Tod den Dorgeshuun / Death to the Dorgeshuun


Banner: Tod den Dorgeshuun

  • Mitwirkende: Herfried, Lord Sonny20, Jak0b9
  • Verantwortlicher: Simi
  • Erscheinungsdatum: 18.11.2006
  • Zuletzt aktualisiert: 25.08.2008



Übersicht

  • Schwierigkeit: Mittel
  • Länge: Mittel
  • Startpunkt: Dorgeshuun Mine unterhalb von Schloss Lumbridge, mit Mistag sprechen

Voraussetzungen

  • Abenteuer: Der verschollene Stamm
  • Fertigkeiten: 23 Gewandtheit, 23 Diebstahl
  • Gegenstände: 2 volle MGB Sets (7 Teile), Zunderbüchse, gute Lichtquelle (Lampenhelm, Laterne)

Empfehlungen

  • Fertigkeiten: 50+ Diebstahl wenn man nicht ewig MGB Mitglieder für 2 Sets bestehlen will, Kampfstufe 50 für den letzten Kampf wären von Vorteil (besser 43 Gebet)
  • Gegenstände: Dornenhelm, für den letzten Kampf für schwächere Kampfstufen zumindest etwas Essen und eine Waffe

Belohnung

  • 1 Abenteuerpunkt
  • 2.000 EP in Diebstahl
  • 2.000 EP in Fernkampf
  • Erlaubnis Dorgesh-Kaan zu betreten
  • Spezial Attacken (Knochen-Waffen)



Übersicht




Vorbereitung: MGB-Sets besorgen

Benötigte Gegenstände:

  • keine

Ihr könnt die MGB-Sets auch von anderen Spielern kaufen, solltet ihr dort jedoch keinen Erfolg haben müsst ihr sie euch wohl selbst besorgen.

MGB-Versteck

Hierfür geht in das MGB-Versteck und knackt am Eingang (siehe Karte) das Schloss. Im Versteck müsst ihr nun von den MGB-Mitgliedern die Kleidungsstücke stehlen (insgesamt 2 Sets, also 2x 7 Ausrüstungs-Teile), eines ist für euch und das andere für Zanik.



1. Kapitel: Abenteuer-Start

Benötigte Gegenstände:

  • 2 komplette MGB-Sets
  • Lichtquelle (z.B. Laterne)
  • Zunderbüchse

1. Ihr beginnt das Abenteuer bei Mistag in der Dorgeshuun Mine unterhalb von Schloss Lumbridge, den ihr noch von "Der verschollene Stamm" kennen müsstet. Kazgar am Anfang von der Höhle zeigt euch den Weg wenn ihr ihn danach fragt. Mistag befürchtet, dass ein neuer Angriff von MGB bevorsteht, aber alleine will er seine Agentin Zanik nicht schicken.



2. Geht nun zu Zanik und gebt ihr eines der MGB-Sets. Wenn ihr mit Zanik sprecht, fällt euch gleich das Mal auf ihrem Kopf auf, aber sie will erst darüber reden wenn ihr sie mit ganz Lumbridge bekannt gemacht habt. Sagt ihr, dass sie euch folgen soll (Folge mir!). Achtet darauf, dass ihr euch nicht teleportieren dürft wenn ihr sie im Schlepptau habt, wenn ihr zu weit weglauft taucht sie wieder hinter euch auf, aber wenn ihr Teleporte anwendet kehrt sie wieder in den Lumbridge Schloss Keller zurück. Mit folgenden Charakteren müsst ihr reden, die Reihenfolge bestimmt aber sie, immer dazwischen mit ihr reden und wenn sie nichts tut eventuell "Folge mir!" sagen:

  • Herzog Horacio von Lumbridge im 1. Stock der Burg
  • den Gemischtwarenladen Besitzer (sie kauft Souvenirs)
  • alle 3 Kampf-Ratgebern (Magie, Nahkampf, Fernkampf)
  • Goblins (einfach nur in die Nähe gehen, sie redet alleine)
  • Donie dem Landwirtschafts-Ratgeber und dem Lumbridge-Ratgeber daneben
  • Audero und den Koch im Lumbridge Schloss
  • Bob der Axtverkäufer
  • Vater Aereck der Priester
  • eine normale Frau


Hinweis: wenn sie beispielsweise nicht mit den Goblin redet, hilft es manchmal sich aus- und wieder einzuloggen, um den Fehler zu beheben.

2. Kapitel: Im MGB-Lager

Benötigte Gegenstände:

  • komplettes MGB-Set

3. Wenn sie genug gesehen und gegrüßt hat, und ihr sie jetzt auf die Narbe am Kopf ansprecht, kommt eine Zwischensequenz mit Juna, sie ist für "höhere Dinge" bestimmt und wartet darauf mit euch ins MGB Versteck vorzudringen. Geht nun zum MGB-Versteck.



