Menschen aus West-Ardougne den "dunklen Lord" zu erwecken und damit Prifddinas neu aufzubauen. Fragt wie ihr ihn aufhalten könnt. Da die Opfer, also die Menschen in West-Ardougne nicht ganz gefügig sind könnt ihr diese vielleicht zum Aufstand bringen, dazu müsst ihr erstmal Bravek, dem Hauptmann der Stadtwache in West-Ardougne sowie Ratsmitglied Halgrive in Ost-Ardougne vom Masterplan erzählen.

2. Kapitel: Revolution in Ardougne


Benötigte Gegenstände:

  • Kampfausrüstung für Gegner mit max. Kampfstufe 107

8. Begebt oder teleportiert euch nach Ardougne. Erstattet dann Ratsmitglied Halgrive, vor der Kirche in Ost-Ardougne einen Besuch ab. Dieser sichert euch Unterstützung für die Revolution zu, aber erst nachdem ihr die Kontrolle über West-Ardougne übernommen habt, außerdem erhaltet ihr eine Bekanntmachung von ihm, die euch diese Unterstützung durch die Ratsmitglieder verspricht.



9. Geht dann nach West-Ardougne und sucht Bravek im 1. Stock des Bürgerbüros auf, das große Haus in der Mitte. Dieser hat schon geahnt, dass etwas mit der Seuche nicht stimmt. Bravek hat nicht die Charakterstärke sich an der Revolution selbst zu beteiligen, gibt euch jedoch eine Liste mit Namen die es gilt für die Revolution zu gewinnen.





10. Nun müsst ihr all diesen Personen einen Besuch abstatten und sie werden sich euch anschließen, um mit ihnen darüber reden zu können, müsst ihr mind. einen Teil eurer Trauernden Montur ablegen. Ihre Aufenthaltsorte sind auf der obigen Karte markiert.

11. Habt ihr mit allen gesprochen, so begebt euch in die Kirche von West-Ardougne und erzählt den Verbündeten von dem Schwindel über die Seuche.



12. Nach einem Dialog wandert der Mob zum Hauptquartier der Trauernden im Nordosten, brecht die Tür auf und fangt die Revolution durch eine Übernahme an. Ihr müsst alle Trauernden im Raum und im Keller töten, habt ihr dies getan und den Anführer im Keller nach einem Kampf verhört oder getötet, kommt Elena und gibt euch eine Flagge der Revolution, die ihr nun hissen sollt.





13. Ersetzt die Flagge im 1. Stock des Hauptquartiers und 2 Ritter werden erscheinen, doch durch Halgrives Bekanntmachung seid ihr vor ihnen geschützt, da sich die Ritter nun selbst streiten ob der Rat den König übergehen kann und ihn quasi putscht oder nicht und sie ziehen sich zur Beratung nach Ardougne zurück.



14. Während Sir Edmond sich auf Seiten des Rates stellt, stellt sich Hugo hinter den König. Begebt euch daher zu Sir Edmond vor dem Schloss von West-Ardougne, dieser versucht nun mit den Helden und Rittern von Ardougne das Schloss einzunehmen, was von Hugo, den Kriegerinnen und den Paladinen verteidigt wird. Ihr sollt nun zum König vorstoßen, geht also einfach in den 1. Stock des Schlosses und dann in das Schlafzimmer des Königs, was sich in der Mitte befindet. Dort kommt es zum Kampf gegen Sir Hugo.



Redet danach mit König Lathas, er erzählt euch warum er sich mit Lord Iorwerth verbündet hat und ihr könnt über sein Schicksal entscheiden - Tod oder Leben im Exil. Wie auch immer ihr euch entscheidet kommt Edmond und wird von nun an die Übergabe an den nächsten Thronfolger übernehmen. Ihr solltet nun zurück zu Iestin Edern.

3. Kapitel: Die Clan-Ältesten


Benötigte Gegenstände:

  • siehe einzelne Oberhäupter

15. Um zurück zur Iestin Edern zu gelangen, könnt ihr entweder Arianwyn in Lletya aufsuchen oder selbst über das Loch am östlichen Eingang von Prifddinas einsteigen.

