Bognerei / Fletching


Banner: Bognerei

  • Mitwirkende: Liveguard, Morpheus 201, Lord Contomo, J0nas One
  • Verantwortlicher: Artus180
  • Erscheinungsdatum: 15.10.2007
  • Zuletzt aktualisiert: 10.08.2011



Inhalt

1. Einführung
2. Bögen und Pfeile
 2.1 Bögen
 2.2 Pfeile
3. Armbrüste und Bolzen
 3.1 Armbrüste
 3.2 Bolzen
4. Wurfpfeile
5. Sonstiges
 5.1 Dolor-Waffen
 5.2 Bakriminel-Bolzen
 5.3 Fluch-Bolzen/Pfeile
 5.4 Bolas und Assegais
6. Training
7. Abenteuer-Erfahrung
8. Umhang der Bognereimeister


1. Einführung

Mit der Fertigkeit Bognerei könnt ihr verschiedene Fernkampfwaffen herstellen. Die Hauptrohstoffe für die Fertigkeit sind Holz-Scheite (Holzfällerei), Sehnen (Handwerk) sowie Metall-Spitzen (Schmieden). Einige der hergestellten Gegenstände lassen sich auch gut mit der Fertigkeit Magie alchen. Bognerei kann nur von Mitgliedern betrieben werden, aber manche Gegenstände die mit Bognerei hergestellt wurden können auch auf freien Welten genutzt werden.

Nach Oben 

2. Bögen und Pfeile

2.1 Bögen

Um Bögen herzustellen benötigt man drei Sachen. Ein Messer, Scheite und Bogensehnen. Wenn man diese drei Sachen in dieser Reihenfolge miteinander benutzt, erhält man einen Bogen gemäß dem Scheit.

Sobald man das Messer mit dem Scheit benutzt, erhält man eine Meldung, welchen Gegenstand man herstellen will.

Auswahlmenu
Ihr habt die Auswahl zwischen Kurz- und Langbogen (die anderen beiden Auswahlmöglichkeiten kommen später). Wenn ihr einen Bogen ausgewählt habt, erhaltet ihr einen Bogen (u) (u=unfertig). Jetzt müsst ihr nur noch eure Bogensehne mit dem unfertigen Bogen benutzen. Ihr erhaltet für das schnitzen sowie für das hinzufügen der Bogensehne EP, jeweils gleich viel.
Bögen
BildNameStufeEP
KurzbogenKurzbogen110
LangbogenLangbogen1020
Eichen-KurzbogenEichen-Kurzbogen2033
Eichen-LangbogenEichen-Langbogen2550
Oger-KompositbogenOger-Kompositbogen 13090
Weiden-KurzbogenWeiden-Kurzbogen3566
Weiden-LangbogenWeiden-Langbogen4083
Ahorn-KurzbogenAhorn-Kurzbogen50100
Ahorn-LangbogenAhorn-Langbogen55116
Eiben-KurzbogenEiben-Kurzbogen65135
Eiben-LangbogenEiben-Langbogen70150
Magie-KurzbogenMagie-Kurzbogen80166
Magie-LangbogenMagie-Langbogen85183
1 Zum fertigen der Oger-Kompositbogen(u) benötigt ihr Wolfsknochen und Aua-Scheite, bespannen könnt ihr ihn mit einer normalen Bogensehne. Um den Oger-Kompositbogen fertigen zu können braucht ihr das Abenteuer Die Zoger-Fleischfresser. Mit dem Oger-Kompositbogen könnt ihr Brutalpfeile abschiessen.

Nach Oben 

2.2 Pfeile

Um Pfeile herzustellen braucht man drei Sachen. Pfeilschäfte, Federn und Pfeilspitzen.

Pfeilschäfte erhaltet ihr beim schnitzen eines normalen Holz-Scheites. Für jeden Scheit gibt es 15 Pfeilschäfte. Federn bekommt ihr von Hühnern oder aus Angelläden. Pfeilspitzen könnt ihr schmieden. Benützt zuerst die Federn mit den Pfeilschäften, um spitzenlose Pfeile zu erhalten. Danach fügt ihr noch die gewünschte Pfeilspitze hinzu. Für das Schnitzen der Schäfte erhaltet ihr 0,33 EP (also 5 EP pro Scheit), für das Hinzufügen der Federn 1 EP je Pfeil (also 15 EP pro Satz). Die EP in der folgenden Tabelle geben die EP für das Hinzufügen der Pfeilspitzen an.