4. Sprecht mit einer MGB-Wache oder einem MGB-Mitglied und lauft dann an der Bühne vorbei um die Rede zu hören. Danach begebt euch mit Zanik zu Johanhus Ulsbrecht im Südosten, um zu erfahren, dass Sigmund etwas größeres geplant hat. Wieder zurück im Hauptraum fällt Zanik eine Falltür auf, die ihr nicht gesehen hättet. Knackt also das Schloss und steigt die Leiter hinunter.



5. In den MGB Lagerräumen angelangt findet man 5 Wachen vor, die sich alle mehr oder weniger leicht erledigen lassen. Wenn ihr erwischt werdet, kommt ihr oben in den Gefängnisraum bei Johanhus und müsst von vorne anfangen, also vorsichtig sein. Ihr teilt Euch die Arbeit so auf, dass ihr die Wachen ablenkt und Zanik ihnen in den Rücken schießt.

  • Wache 1: Ihr müsst nur vorbeigehen an ihr damit ist es erledigt.
  • Wache 2: Zwängt euch durch den Spalt dort wo Wache 1 gestanden hat, dann geht durch die Tür raus ("auf" die Wache), einen Schritt nach Norden und redet sie an, darauf wartet Zanik schon.



  • Wache 3: Im Mittelgang, ganz leicht, Zanik wartet auf euer Kommando, sobald sie sich von Euch wegbewegt sagt ihr "Jetzt!" und Zanik schießt.
  • Wache 4: Nicht mehr so leicht. Redet erstmal mit Zanik, sie hat eine Idee. Ihr geht mit ihr in den Mittelgang so nahe wie möglich zur Wache und ihr sagt ihr, dass sie hier warten soll, dann lauft ihr hinaus und rennt an Zanik vorbei Richtung Süden von der Wache davon, Zanik kommt raus und erledigt sie.



  • Wache 5: Ähnlich, aber einfacher. Ihr stellt Zanik entweder links oder rechts oben am nördlichen Ende des Ganges hin ("Warte hier") und geht auf der anderen Seite raus, sobald sich die Wache nach euch umdreht war es das. Dann lauscht ihr an der Tür und eine Zwischensequenz folgt.

3. Endkampf und Abschluss

Benötigte Gegenstände:

  • komplettes MGB-Set
  • Dornenhelm oder Berserker-Helm (empfohlen)
  • Lichtquelle
  • Zunderbüchse
  • Kampfausrüstung (Waffe, Rüstzeug, Nahrung, Tränke) [wichtig ist, dass ihr als Waffe keine Fernkampfwaffe benutzt]

6. Verlasst das MGB Versteck. Leider ist Zanik nicht so gut davongekommen wie ihr und liegt reglos oben neben der Falltür, d.h. ihr müsst in die Lumbridge Sumpf-Höhlen zu Juna. Gerüstet mit einem Dornenhelm, einer Zunderbüchse und einer Lichtquelle geht es also runter zur Schlange "Juna" (siehe "Tränen des Guthix" Abenteuer für den weg siehe hier), man muss ein paar Tränen einsammeln (Hände müssen beide frei sein) und Zanik erwacht wieder zum Leben. Jetzt erzählt sie euch was sie da unten gehört hat, die Minen der Dorgeshuun sollen geflutet werden!



7. Macht euch jetzt kampfbereit (Gebet, Essen, Waffe, evt. Rüstung). Lasst aber das MGB-Rüstzeug noch an, ihr braucht dieses noch. Nördlich von Lumbridge ist die Hühnerfarm, die gleichzeitig auch die Mühle ist, zwischen dem Keller und den Kisten herrscht reges MGB Treiben, versucht durch die Falltür rein zukommen, aber ein Zwerg stoppt euch, ein Blick auf die leeren Kisten hilft allerdings weiter, Zanik springt hinein und ihr könnt beide runter gehen. Von dort geht es nach Westen zum finalen Kampf gegen Sigmund und drei MGB Wachen. Sigmund verwendet zuerst "Nahkampfschutz", kümmert euch nicht um ihn sondern seht zu, dass ihr die Wachen erledigt und dass diese Zanik nicht angreifen können. Sobald die Wachen weg sind und Zanik Sigmund angreift, schaltet Sigmund auf "Fernkampfschutz" um und ihr könnt ihn bezwingen.



8. Zu guter Letzt noch die Maschine zerstören die Unheil anrichten könnte und Richtung Süden die Höhle verlassen (zu den Dorgeshuun Minen, bei Mistag wartet die Belohnung).

Hinweis: In der Mine befindet sich jetzt auch ein Waffenhändler, bei dem ihr Knochen-Waffen kaufen könnt, neu sind der Dolch und die Armbrust, und wen es nochmal in die MGB Lagerräume verschlägt, hier kann man aus den 4 Kisten in den Räumen diverse Belohnungen abstauben. Schlüssel für diese Kisten kann man bei den 4 Wachen klauen.



Herzlichen Glückwunsch! Abenteuer abgeschlossen!

Nach Oben