Die Fremennik'schen Inseln / Fremennik Isles, The


Banner: Die Fremennik'schen Inseln

  • Mitwirkende: Zipper5004, Jak0b9
  • Verantwortlicher: Jak0b9
  • Erscheinungsdatum: 06.02.2007
  • Zuletzt aktualisiert: 18.07.2010



Übersicht

  • Schwierigkeit: Mittel
  • Länge: Mittel
  • Startpunkt: Mordus Gunnars im Norden von Rellekka

Voraussetzungen

  • Abenteuer: Die Fremmenik´schen Proben
  • Fertigkeiten: Stufe 20 Baukunst, Stufe 56 Holzfällerei, Stufe 46 Handwerk, Stufe 40 Gewandtheit
  • Gegenstände: Roher Thunfisch, Erze (Bei jedem Spieler verschieden), 9 Seile, Axt, Messer, Hammer, Nadel und Faden, Bronze Nägel

Empfehlungen

  • Abenteuer: Keine
  • Fertigkeiten: Fähigkeit, einen Level 122 Troll zu besiegen und in einer Multi Kampf Zone überleben, wo man von vielen Trollen mit Steinen angegriffen wird (dafür Gebet-Stufe 40 empfohlen für das Magie- und Fernkampf-Schutzgebet; Stufe 43 wäre zudem auch geeignet für Kämpfe im Verlauf des Abenteuers)
  • Gegenstände: gute Nahrung, Gebetstränke

Belohnung

  • 1 Abenteuerpunkt
  • 2*10.000 EP in Angriff, Verteidigung, Stärke oder Lebenspunkte
  • 5.000 EP in Baukunst und Handwerk
  • 10.000 EP in Holzfällerei
  • Zugang zu einer Runit Mine
  • Neeisnich-Helm



Übersicht



Inhalt


1. Kapitel: Der Start


Benötigte Gegenstände:

  • Roher Thunfisch, Erze (bei jedem Spieler verschieden)


1. Sprecht mit Mordus Gunnars Am nördlichsten Steg in Rellekka. Fragt ihn alles, um möglichst viele Informationen zu bekommen. Fragt ihn dann, ob er euch nach Jaissesdoch bringen kann.



2. Sprecht mit dem König im Schloss auf Jaissesdoch. Er wird euch bitten, einen Rohen Thunfisch für seine Katze zu besorgen, damit ihr euch in Ruhe unterhalten könnt. Diesen könnt ihr im Norden im Gemischtwarenladen kaufen. Oder ihr fischt ihn selbst.

3. Sprecht danach wieder mit dem König. Jetzt wird er euch bitten ihm Erze zu besorgen (Welche sagt er euch. Bei jedem Spieler ist es verschieden). Dafür erhaltet ihr abhängig vom Wert der Erze einen bestimmten Betrag an Goldmünzen (bis zu 5.000 bei 6 Mithril-Erzen).



4. Hinter dem Thron befindet sich eine Truhe durchsucht sie, und nehmt alle Narren Gegenstände mit.

2. Kapitel: Als Hofnarr


Benötigte Gegenstände:

  • Hofnarren-Rüstzeug aus Kapitel 1

5. Sprecht nun wieder mit Mordus Gunnars, der euch zurück nach Rellekka bringt. Redet dort am Steg mit Maria Gunnars, sie wird euch nach Neeisnich bringen. Sprecht mit dem Hofnarren Shlaym Hemligssen hinter der Bank und nehmt sein Angebot an. Macht eure Hände frei und sprecht mit Mawnis Burowgar.



6. Macht alle Gesten, die er euch sagt. Danach sprecht wieder mit dem Hofnarren. Sagt, dass ihr fertig seid und antwortet mit folgendem:

Wie lange dauert die Fertigstellung:
2 Tage

Wie viele Rekruten wurden ausgebildet:
17 Rekruten wurden ausgebildet.

Wie viele Brücken müssen repariert werden:
2 Brücken.

Wenn ihr alle Fragen richtig beantwortet habt, erhaltet ihr noch einmal 2.500 Goldmünzen.

3. Kapitel: Neeisnich


Benötigte Gegenstände:

  • Hofnarren-Rüstzeug aus Kapitel 1, 9 Seile, Axt, Messer

7. Zieht euch euer Hofnarren Set aus und sprecht wieder mit Mawnis Burowgar.
Falls ihr keine Seile dabei habt, tötet 9 Grunzochsen und nehmt die Haare. Diese könnt ihr im Osten zu Seilen spinnen.

8. Hackt 8 Winterkiefer Scheite von der Insel und spaltet sie auf dem Baumstumpf nördlich von Neeisnich.



9. Geht danach wieder zu Mawnis, welcher die nächste Aufgabe für euch hat.

9. Holt ein Messer und geht Richtung Norden. Repariert dort die 2 Brücken. Ihr werdet dabei eventuell von Trollen angegriffen. Danach sprecht wieder mit Mawnis.


4. Kapitel: Die Steuern von Jaissesdoch


Benötigte Gegenstände:

  • Hofnarren-Rüstzeug aus Kapitel 1, Axt, Hammer, Nadel und Faden, Bronze Nägel

10. Segelt wieder nach Rellekka und dann wieder nach Jaissesdoch. Dort sprecht ihr nochmals mit dem König. Da Geld benötigt wird, müsst ihr eine Fenstersteuer für den König einheben. Geht nun in jedes Haus mit Fenstern und treibt die Steuern ein viele wollen wissen, wie viel sie zahlen müssen zählt dazu die Fenster. In der Bank sagt ihr dass dieses Jahr die Bank keine Fenster Steuern zahlen muss. Wieder zum König. Da noch nicht genug Geld beisammen ist, werden jetzt die Bärte versteuert. Also wieder mit den Einwohnern sprechen und die Steuern kassieren. Danach wieder zum Hofnarren auf Neeisnich. Zieht das Kostüm an und dann zum Burgherrn und ihn unterhalten.
11. Danach wieder zum Hofnarren um zu berichten.
Richtig ist:
Etceteria
Tränke
Ich habe ihnen geholfen.

Lauft zurück zum König in Jaissesdoch, danach zu Mawnis Burowgar. Tötet ein paar Grunzochsen und sammelt die Häute auf. Sprecht mit Thakrad Sigmundson neben Mawnis, welcher euch die Häute für 5 GM pro Haut härtet. Nehmt die fertigen Häute + Nadel und Faden (können im Gemischtwaren Laden gekauft werden) um die Rüstung zu machen. Sprecht wieder mit Mawnis.

Besorgt nun noch mal zwei Winterkiefern Scheite, 1 Seil, 1 Bronze Nagel und einen Hammer.
Macht ein Schild auf dem Holzstamm, wo ihr auch das Holz gespalten habt. Danach wieder zu Mawnis.

5. