Miese Absichten / Devious Minds


Banner: Miese Absichten

  • Mitwirkende: Der Pater, Anormal Rip
  • Verantwortlicher: Simi
  • Erscheinungsdatum: 16.02.2007
  • Zuletzt aktualisiert: 26.09.2010



Übersicht

  • Schwierigkeit: Mittel
  • Länge: Kurz
  • Startpunkt: Sprecht mit dem Mönch vor dem Tempel zwischen Varrock und Canifis.

Voraussetzungen

  • Abenteuer: Dorics Abenteuer, Die Fahndung, Die Festung der Trolle, Höllenschlund Miniabenteuer
  • Fertigkeiten: Stufe 50 Bognerei, Stufe 50 Runenfertigung, Stufe 65 Schmieden (bei Verwendung eines Zwergen-Doppelbocks ist nur Stufe 64 nötig)
  • Gegenstände: 1 Bogensehne, 1 großer Beutel - diesen bekommt ihr, indem ihr Monster im Höllenschlund tötet oder in der Gilde der Runenfertiger kauft, 1 Mithril-Zweihänder - dieses kann auch in der Markhalle gekauft werden

Empfehlungen

  • Abenteuer: Ein Feenmärchen II (bis schritt 5)
  • Gegenstände: Amulett des Ruhmes (4) (In Entrana tragbar), Falador-Teleportrunen (oder Ring des Erforschers 3) und ein Varrock- bzw. Canifis-Teleport (oder eine Ausgrabungs-Halskette) Feen-Ring Code: CKS

Belohnung

  • 1 AP
  • 5.000 EP Bognerei
  • 5.000 EP Runenfertigungs
  • 6.500 EP Schmieden



Übersicht






Inhalt



Den Startpunkt findet ihr hier:




1. Kapitel: Das Bogenschwert


Benötigte Gegenstände:

  • Falador-Teleportrunen
  • Varrock-Teleportrunen
  • Dramenstab (Benutzung des Feen-Rings)
  • Mithril-Zweihänder
  • Bogensehne
  • großer Beutel

1. Sprecht mit dem Mönch in der braunen Robe, um mit dem Abenteuer zu beginnen. Er wird euch fragen, ob ihr ihm helfen könnt, ein Schwert aus einem Zweihänder und einer Bogensehne für ihn zu fertigen.



2. Begebt euch jetzt, mit den Gegenständen, nach Falador. Geht von Falador nach Norden den Weg entlang bis ihr zu Doric, dem Zwergenschmied gelangt. Benutzt euren Zweihänder mit dem Schleifstein, worauf er geschliffen wird. Danach befestigt/ benutzt ihr noch die Bogensehne mit dem Schwert und fertig ist das Bogenschwert.



3. Nun gehts zurück zum Mönch vorm Tempel. Benutzt hierfür am besten den Feen-Ring CKS, alternativ könnt ihr von Varrock aus laufen oder euch nach Canifis teleportieren. Übergebt ihm das Bogenschwert und er gibt euch eine Kristallkugel. Diese Kugel ist leider sehr zerbrechlich, deswegen müsst ihr sie in dem großen Beutel verstauen.



4. Als Nächstes müsst ihr nach Entrana (bedenkt, dass ihr weder Waffen noch Rüstungsteile nach Entrana mitnehmen dürft.) Das klingt leichter als es ist, denn ihr müsst durch den Höllenschlund (dort werden deine Gebetspunkte auf "Null" gesetzt und ihr werdet geschädelt, d.h. wenn ihr sterbt, verliert ihr euer gesamtes Inventar, anstatt 3 Gegenstände zu schützen).
Geht im inneren Kreis des Höllenschlundes durch den Gesetzesriss und ihr befindet euch im Gesetzaltar auf der Insel Entrana.

5. Jetzt müsst ihr in die Kirche von Entrana. Benutzt dort euren Beutel mit dem Kirchenaltar.



Es kommt eine kleine Filmszene in der ein Attentäter auftaucht. Dabei verschwindet euer 'Geschenk'.




2. Kapitel: Attentäter


Benötigte Gegenstände:

  • Falador-Teleportrunen

6. Begebt euch zurück zum Mönch vorm Tempel. Dort werdet ihr feststellen, dass ihn jemand bereits durch Magie getötet hat. Durchsucht den Leichnam.



7. Nun müsst ihr erneut nach Entrana (diesmal könnt ihr auch mit dem Schiff hinfahren und müsst nicht durch den Höllenschlund) und mit dem Hohepriester in der Kirche sprechen. Dieser schickt euch abschließend nach Falador, um alles Sir Tiffy Cashien zu berichten.



Herzlichen Glückwunsch! Abenteuer abgeschlossen!

Nach Oben