Der Wachturm von Yanille / Watch Tower Quest, The


Banner: Der Wachturm von Yanille

  • Mitwirkende: Liveguard, Jaja Angler
  • Verantwortlicher: butterflieger
  • Erscheinungsdatum: 01.02.2007
  • Zuletzt aktualisiert: 19.01.2010



Übersicht

  • Schwierigkeit: Mittel
  • Länge: Lang
  • Startpunkt: Im Wachturm von Yanille

Voraussetzungen

  • Abenteuer: Keine
  • Fertigkeiten: Magie Stufe 14, Pflanzenkunde Stufe 14, Diebstahl Stufe 15, Gewandtheit Stufe 25, Bergbau Stufe 40
  • Gegenstände: 20 Goldmünzen, Zunderbüchse, Mörser und Stößel, Spitzhacke, 1 Seil, 1 Gold-Barren, 1 Jenseits-Rune, 1 Drachenknochen, 1 Fledermaus-Knochen, 1 Guam-Blatt, Fläschchen Wasser

Empfehlungen

  • Abenteuer: Keine
  • Fähigkeiten: Ausreichende Kampfstufe, um einen Oger Stufe 68 besiegen zu können.
  • Gegenstände: Antidrachen-Schild; Rüstung und Waffe, um den Oger der Kampfstufe 68 zu töten, Nahrung, Haus-Teleporte (wenn das Haus in Yanille steht), Duell-Ring und Gnomengleiter oder Dramen-/ Mondstab, eventuell Ausdauertränke oder Dauerlauf-Zauberrollen in Kombination mit Terrorvogel

Belohnung

  • 4 Abenteuerpunkte
  • 5.000 Goldmünzen
  • 15.250 EP in Magie
  • Zugang zu einem neuen Zauberspruch: Wachturm-Teleport (Magie Stufe 58)
  • Zugang zu einem neuen Verlies mit Blaudrachen und Blutdämonen
  • Zugang zu Gu'Tanoth



Übersicht


Inhalt


1. Kapitel: Abenteuer Start


Benötigte Gegenstände:

  • 5 leere Plätze im Inventar, Teleportmöglichkeit zum Wachturm

1. Begebt euch zum Wachturm nördlich von Yanille. Am einfachsten kommt ihr mithilfe eines Haus-Teleports (wenn euer Haus in Yanille steht) dort hin. Klettert dann an markierter Stelle unter der Stadtmauer durch.



2. Versucht nun die Leiter hochzusteigen, um mit dem Magier sprechen zu können. Allerdings lassen euch die Wachen nicht vorbei und ihr müsst einen anderen Weg finden. An der nördlichen Wand gibt es ein Spalier, an dem ihr hochklettert.



3. Im ersten Stock nehmt ihr die Leiter, die weiter nach oben führt und sprecht oben den Wachturm-Magier an. Er erzählt euch von den vier Kristallen, die Yanille schützen sollten und dass diese entwendet wurden. Daraufhin beauftragt er euch die Kristalle wiederzufinden und hält euch an, in den Büschen um den Wachturm herum nach Hinweisen über das Verbleiben der Kristalle zu suchen.



4. Klettert also beide Leitern herunter und fangt an alle Büsche zu durchsuchen. Dabei solltet ihr nach einem System vorgehen, da ihr sonst unter Umständen ein paar Büsche auslasst. Nachdem ihr alle Büsche durchsucht habt, solltet ihr 5 neue Gegenstände im Inventar haben: Fingernägel, beschädigter Dolch, ungewöhnliche Rüstung, altes Robenoberteil, zerschlissene Augenklappe.



5. Mit diesen Gegenständen geht ihr zurück zum Wachturm-Magier, der sich vor allem für die Fingernägel interessiert. Er sagt euch, dass Skavids die Kristalle gestohlen haben müssen. Solltet ihr noch die anderen Gegenstände im Inventar haben, könnt ihr diese nun fallen lassen.

6. Geht nun noch ins Erdgeschoss und nehmt dort die Kerze vom Tisch.



2. Kapitel: Oger-Reliquie


Benötigte Gegenstände:

  • Seil, Drachenknochen, Nahrung; Waffe und Rüstung, um einen Oger Stufe 68 zu töten und einigen aggressiven Ogern Stufe 53 standzuhalten, Dramenstab (alternativ: Benutzung der Gnomengleiter oder laufen), 4 leere Inventarplätze

7. Verlasst Yanille zum Westtor und lauft weiter nach Norden. Dort solltet ihr Og treffen. Sprecht ihn an und er wird euch etwas über einen Gold-Barren erzählen, der ihm von Toban gestohlen wurde. Er gibt euch einen Schlüssel für eine Truhe und verspricht euch, euch seinen Teil der Reliquie zu überlassen, wenn ihr ihm den Barren zurückbringt.




8. Lauft nun nach Süden, wo ihr eine kleine Insel vorfinden werdet. Benutzt euer Seil mit dem Ast des westlicheren Baums der beiden, dem "langen Ast".



9. Hebt als erstes die Jangerbeeren auf, die dort herumliegen. Sprecht dann mit Grew. Er verlangt für seinen Teil der Reliquie, dass ihr ihm einen Zahn von Gorad bringt. Um zurück zum Festland zu kommen, benutzt einfach das Seil am Baum im Norden der Insel.



10. Toban und Gorad befinden sich auf einer kleinen Insel östlich von Gu'Tanoth. Es gibt zwar eine Brücke, die könnt ihr aber nicht überqueren. Geht also zum markierten Verlies und benutzt den unterirdischen Tunnel, um zu den beiden zu gelangen. Am besten kommt ihr zum Höhleneingang indem ihr euch mit dem Feenring-Code AKS ins Feldip Gebiet teleportiert oder per Gnomengleiter. Ansonsten müsst ihr laufen.




11. Redet mit Gorad und fragt ihn nach seinem Zahn. Da er ihn euch nicht freiwillig gibt, müsst ihr Gorad töten. Er lässt den Zahn fallen. Hebt ihn auf.



12. Sprecht nun mit Toban. Er will einen Drachenknochen für seinen Teil der Reliquie. Also gebt ihm euren Drachenknochen. Öffnet noch bevor ihr die Insel verlasst, die Truhe auf der Insel, mit eurem Schlüssel; ihr solltet darin den gesuchten Gold-Barren finden. Außerdem nehmt ihr eines der Seile mit um wieder zu Grew zu gelangen.



13. Geht zurück zu Grew auf die Insel, wie unter Punkt 8 beschrieben, und gebt ihm den "Zahn von Gorad". Er gibt euch den nächsten Teil der Oger-Reliquie und den gelben Kristall.

14. Schwingt wieder von der Insel und begebt euch zu Og. Schließt hier euren dritten Tauschhandel ab und ihr solltet nun anstatt dem Goldbarren den letzten Teil der Oger-Reliquie im Inventar haben.

15. Mit den 3 Teilen müsst ihr zurück zum Wachturm-Magier und ihm diese geben. Ihr erhaltet die Oger-Reliquie, mit der es euch möglich sein sollte, Gu'Tanoth zu betreten.

3. Kapitel: Gu'Tanoth


Benötigte Gegenstände:

  • Oger-Reliquie, 20 Goldmünzen, Jenseits-Rune

16. Macht euch nun auf den Weg nach Gu'Tanoth. Redet an markierter Stelle mit einem der Oger-Wächter. Er wird euch eure Oger-Reliquie abnehmen und euch Einlass gewähren.



17. Auf dem Marktplatz von Gu'Tanoth stehlt ihr eine Steintorte. Wichtig hierbei: Steht dem Verkäufer gegenüber, sodass er euch nicht erwischt.




18. Folgt dem Weg nach Süden bis ihr zu einer Mauer kommt. Übersteigt sie; ein Wächter wird euch jedoch anhalten und nach ein Geschenk fordern. Gebt ihm eure Steintorte und ihr dürft weiter gehen.



19. Wenn ihr versucht die Brücke, die darauf folgt, zu überspringen, werdet ihr erneut von einer Wache angehalten. Zahlt die 20 Goldmünzen und geht weiter.



20. Sprecht eine der drei Wachen an. Sie stellt euch ein Rätsel, das ihr lösen müsst, um an die Skavid-Karte zu kommen. Die Lösung des Rätsels ist: " Jenseits-Rune". Benutzt eure Jenseits-Rune mit ihm und ihr erhaltet die Skavid-Karte.





4. Kapitel: 2. Kristall


Benötigte Gegenstände:

  • brennende Kerze, Skavid-Karte, Gold-Barren, Zunderbüchse, zwei freie Inventarplätze

21. Verlasst Gu'Tanoth auf dem selben Weg, wie ihr gekommen seid oder teleportiert euch weg. Am markierten Punkt betretet ihr das Verlies. Dabei müsst ihr eure Karte und die Kerze im Inventar haben.



22. Sprecht dort mit dem verängstigten Skavid. Leider spricht er eine andere Sprache, die ihr nicht verstehen könnt, aber er will euch helfen die Sprache zu lernen.