16. Redet mit Iestin Edern. Ihr erfahrt, dass ihr Lord Iorwerth nur stoppen könnt, wenn ihr selbst die Stadt Prifddinas wieder erwecken könnt. Dazu benötigt ihr die Hilfe der Oberhäupter der 8 Elfen Clans. Aufgrund seines Wissens kann Iestin Edern den Iorwerth Clan repräsentieren und Arianwyn ist der Oberhaupt des Cadarn Clans. Ihr sollt nun mit Gwir in Lletya sprechen um den Verbleib der anderen 6 Oberhäupter ausfindig zu machen. Lasst euch also von Arianwyn nach Lletya teleportieren.

17. Gwir findet ihr nördlich von Arianwyn in Lletya, sie sagt dass in einem Buch steht wohin sie gegangen sind. Nehmt also das Buch über die Ältesten aus dem Regal neben ihr und lest es, redet dann erneut mit ihr über die einzelnen Oberhäupter und sie erzählt euch weitere Details, des Weiteren erhaltet ihr ein Rezept für einen Trank sowie ein Amlodd-Siegel.

18. Nun gilt es die einzelnen Oberhäupter zu finden:



Clan-Älteste

Lady Trahaearn

Benötigt: Kampfausrüstung für 3 Gegner mit Kampfstufe 70, Spitzhacke (falls nicht im Werkzeuggürtel), Runit-Barren
Hinweis: Kann gut mit Lord Amlodd kombiniert werden, da Obelisk auf dem Weg
Nehmt den Eingang zum unterirdischen Pass vom Elfenland. Lauft ein wenig nach Osten, bis ihr den Brunnen der Zeit seht, geht dann südlich und räumt den eingestürzten Tunnel frei, geht dann hindurch.



Tötet die 3 Roboter und interagiert dann mit Trahaearn und repariert ihr Exoskelett mit eurem Runit-Barren. Sobald ihr sagt, dass ihr die Oberhäupter vereinen wollt, schließt sie sich euch an.

Lord Crwys

Benötigt: Pflanzenheilmittel
Wenn ihr irgendeinen Baum in der südlichen Elfenwelt mit eurer Axt hackt, erscheint kurz ein Lichtstrahl der euch zu einem besonderen Baum den Weg weist. Alternativ erreicht ihr diesen indem ihr in Port Tyras startet und dann den Weg ins Innere von Isafdar nehmt.



Diesen Baum könnt ihr inspizieren, benutzt dann euer Pflanzenheilmittel oder den Zauberspruch Pflanzen heilen auf den Baum und er wird zu Lord Crwys, welcher sich so vor Lord Iorwerth versteckt hat. Auch ihm müsst ihr sagen, dass ihr die Oberhäupter zusammen ruft.

Lady Ithell

Benötigt: 10 Magie-Scheite
Da Lady Ithell nach dem erbauen Lletyas gestorben ist und ihre Seele in ihr Werk eingeflossen ist, müsst ihr 5 versteckte Symbole in Lletya finden, diese sind an folgenden Orten:

  • Östliche Wand, neben Bankschalter
  • 1. Stock im nördlichen Eingangsturm von Lletya, südwestliche Ecke an der Wand
  • 1. Stock in der östlichen großen Halle, an der Nordseite der Wand zum mittleren Altar Raum
  • Versetzte nördliche Wand neben der Kurve, im südlichen Eingangsturm
  • Haus im Süden vom Brunnen, an der zur südlicheren Wand angrenzenden westlichen Wand

Habt ihr alle gefunden, so ergeben die Symbole einen Bauplan für eine Statue in der Mitte von Lletya, für die ihr 10 Magie-Scheite benötigt. Baut diese am nun markierten Statuen Platz. Redet dann mit Kelyn oberhalb der 2 großen Treppen. Sie hat die Erinnerungen von Ithell durch die Statue bekommen. Auch sie schließt sich auf eure Bitte hin an.

Lord Amlodd

Benötigt: Amlodd-Siegel, 200 Seelen-Splitter, Beschwörungsbeutel, ein Siegel jeder Farbe (gülden, grün, weinrot, blau)
Für Lord Amlodd müsst ihr mit dem erhaltenen Amlodd-Siegel, 200 Seelen-Splitter, den 4 verschieden farbenen Siegeln sowie einem Beschwörungsbeutel zu einem Beschwörungs Obelisken gehen. Ihr erhaltet beim Klicken auf diesen die Option den Amlodd Beutel durchzuwirken. Beschwört ihr diesen dann, könnt ihr mit ihm reden und er wird sich eurem Vorhaben anschließen.

Lady Hefin

Benötigt: nichts
Hefin befindet sich westlich der giftigen Einöde, jedoch gelangt ihr nur durch diese zu ihr. Ihr müsst folgenden Weg über die Inseln und Steine im Sumpf nehmen, um anzukommen:



Dort angekommen sagt, dass ihr auf der Suche nach der Weisheit der Seren sucht. Anschließend müsst ihr erst einen Dialog lesen und dann die Fragen richtig beantworten:

  • Serens Treue den Elfen gegenüber.
  • Die Symmetrie der Kristalle.
  • Ich weiß es nicht.

Nun müsst ihr nur noch sagen, dass ihr die Oberhäupter versammeln wollt und sie schließt sich eurem Vorhaben ebenfalls an.

Lady Meilyr

Benötigt: Verteidigungstrank (+)(3), Mörser und Stößel (falls nicht im Werkzeuggürtel)
Von Gwyn habt ihr das Rezept für Meilyrs Trank bekommen, dazu benötigt ihr neben dem Verteidigungstrank (+)(3) noch je einen zermahlenen blauen und roten Isafdar-Pilz. Diese wachsen glücklicherweise fast überall in Isafdar z.B. in der Nähe des Basis-Teleports von Tirannwn oder bei den Magiebäumen südwestlich von Lletya. Zermahlt diese dann mithilfe eures Werkzeuggürtels oder Mörser und Stößel. Benutzt zu guter Letzt noch die zermahlenen Pilze auf den Trank. Begebt euch nun in die Burg auf Daemonheim und trinkt ihn in dieser. Es erscheint ein Portal, geht durch dieses. Ihr findet euch in einem kleinen Kerkerkunde Raum wieder, redet im Nordosten mit Meilyr. Rekrutiert auch sie für euer Vorhaben indem ihr erzählt, dass ihr die Oberhäupter zusammen ruft.


4. Kapitel: Der Dunkle Lord


Benötigte Gegenstände:

  • gute Kampfausrüstung, Nahrung, ggf. Tränke und Notfall Teleport


19. Begebt euch nun wieder zu Arianwyn in Lletya und lasst euch teleportieren und redet mit Iestin Edern. Damit ihr ungestört die Stadt wachsen lassen könnt, müsst ihr die Truppen von Iorwerth ablenken, dies gelingt indem ihr euch zum Lager von Tyras begebt und General Hining überzeugt jetzt anzugreifen.



20. Begebt euch nun wieder nach Lletya und lasst euch wieder teleportieren. Redet dort wieder mit Arianwyn und geht anschließend durch die große Tür im Westen, in die Bibliothek.



21. Eure Verbündeten können mit eurer Hilfe Prifddinas neu aufbauen. Wie fast alles in der Elfenwelt ist auch der Bauprozess von Prifddinas durch mehrere Spiegelrätsel gesichert. Konkret müsst ihr 8 Spiegelrätsel lösen - eines für jeden Elfenclan. Die Lösungen findet ihr weiter unten, lest jedoch erstmal die folgenden Abschnitte, damit ihr über die anstehenden Besonderheiten Bescheid wisst.

Genauer gesagt, müsst ihr Rätsel für Rätsel einen Lichtstrahl des jeweiligen Clans über Spiegel, die ihr meistens setzen und teilweise drehen müsst, in die Mitte zu einem Kristall, dem Siegel der Seren, lenken. Klickt dazu einfach auf die entsprechenden Sockel; zum Drehen genügt ein Klick auf den Spiegel - ebenfalls könnt ihr sie via Rechtsklick entfernen oder die Rätsel beim entsprechenden Clan Oberhaupt zurücksetzen. Habt ihr alle Spiegel richtig eingestellt, müsst ihr nur noch den entsprechenden Quellkristall (Siegel des jeweiligen Clans) aktivieren, um zu sehen ob ihr das Rätsel richtig gelöst habt.



