Operation Rübenkeller / Buyers and Cellars


Banner: Operation Rübenkeller

  • Mitwirkende: J0nas One
  • Verantwortlicher: J0nas_One
  • Zuletzt aktualisiert: 09.05.2010



Übersicht

  • Schwierigkeit: Sehr leicht
  • Länge: Sehr kurz
  • Startpunkt: Darren, im Keller nördlich des Schmelzofens in Lumbridge

Voraussetzungen

  • Abenteuer: Keine
  • Fertigkeiten: Keine (Es gibt zwar keine Mindestanforderungen, um das Abenteuer zu beginnen, aber ihr müsst Diebstahl mindestens auf Stufe 5 trainieren, um den ersten Auftrag für Darren erledigen zu dürfen.
  • Gegenstände: Axt oder Scheite, Zunderbüchse

Empfehlungen

  • Abenteuer: Keine
  • Fähigkeiten: Keine
  • Gegenstände: Keine

Belohnung

  • 1 Abenteuerpunkt
  • Zugang zur Gilde der Diebe
  • 3 Trainings-Pamphlete (jeweils 175 EP in Diebstahl)



Übersicht



Inhalt


1. Kapitel: Start


Benötigte Gegenstände:

  • Keine

1. Begebt euch zur Falltür, welche ein Stück nördlich der Schmiede in Lumbridge ist.

Falltür

Benutzt diese und ihr seid in einem Keller. Folgt dem Gang nach Norden, wo ihr Darren Langfinger finden werdet.

Darren Langfinger

Fragt ihn, was er hier unten mache, woraufhin er euch mitteilt, dass er Agenten rekrutieren will, um eine Gilde zu erschaffen. Erkundigt euch, wie ihr helfen könnt. Er wird antworten, dass er jemanden braucht, der einen goldenen Kelch aus der Lumbridge Bank für ihn stiehlt. Nach dem Gespräch werdet ihr gefragt, ob ihr das Abenteuer annehmen wollt - nehmt es an. Darren verlangt von euch nun, dass ihr die Puppe, die neben ihm ist, angreift.

Puppe

Greift die Puppe einfach an und redet anschließend mit ihm.
Nun möchte er, dass ihr die Puppe bestehlt. Tut dies und redet wieder mit Darren (wenn eure Stufe in Diebstahl niedriger als 5 ist, müsst ihr sie solange bestehlen, bis ihr diese Stufe erreicht). Sagt ihm, dass ihr bereit seid und er wird euch zum Lumbridge Schloss schicken.

2. Begebt euch zum Schloss vom Lumbridge, wo Stieb Itzen auf euch wartet. Redet mit ihm, um zu erfahren, wem der Kelch gehört.

Obergauner Stieb Itzen

Ihr erfahrt von ihm, dass sich der Kelch nicht mehr in der Bank befindet, sondern dass er zu einem alten Mann in den Sumpf von Lumbridge gebracht wurde.

2. Kapitel: Der goldene Kelch


Benötigte Gegenstände:

  • Axt oder Scheite, Zunderbüchse


1. Geht nun in den Sumpf von Lumbridge. Fällt auf dem Weg einen Baum um Scheite zu erhalten, sofern ihr diese nicht bereits habt. Im Süden des Sumpfes steht das Haus, worin sich ein Schaukasten mitsamt dem Kelch befindet. Versucht ihn zu öffnen, jedoch ist er verschlossen. Um an den Schlüssel zu kommen müsst ihr Pater Urhney ablenken und ihn danach bestehlen.

Pater Urhney

Zündet nun vor einem Fenster ein Feuer an und redet anschließend mit ihm. Benutzt die Option "Schöner Kelch" und anschließend "Feuer! Feuer!". Nun ist er abgelenkt und ihr könnt ihn bestehlen.

Feuer

Ihr habt nun den Schlüssel zum Schaukasten.

Urhneys Schlüssel

Öffnet den Schaukasten und holt euch den Kelch.

Schaukasten

2. Begebt euch nun mit diesem zurück zu Darren und gebt ihm den Kelch, um das Abenteuer abzuschließen.

Abschlussbild: Operation Rübenkeller

Herzlichen Glückwunsch! Abenteuer abgeschlossen!


Hinweis: Nach dem Abenteuer habt ihr die Möglichkeit weitere Aufgaben für Darren Langfinger zu erledigen. Dadurch vergrößert ihr schrittweise die Gilde der Diebe.
Insgesamt stehen drei weitere Aufträge bereit, die ihr der Reihe nach absolvieren müsst. Die Aufträge findet ihr hier:

Aufträge der Diebes-Gilde

Hinweis: Wenn ihr die Puppe am Anfang der Gilde der Diebe bestehlt, erhaltet ihr nach einigen erfolgreichen Versuchen 2.000 EP in Diebstahl.