23. In den anderen markierten Höhlen werdet ihr auf weitere Skavids stoßen. Jeder spricht euch mit anders an. Darauf müsst ihr die richtige Antwort wissen. Geht also als nächstes zu einer anderen Höhle und sprecht dort mit dem Skavid:

Die Skavids befinden sich in folgenden Höhlen:


Jeder von ihnen wird euch einen Bestandteil ihrer Sprache lernen.
Ihr müsst auf seine Phrase eure Richtige entgegnen.
Die richtigen Lösungen sind:

Bidith Tanath: Cur
Gor Cur: Ar
Cur Bidith: Ig
Tanath Gor: Nod

24. Habt ihr alle Fragen richtig beantwortet,(falls ihr aus Versehen eine falsche Antwort gegeben habt, müsst ihr einfach den Skavid neu ansprechen und ein anderes Wort auswählen) geht zurück zum ängstlichen Skavid (siehe Punkt 21). Er meint, dass ihr nun bereit seid, es mit dem verrückten Skavid aufzunehmen.

25. Dazu geht ihr zum zweiten Eingang von Gu'Tanoth, den ebenfalls zwei Wächtern sichern. Sie verlangen einen Gold-Barren. Gebt ihnen den Gold-Barren und ihr dürft weiter.



26. Am Ende des Wegs betretet ihr die Höhle. Solltet ihr eure Zunderbüchse vergessen haben, bekommt ihr jetzt eine Warnmeldung.




In der Höhle findet ihr den verrückten Skavid. Sprecht mit ihm und er wird euch eine Frage stellen: "ar cur". Antwortet darauf mit "Gor". Ihr solltet jetzt von ihm einen Kristall erhalten. Bevor ihr die Höhle verlasst, nehmt noch zwei Tollkirschen mit. Ihr müsst ein bisschen warten, bis ihr die zweite aufheben könnt.



Wenn ihr noch zur Bank müsst, könnt ihr einfach in das Loch steigen, ihr kommt dann in Yanille raus. Ihr könnt allerdings nicht zurück.

5. Kapitel: Kristalle 3/4


Benötigte Gegenstände:

  • Antidrachen-Schild, Nahrung (In der Höhle befinden sich einige Blaudrachen und Oger), 2 Tollkirschen, Guam-Blatt, Fläschchen Wasser, Jangerbeeren, Fledermausknochen, Mörser und Stößel, Spitzhacke, Kristall 1

27. Begebt euch zurück zum Marktplatz. Dort stehen vor dem Höhleneingang zwei Wachen, die euch nicht erlauben die Höhle zu betreten. Benutzt also eine eurer Tollkirschen mit der Wache. Ihr werdet gefragt, ob ihr die Höhle in der Zeit betreten wollt, in der die beiden Wachen von euch abgelenkt sind. Bejaht und lauft sobald ihr drin seid, ganz nach Norden durch, bis ihr zum Ausgang kommt.



28. Verlasst die Höhle wieder und lauft zurück zum Wachturm-Magier. Er erzählt euch etwas von einem Trank, welcher die Oger-Schamanen in der Höhle töten kann.



29. Mischt nun diesen Trank aus den mitgebrachten Zutaten. Wichtig: Geht exakt in der angegebenen Reihenfolge vor, um euch vor Schaden zu schützen.
  1. Benutzt das Guam Blatt mit dem Fläschchen Wasser.
  2. Benutzt die Jangerbeeren mit dem Guam-Trank(unf)
  3. Benutzt die Fledermaus-Knochen mit dem Mörser und Stößel.
  4. Benutzt das Fledermausknochen-Pulver mit dem Fläschchen.
  5. Sprecht mit dem Wachturm-Magier, um euren Trank verzaubern zu lassen.

30. Nun müsst ihr in die Oger-Enklave zurück und alle Oger-Schamanen mit eurem Trank umbringen.
Geht also wieder zum Marktplatz von Gu'Tanoth und benutzt eure zweite Tollkirsche mit der Wache (siehe Punkt 27.). In der Höhle benutzt ihr euren Trank mit allen 6 Oger-Schamanen, sodass diese sterben.
Der Letzte lässt dann den dritten Kristall fallen. Nehmt ihn mit.

31. In der Mitte der Insel ist ein See mit einer Landzunge. Dort steht ein großer Fels. Zuerst begutachtet ihr den "Stein von Dalgroth", dann solltet ihr ihn abbauen, um den letzten Kristall zu erhalten.




32. Mit allen 4 Kristallen geht ihr zum Wachturm zurück. Dort müsst ihr die Kristalle noch auf den Säulen ausrichten und das Schutzschild wieder aktivieren.

Abschlussbild: Der Wachturm von Yanille

Herzlichen Glückwunsch! Abenteuer abgeschlossen!