Kampfgruben der TzHaar / TzHaar Fight Pit


Banner: Kampfgruben der TzHaar

  • Mitwirkende: Smoker_777, Jojoh94, Jojoh94, Jak0b9
  • Verantwortlicher: Oreius
  • Erscheinungsdatum: 06.06.2009
  • Zuletzt aktualisiert: 06.06.2009



Übersicht

  • Startpunkt: Warteraum vom Minispiel, in den TzHaar-Höhlen

Voraussetzungen

  • Abenteuer:-
  • Fertigkeiten:-
  • Gegenstände:-

Empfehlungen

  • Fähigkeiten: Hohe Kampffertigkeiten
  • Gegenstände: Rüstzeug & Waffe




Inhalt




1. Einleitung
2. Der Weg
3. Das Minispiel
4. Belohnung
5. Weitere Informationen


1. Einleitung

Die kampfliebenden Monster der TzHaar haben dieses Minispiel erfunden, um die Jäger ihres Volkes auszubilden. Ganz alleine müssen diese gegen alle anderen kämpfen und nur die Besten gewinnen. Denn nur der letzte Überlebende gewinnt in diesem Minispiel...

Nach Oben 

2. Der Weg

Die Kampfgruben der TzHaar liegt in der Stadt TzHaar unter dem Karamja-Vulkan. Am einfachsten gelangt ihr dort hin, indem ihr das Amulett des Ruhms benutzt (Karamja-Teleport). Oder aber ihr nehmt für 30 Goldmünzen das Schiff von Ardougne (nach Brimhaven) oder von Port Sarim (nach Musas Idyll). Solltet ihr euer Haus in Brimhaven haben, könnt ihr auch den Haus-Teleport benutzen.



In Karamja angekommen müsst ihr in die Höhle des Vulkans steigen und von dort aus in den Tunnel nach TzHaar klettern.


In der Höhlen-Stadt müsst ihr jetzt nach Westen gehen, bis ihr zu einer Bank kommt. Noch etwas weiter westlicher liegt das Minispiel.


Nach Oben 

3. Das Minispiel

Um das Minispiel anzufangen müssen wenigstens zwei Spieler im Warteraum stehen. Diesen betretet ihr durch die erste leuchtende Barriere.



Ihr werdet merken, dass ihr nicht direkt in die Arena könnt, stattdessen werdet ihr automatisch nach einiger Zeit (wenn min. zwei Spieler im Warteraum sind) in sie hinein teleportiert. Dort habt ihr nun etwas Zeit euch auf den Kampf vorzubereiten und könnt nach dieser Mitteilung anfangen zu kämpfen:


Das Minispiel geht nach dem "Last-man-standing"-Prinzip vor, was bedeutet, dass der letzte Überlebende gewinnt. Es wird also so lange gekämpft, bis alle außer einem tot sind. Beachtet, dass die Arena ein Mulitikampf-Gebiet ist; ihr könnt also von mehreren Spielern gleichzeitig angegriffen werden, aber ihr könnt natürlich auch Teams bilden.

Wenn ihr zu lange gekämpft habt, ohne einen Sieger zu ermitteln, schicken die TzHaar 3 verschiedene Wellen mit Monstern auf euch:
  1. Tz-Kihs (Stufe 22): Ziehen euch beim Angreifen Gebetspunkte ab
  2. Tz-Keks (Stufe 45): Nahkämpfer
  3. Tok-Xils (Stufe 90): Fernkämpfer
Wenn ihr dann das Glück habt zu überleben, werdet ihr schließlich konstant 1er-Schaden bekommen.

Nach Oben 

4. Belohnung

Der Überlebende Spieler wird der "Champion" dieser Runde. Er wird durch einen roten Schädel über seinem Kopf gekennzeichnet.



Der Champion erlangt nicht nur Ehre, sondern erhält auch TokKul (die Währung der TzHaar) in Höhe der Kampfstufe der Gegner.



Wenn ihr Champion werdet, habt ihr eine Chance auf ein Hybriden-Rüstzeug Oberteil. Die Wahrscheinlichkeit auf ein Oberteil nimmt mit jedem Mal wenn ihr Champion werdet zu. Ab ca. 300 Siegen hat man eine gute Chance auf einen Gegenstand.
Ihr müsst jedes Mal, wenn ihr gewinnt, den Dialog komplett durchklicken, dann kann eine Auswahl erscheinen wo ihr zwischen den drei verschiedenen Oberteilen auswählen könnt.

Nach Oben 

5. Weitere Informationen

Arena:



Im Warteraum gibt es eine Kristallkugel, mit der ihr das Kampfgeschehen in der Arena anschauen könnt, wenn ihr zu spät gekommen oder gestorben seid. Die folgenden Sichtperspektiven könnt ihr dann auswählen:



Meistens wird mit Nahkampf gekämpft, da die Kosten viel geringer sind. Doch auch Spieler mit einer hohen Fernkampf- und Magie-Stufe haben reelle Chancen auf den Sieg.

Nach Oben 

Viel Glück beim Kämpfen!