Pfeile
BildNameStufeEP
Bronze-PfeileBronze-Pfeile11.3
Eisen-PfeileEisen-Pfeile152.5
Stahl-PfeileStahl-Pfeile305
Mithril-PfeileMithril-Pfeile457.5
BreitpfeilBreitpfeile 15215
Adamant-PfeileAdamant-Pfeile6010
Runit-PfeileRunit-Pfeile7512.5
Drachen-PfeileDrachen-Pfeile 29015
1 Um Breitpfeile herzustellen müsst ihr zuerst bei den Berserker-Anreizen die Herstellungstechnik freischalten.
2 Drachen-Pfeilspitzen können nicht geschmiedet werden. Diese sind eine mögliche Belohnung aus dem Minispiel Irrwitziger Irrgarten.

Oger-Pfeile und Brutal-Pfeile:

Für Oger-Pfeile müsst ihr zunächst das Abenteuer Die große Schmatzie-Jagd abgeschlossen haben. Um Oger-Pfeile herzustellen, benötigt ihr Aua-Scheite, Wolfsknochen-Pfeilspitzen (Benutzt ein Messer mit Wolfsknochen) sowie Federn. Ihr erhaltet hierbei eine zufällige Anzahl an Oger-Pfeilschäften (2-6) und braucht für jeden Schaft 4 Federn.

Für die Brutal-Pfeile müsst ihr das Abenteuer Die Zoger-Fleischfresser abschließen. Ihr stellt diese Pfeile ähnlich wie Oger-Pfeile her, allerdings werden als Pfeilspitzen Nägel verwendet. Diese können wie normale Pfeilspitzen beim Schmieden hergestellt werden. Ihr benötigt außerdem einen Hammer im Inventar, um die spitzenlosen Pfeile und die Nägel zusammenzufügen. Ihr erhaltet 1,6 EP pro Schaft sowie 0,9 EP für die spitzenlosen Pfeile. Außerdem erhaltet ihr 2,5 EP für das Schneiden der Wolfsknochen. Für diese 3 Dinge wird eine Stufe von 5 vorausgesetzt.

Oger- Brutal-Pfeile
BildNameStufeEP
Oger-PfeileOger-Pfeile51
Bronze-BrutalpfeileBronze-Brutalpfeile71.4
Eisen-BrutalpfeileEisen-Brutalpfeile182.6
Stahl-BrutalpfeileStahl-Brutalpfeile335.1
Schwarz-BrutalpfeileSchwarz-Brutalpfeile386.4
Mithril-BrutalpfeileMithril-Brutalpfeile497.6
Adamant-BrutalpfeileAdamant-Brutalpfeile6210.1
Runit-BrutalpfeileRunit-Brutalpfeile 17712.6

Nach Oben 

3. Armbrüste und Bolzen

3.1 Armbrüste

Um eine Armbrust herzustellen braucht man Armbrustgriffe, Wurfarme und Armbrustsehnen. Die Griffe könnt ihr aus verschiedenen Scheiten herstellen, je nachdem welches Metall an den Griff soll. Die Wurfarme werden beim Schmieden hergestellt und die Armbrustsehnen aus rohem Rind- oder Bärenfleisch. Schnitzt euch aus einem Stück Holz einen Armbrustgriff und fügt dann mit einem Hammer die entsprechenden Wurfarme hinzu. Jetzt müsst ihr nur noch die Armbrustsehne anmachen. Ihr bekommt für das Schnitzen 1/4 der Gesamt EP, für das hinzufügen der Wurfarme 2/4 der Gesamt EP und für das hinzufügen der Armbrustsehne noch 1/4 der Gesamt EP.
Armbrüste
BildNameGriffWurfarmStufeEP
Bronze-ArmbrustBronze-ArmbrustHolzBronze924
Blurit-ArmbrustBlurit-Armbrust 1EichenBlurit2464
Eisen-ArmbrustEisen-Armbrust WeidenEisen3988
Stahl-ArmbrustStahl-ArmbrustTeakStahl46108
Mithril-ArmbrustMitrhil-ArmbrustAhornMithril54128
Adamant-ArmbrustAdamant-ArmbrustMahagoniAdamant61164
Runit-ArmbrustRunit-ArmbrustEibenRunit69200
1 Für Blurit-Gegenstände wird das Abenteuer Das Schwert des Ritters vorausgesetzt.

Nach Oben 

3.2 Bolzen

Bolzen bestehen aus zwei Teilen, aus einem Metall-Schaft sowie einer Feder. Man kann auch spezielle Spitzen hinzufügen, dazu später mehr. Bolzen-Schäfte könnt ihr mit der Fertigkeit Schmieden herstellen und Federn bekommt ihr von Hühnern oder aus Angelläden. Um die Bolzen jetzt zu fertigen müsst ihr die geschmiedeten Bolzen mit den Federn benutzen. An Kebbit-Bolzen und langen Kebbit-Bolzen müssen keine Federn angebracht werden. Stattdessen müsst ihr nur einen Meißel mit dem entsprechenden Kebbit-Stachel benutzen, um einen Kebbit-Bolzen herzustellen. Für die Herstellung von Silber-Bolzen benötigt ihr die Fertigkeit Handwerk, nicht Schmieden. Ihr stellt jeweils zehn Bolzen pro befedern her und könnt maximal 15 Durchgänge auf einmal machen, danach müsst ihr wieder 15 Durchgänge starten. Die Bolzen können vergiftet werden.

Bolzen fertigen
Bolzen
BildNameStufeEP
Bronze-BolzenBronze-Bolzen90.5
Blurit-BolzenBlurit-Bolzen 1241
Kebbit-BolzenKebbit-Jagdbolzen320.83
Eisen-BolzenEisen-Bolzen391.5
Lange Kebbit-BolzenLange Kebbit-Jagdbolzen421.33
Silber-BolzenSilber-Bolzen432.5
Stahl-BolzenStahl-Bolzen463.5
Mithril-BolzenMithril-Bolzen545
BreitbolzenBreitbolzen 2553
Adamant-BolzenAdamant-Bolzen617
Runit-BolzenRunit-Bolzen6910
1 Für Blurit-Gegenstände wird das Abenteuer Das Schwert des Ritters vorausgesetzt.
2 Um Breitpfeile herzustellen müsst ihr zuerst bei den Berserker-Anreizen die Herstellungstechnik freischalten.

Wie bereits erwähnt könnt ihr verschiedene Spitzen den fertigen Bolzen hinzufügen. Die meisten Spitzen stellt ihr mit einem Meißel aus Edelsteinen und Perlen her, mit der Fertigkeit Handwerk. Mithril-Wurfanker werden aus einem Barren Mithril beim Schmieden hergestellt und Widerhaken könnt ihr für ein paar Schützen-Tickets in der Gilde der Fernkämpfer erwerben. Nach dem anbringen der Spitzen könnt ihr die Bolzen noch verzaubern, aber nicht vergiften.
Bolzen
BildNameBolzenSpitzeStufeEP
Opal-BolzenOpal-BolzenBronzeOpal90.5
Jade-BolzenJade-BolzenBluritJade241
Perlen-BolzenPerlen-BolzenEisenPerle320.83
Topas-BolzenTopas-BolzenStahlTopas391.5
Widerhaken-BolzenWiderhaken-BolzenBronzeWiderhaken421.33
Saphir-BolzenSaphir-BolzenMithrilSaphir432.5
Smaragd-BolzenSmaragd-BolzenMithrilSmaragd463.5
Mithril-WurfankerMithril-Wurfanker 1MithrilWurfanker545
Rubin-BolzenRubin-BolzenAdamantRubin6910
Diamant-BolzenDiamant-BolzenAdamantDiamant6910
Drachen-BolzenDrachen-BolzenRunitDrachenstein6910
Onyx-BolzenOnyx-BolzenRunitOnyx6910
1 Nachdem anmachen der Bolzenspitzen müsst ihr noch ein Seil anbringen.

Mit dem Zauber " Permutio Ballista" könnt ihr mit Edelstein besetzte Bolzen verzaubern und ihnen so einen Spezialangriff hinzufügen.

Nach Oben 

4. Wurfpfeile

Um Wurfpfeile fertigen zu können wird das Abenteuer Die Touristenfalle benötigt. Wurfpfeile bestehen aus Federn und Wurfpfeilspitzen. Wurfpfeilspitzen könnt ihr mit der Fertigkeit Schmieden herstellen und Federn bekommt ihr von Hühnern oder aus Angelläden. Drachen-Wurfpfeilspitzen könnt ihr nicht mit der Fertigkeit Schmieden herstellen, sie sind eine Belohnung aus dem Minispiel Irrwitziger Irrgarten. Ihr stellt jeweils zehn Wurfpfeile pro befedern her und könnt maximal 15 Durchgänge auf einmal machen, danach müsst ihr wieder 15 Durchgänge starten.
Bolzen
BildNameStufeEP
Bronze-WurfpfeilBronze-Wurfpfeil11.8
Eisen-WurfpfeilEisen-Wurfpfeil223.8
Stahl-WurfpfeilStahl-Wurfpfeil377.5
Mithril-WurfpfeilMithril-Wurfpfeil5211.2
Adamant-WurfpfeilAdamant-Wurfpfeil6715
Runit-WurfpfeilRunit-Wurfpfeil8118.8
Drachen-WurfpfeilDrachen-Wurfpfeil9525

Nach Oben 

5. Sonstiges

Mit der Fertigkeit Beschwörung könnt ihr euch einen Biber herbeirufen, dieser dient euch dann als Messer-Ersatz.

Mit den Lehm-Bognermessern bekommt ihr beim schnitzen von Scheite doppel so viel Erfahrungspunkte, mehr dazu hier.

Nach Oben 

5.1 Dolor-Waffen

Nach dem Abenteuer Die Zweige Von Darkmeyer habt ihr die Möglichkeit aus Dolor-Scheiten Waffen zu schnitzen. Der Dolorbaum befindet sich in Darkmeyer. Die Dolor-Waffen sind besonders effektiv gegen Vampire.

Dolor-Waffen
BildNameStufeEP
Dolor-PflockDolor-Pflock70100
Dolor-StabDolor-Stab70100
Dolor-StangenwaffeDolor-Stangenwaffe170100
1 Zum Fertigen der Dolor-Stangenwaffe braucht ihr außerdem zwei silberne Sicheln.


Nach Oben 

5.2 Bakriminel-Bolzen

Bakriminel-BolzenFür die Herstellung von Bakriminel-Bolzen benötigt ihr Stufe 93 in Bognerei und Stufe 85 in Holzfällerei.

Für die Herstellung der Bakriminel-Bolzen benötigt ihr von Mami Rimba, welche sich nordwestlich von Edgeville befindet, Bakriminel-Bolzenspitzen. Neben den Bolzen-Spitzen benötigt ihr auch Blutholz-Bolzenschäfte. Für die Schäfte müsst ihr erstmal Blutholzbäume fällen. Diese haben die Besonderheit, dass die Scheite und sie Bolzenschäfte verschwinden, wenn man sie weg vom Baum bringt, außer sie sind fertige Bakriminel-Bolzen. Daher müssen die Bolzen in unmittelbarer Umgebung (1 Spot neben dem Baum) gefertigt werden. Blutholzbäume gibt es an folgenden Orten:
Krieg der Seelen, Darkmeyer, Ritualplattform, Wildniss: Piratenversteck, Dämonenruinen, Chaos-Tempel



Fällt den Blutholzbaum und schnitzt die Bolzenschäfte. Befestigt nun noch die Spitzen und fertig ist der Satz Bolzen. Für die Herstellung erhaltet ihr 13 EP pro Bolzen.

Die Blutholzbäume in der Wildniss geben im Durchschnitt mehr Scheite als die Blutholzbäume in "sicheren" Gebieten.

Bakriminel-Bolzen kann man im Spielerkampf auf drei verschiedene Körperteile Richten. Je Nachdem auf was man sei Richtet, haben sie einen unterschiedlichen Spezial Effekt.

  • Kopf: Chance, Magie-Angriffe von Gegner für 30 Sekunden zu verlangsamen.
  • Rumpf: chance, dem Gegner einen 60 Sekunden langen Blutungsschaden hinzuzufügen.
  • Beine:Chance, Gegner Ausdauer zu entziehen. Ist die Ausdauer des Gegners auf 0, so hat man die Chance ihn 10 Sekunden lang fest zu binden.




Nach Oben 

5.3 Fluch-Bolzen/Pfeile

Um Fluch-Pfeile und Bolzen herzustellen müsst ihr das Abenteuer Ritual der Mahjarrat. Zusätzlich benötigt ihr Stufe 77 in Bergbau, Stufe 87 in Magie, Stufe 80 in Bognerei und Stufe 82 in Schmieden.

Begebt euch in die Höhle der Glazioren (Feenringcode: DKQ). Geht nach Nordosten und baut Fluch-Erz ab.



Nun müsst ihr das Fluch-Erz abrichten. Dafür benötigt ihr einen Gegenstand der an das zu abrichtende Monster erinnert. Wählt den Zauber "Fluch-Erz abrichten" im Mondzauberbuch aus und benutzt ihn auf den Gegenstand. anschließend könnt ihr abgerichtete Fluch-Erze herstellen.

Fluch-Erz abrichten
Gegenstände Monster Pfeil Bolzen
Höllendämonenkopf, Höllendämonenkopf (Ausgestopft), Höllendämonenkopf (Aufgehängt*) Höllendämonen Höllenfluch-PfeileHöllenfluch-Pfeil Höllenfluch-Bolzen
Höllenfluch-Bolzen
Basiliskenkopf, Basiliskenkopf (Ausgestopft), Basiliskenkopf (Aufgehängt*) Basilisken Basiliskenfluch-PfeilBasiliskenfluch-Pfeil Basiliskenfluch-BolzenBasiliskenfluch-Bolzen
Babydrachen-Knochen, Drachen-Knochen, Drachen-Haut (alle Sorten), Blaudrachen-Schuppen Drachen Drachenfluch-PfeilDrachenfluch-Pfeil Drachenfluch-BolzenDrachenfluch-Bolzen
Beschädigter Brustkorb, Beschädigter Totenschädel, Wadenbeinknochen Wallasalkis Wallasalkifluch-PfeilWallasalkifluch-Pfeil Wallasalkifluch-BolzenWallasalkifluch-Bolzen
*: Im Spielerhaus damit benutzen. Auch von anderen Spielern.


Schmiedet nun die abgerichteten Erze an einem Schmelzofen zu Barren.

Um die Barren zu unfertigen Bolzen bzw. Pfeilspitzen zu schmieden müsst ihr nach Kethsi (DIR, AKS). Benutzt wieder das Feenringsystem und begebt euch nach Kethsi, wie während des Abenteuers Ritual der Mahjarat. Folgt dem Gewandtheits-Kurs bis ihr zu dem kethianischen Amboss kommt. Benutzt die Barren mit ihm um sie zu schmieden.





unfertige Bolzen: Benutzt Federn mit ihnen. Pro Bolzen erhaltet ihr 7 EP in Bognerei.
Pfeilspitzen: Benutzt Federn mit Pfeilschäften und anschließend die Pfeilspitzen mit den spitzenlosen Pfeilen. Pro Pfeil erhaltet ihr 10 EP in Bognerei.


Fluch-Bolzen sind besonders treffsicher und stark gegen den abgerichteten Typ Monstern.

Nach Oben 

5.4 Bolas und Assegais

Alles über Bolas und Assegais erfahrt im Jadinko-Höhle-Ratgeber.


Nach Oben 

6. Training

Stufe 1-30
Anfangs habt ihr keine große Auswahl an Trainingsmöglichkeiten. Stellt einfach die bestmöglichen Bögen her, aber lasst sie ohne Bogensehne. Der Preis der Bogensehen geht nämlich weit über den Verkaufspreis hinaus und ihr macht nur unnötigen Verlust. Verkauft eure Bogen in einem Gemischtwarenladen oder benutzt Pfeile, um eure Fernkampfstufe zu trainieren.