Doch es wird nicht allein dabei bleiben. Ab dem zweiten Rätsel werden euch Schatten gegenüber stehen, die vor Beginn besiegt werden sollten, damit ihr in Ruhe arbeiten könnt. Mächtige Schatten blockieren euch sogar die Möglichkeit an ihren Stellen Spiegel zusetzen - ein Grund mehr sie vorher zu besiegen. Solltet ihr jetzt oder später euch neu ausrüsten wollen, so könnt ihr euch raus teleportieren. Ihr solltet euch gut ausrüsten und viel Nahrung und einen Not Teleport mitnehmen. Über Arianwyn in Lletya könnt ihr euch wieder vor die Bibliothek teleportieren lassen. Alternativ könnt ihr die Treppe östlich von Prifddinas nehmen. Je nachdem wie ihr als Letztes in die Unterstadt gekommen seid, erscheint euer Grabstein in Lletya oder neben der Treppe an der Oberfläche.

Ab dem vierten Rätsel erscheint der Dunkle Lord, von dem die ganze Zeit gesprochen wurde. Dieser greift euch mit Magie und teilweise mit Nahkampf an, benutzt also entsprechend Magie Schutzgebete. Besonders stark ist sein Spezialangriff, ein Kreis leuchtet auf und wird zu einer giftigen Wolke, die permanent und sehr schnell jeweils 10% eurer maximalen Lebenspunkte zieht. Solltet sich um euch so eine Wolke bzw. erstmal ein Lichtkreis bilden, solltet ihr schleunigst das Weite suchen und von anderer Stelle aus angreifen. Es empfiehlt sich den Dunklen Lord mit Feuer Magie (aufgrund seiner Schwäche) oder mit Fernkampf zu besiegen, damit ihr mehr Kampffläche zur Verfügung habt. Ebenfalls wird der Kampf enorm erleichtert, wenn ihr die Schatten bzw. Mächtige Schatten vor dem Dunklen Lord besiegt, damit ihr euch dann allein auf ihn konzentrieren könnt.

Spezialangriff:



Bringt ihr seine Lebenspunkte auf null, so wird er für die Runde betäubt und ihr könnt euer Rätsel in Ruhe weiter machen. Schrittweise kommen so pro Runde immer mehr Schatten hinzu.

Spiegelrätsel

Rätsel 1: Cadarn-Strahl

keine Gegner

Rätsel 2: Trahaearn-Strahl

2 Schatten (98)

Rätsel 3: Iorwerth-Strahl

2 Schatten (98)
1 Mächtiger Schatten (105)

Rätsel 4: Ithell-Strahl

1 Dunkler Lord (107)
1 Mächtiger Schatten (105)

Rätsel 5: Amlodd-Strahl

1 Dunkler Lord (107)
2 Mächtiger Schatten (105)

Rätsel 6: Hefin-Strahl

1 Dunkler Lord (107)
3 Mächtiger Schatten (105)

Rätsel 7: Meilyr-Strahl

1 Dunkler Lord (107) (mit Lord Iorwerths Energie)
3 Mächtiger Schatten (105)

Rätsel 8: Crwys-Strahl

1 Dunkler Lord (107) (mit Lord Iorwerths Energie)
4 Mächtiger Schatten (105)


22. Habt ihr die Spiegelrätsel gelöst, müsst ihr nur noch mit Arianwyn sprechen. Dieser berichtet über die Pläne von einem besseren Prifddinas mit Zugang für alle Völker und dankt euch für eure Hilfe.

Abschlussbild: Das Ende der Trauer

Herzlichen Glückwunsch! Abenteuer abgeschlossen!



Das Trahaearn-Exoskelett Set bringt folgende Vorteile:
  • 25% Chance bei Taschendiebstahl nicht betäubt zu werden und Schaden zu nehmen
  • 25% Chance beim Plündern der Urnen in der Pyramide der Plünderer nicht gebissen zu werden
  • Gleicher EP-Bonus wie das Schwarzer Ibis Set, sofern es besessen wurde
  • Jedes Teil reduziert das Gewicht um 2 kg
  • Armlinge: 5% Erfolgschance auf Taschendiebstahl (sofern Jagen und Diebstahl auf Stufe 75 / gleicher Bonus wie Handschuhe der Stille)


Das Trahaearn-Exoskelett kann im Rüstungsschrank im Haus gelagert werden. Des Weiteren könnt ihr es bei Verlust, wieder bei Arianwyn abholen.