Die große Schmatzie-Jagd / Big Chompy Bird Hunting


Banner: Die Große Schmatzie-Jagd

  • Mitwirkende: Ritter84 / xxxzephirxxx, Pentzel
  • Verantwortlicher: Oreius
  • Erscheinungsdatum: 12.12.2007
  • Zuletzt aktualisiert: 12.12.2007



Übersicht

  • Schwierigkeit: Mittel
  • Länge: Mittel
  • Startpunkt: Oger Rantz in den Feldip-Hügeln

Voraussetzungen

  • Abenteuer: Keine
  • Fertigkeiten: Bognerei 5, Kochen 30, Fernkampf 30
  • Gegenstände: Eine Axt; ein Messer; ein Meißel; etwa 100 Federn; Rüstzeug und ggf. Nahrung, um Wölfe der Stufe 64 töten zu können oder 6 Wolfsknochen, Andere Zutaten (variiert je nach Spieler): Zwiebel, Doogelblätter, Equablätter, Tomate, Kohlkopf, Kartoffel

Empfehlungen

  • Gegenstände: Duell-Ring für die bessere Anreise (Burgenkampf- oder Wettrüsten-Teleport); eventuell auch einen Dramen- oder Mond-Stab, um die Feen-Ringe benutzen zu können (Feenringcode AKS); Nahrung wegen den Wölfen und den Ogern

Belohnung

  • 2 Abenteuerpunkte
  • 1.470 EP in Kochen
  • 735 EP in Fernkampf
  • 262 EP in Bognerei
  • Oger-Bogen, außerdem die Möglichkeit, Oger-Pfeile herzustellen und Schmatzievögel zu jagen (als Belohnung für die Jagd verteilt Rantz Mützen)



Übersicht




Übersichtskarte

Inhalt


1. Kapitel: Abenteueranfang und Oger-Pfeile


Benötigte Gegenstände:

  • Eine Axt; ein Messer; ein Meißel; etwa 100 Federn; Rüstzeug und ggf. Nahrung, um Wölfe der Stufe 64 töten zu können

1. Ihr startet das Abenteuer, indem ihr mit dem Oger Rantz sprecht, der sich in den Feldip-Hügeln östlich aufhält. Er möchte die so genannten Schmatzies jagen und braucht dafür eure Hilfe. Zunächst sollt ihr für ihn „Spießer“ herstellen - gemeint sind Oger-Pfeile.



2. Gleich bei Rantz findet ihr Auabäume, die ihr fällen müsst. Fällt gleich mehrere, damit euch die Pfeile nicht ausgehen. Benutzt anschließend das Messer mit den Scheiten, um Pfeilschäfte herzustellen. Bringt danach noch die Federn an den Schäften an.

Auabäume

3. Als nächstes braucht ihr Wolfsknochen-Pfeilspitzen. Diese erhaltet ihr, indem ihr Wölfe (weiter westlich von Rantz bei den Sumpfkröten) tötet und einen Meißel mit den Wolfsknochen benutzt. Ihr könnt auch gleich mitgebrachte Knochen verwenden.

Wölfe

4. Zum Abschluss müsst ihr nur noch die spitzenlosen Oger-Pfeile mit den Pfeilspitzen benutzen und schon habt ihr Oger-Pfeile. Sprecht nun mit Rantz. Er wird euch 6 Oger-Pfeile abnehmen und euch erklären, wie man die Schmatzies anlocken kann.

2. Kapitel: Die Jagd auf den Schmatzie


Benötigte Gegenstände:

  • Oger-Pfeile

5. Zum Anlocken braucht ihr nämlich „fettsie Kröties“ (Sumpfkröten). Fragt Rantz, wie man Schmatzies fängt. Danach betretet ihr nördlich von Rantz die Höhle und redet mit Bugs. Nun könnt ihr im Nordwesten der Höhle die Truhe öffnen und erhaltet einen Oger-Blasebalg.

Blasebalg in der Höhle

6. Geht nun zurück zum Sumpf, an dem die Sumpfkröten und die Wölfe waren. Benutzt zuerst den Oger-Blasebalg mit einer Sumpfblase, um ihn mit dichterer Luft zu füllen. Benutzt anschließend den Blasebalg mit einer Sumpfkröte, um sie einzufangen. Ihr werdet mindestens zwei Kröten brauchen.

Sumpfkröten fangen

7. Nachdem ihr sie gefangen habt, geht zurück zu Rantz und zeigt sie ihm. Rantz zeigt euch die Stelle, an der ihr den Köder auf den Boden legen sollt.

Stelle für Köder

Legt also an dieser Stelle den Köder hin und sprecht erneut mit Rantz. Er wird auf einen Schmatzie schießen, ihn aber verfehlen.
8. Sprecht Rantz daraufhin an und bittet ihn, es auch einmal probieren zu dürfen. Sagt ihm, dass ihr "ziemlich stark seid und es bitte probieren wollt". Er gibt euch nun seinen Oger-Bogen und ihr müsst nun erneut eine aufgeblasene Kröte als Köder auslegen. Wartet nun ein bisschen und bald wird ein Schmatzie erscheinen (unter Umständen werdet ihr noch eine weitere Sumpfkröte brauchen). Greift ihn mit dem Oger-Bogen und den Oger-Pfeilen an. Rupft den Schmatzie und hebt den rohen Schmatzie auf. Dann geht es zurück zu Rantz.

9. Rantz wird euch sagen, dass ihr den Schmatzie noch kochen sollt. Er wird euch einen Gegenstand nennen, den ihr zum Schmatzie dazugeben sollt. Fysie und Bugs, die beiden Oger in der Höhle, haben ebenfalls noch Extrawünsche. Lest euch durch, welche Gegenstände sie haben wollen, denn das kann bei jedem Spieler variieren!

Hier eine Liste der Zutaten die vorkommen können:
  • Zwiebel: Beim Steinhaufen, siehe Karte
  • Doogelblätter: Am Ende des Gnomengleiters, siehe Karte
  • Equablätter: Bei der Lichtung, siehe Karte
  • Tomate: Beim Steinhaufen, siehe Karte
  • Kohlkopf: Beim Steinhaufen oder bei der Lichtung, siehe Karte
  • Kartoffel: Bei der Lichtung, siehe Karte

ALLE Zutaten können auch im Lebensmittelgeschäft im 2. Stockwerk der Gnomenfestung gekauft werden.

10. Nördlich von Rantz ist ein Drehrost. Ihr müsst, sofern ihr die anderen Zutaten im Inventar habt, nur noch den Schmatzie mit dem Drehrost benutzen und schon ist der Schmatzie gekocht!

Drehrost

11. Redet noch ein letztes Mal mit Rantz.

Abschlussbild: Die Große Schmatzie-Jagd

Herzlichen Glückwunsch! Abenteuer abgeschlossen!



Nach Abschluss des Abenteuers könnt ihr Schmatzies jagen und euch Mützen verdienen. Einen Ratgeber dazu findet ihr hier.