Stufe 30-35
Hier zählt wieder das gleiche Prinzip. Bestmögliche Pfeile/Bögen herstellen. Eine gute Möglichkeit ist es dabei, Stahl-Pfeile herzustellen.

Stufe 35-70
Nun ist es eine gute Möglichkeit, Weidenbögen herzustellen. Weidenscheite sind nicht sehr teuer und wenn man sie ohne Bogensehne in einem Gemischtwarenladen verkauft, erhält man immerhin ein Teil des Geldes wieder zurück. Ab Stufe 55 sollte man Ahorn-Langbögen (u) herstellen, so könntet ihr auch etwas Gewinn machen. Mit alchen der Bögen macht ihr auch wenig Verlust/Gewinn.

Stufe 52-99
Reiche Spieler können nun Breitpfeile fertigen, sofern sie es bei den Berserker-Meistern gelernt haben. Breitpfeile herstellen ist die schnellste Methode neben Drachen-Wurfpfeilen. Jedoch ist sie sehr teuer, da die Pfeile nicht handelbar sind. Mit Breitpfeilen schafft ihr bis zu 600.000 EP pro Stunde.

Stufe 70-85
Nun beginnt der Spaß an dieser Fähigkeit. Ihr könnt nun Eibenbögen herstellen. Die Langbögen sind eine gute Methode, weil ihr sie komplett selbst herstellen könnt und anschließend in Gold verwandelt könnt (mit Alchemie) ohne Verluste zu machen. Die Preise für die Natur-Runen sind hier schon mitgerechnet. Die Magiekurzbögen sind nicht unbedingt eine gute Trainingsmethode, wenn es darum geht verlustfrei viele EP zu machen. Wenn man die Kosten für die Magiescheite, Bogensehnen und Natur-Runen (wenn man hohe Alchemie auf diese verwendet) rechnet, kommt man auf einen höheren Betrag als ihr durch die Alchemie zurück erhaltet.

Ab Stufe 85
könnt ihr Magie-Langbögen machen. Diese wiederum haben einen höheren Alchemie-Wert als Preis der Bestandteile. Natürlich kann man die Bögen auch verkaufen, wenn ihr euch nur auf Bognerei konzentrieren wollt. Dabei macht ihr auch einen größeren Gewinn, allerdings gibt es dafür keine Magie EP.

Nach Oben 

7. Abenteuer-Erfahrung

Abenteuererfahrung Bognerei
AbenteuernameErfahrung
Im Inneren des Lichts20.000 EP
Die Feuertaufe12.500 EP
Der Tempel des Ikov8.000 EP
Katapultbau5.000 EP
Miese Absichten5.000 EP
Die Fremennik'schen Proben2.812,4 EP
Die Zoger-Fleischfresser2.000 EP
Tierische Anziehungskraft1.000 EP
Die Große Schmatzie-Jagd262 EP
Ab hier stehen die Belohnungen nur zur Auswahl
Doch Guthix schläft100.000 - 400.000 EP
Der Senntisten-Tempel23.000 EP
Ausgekochtes Rezept (Komplett)20.000 EP
Ein kleiner Gefallen10.000 - 20.000 EP
Die Festung der Trolle10.000 - 20.000 EP
Neue Besen rühren gut100 - 9.900 EP
Die Touristenfalle4.650 - 9.300 EP
Seergazes Erbe2.500 - 7.500 EP
Finsternis über Salbland2.000 - 6.000 EP
Der große Gehirnklau5.000 EP
Der Fall der Sinclairs5.000 EP
Ein Feenmärchen II2.500 EP
Die Geschichtsreise500 - 2.500 EP
Schatzsuche im Schnee500 EP
Gunnars Grund200 EP

Nach Oben 

8. Umhang der Bognereimeister

Wenn ihr Stufe 99 in Bognerei erreicht habt, könnt ihr euch den Umhang der Bognereimeister von Hickton, dem Meister der Bognerei, in Catherby für 99.000 Goldmünzen kaufen. Wie alle Fertigkeitsumhänge gibt er euch leichte Bonis und kann eure Stufe in Bognerei temporär auf 100 erhöhen.


Nach Oben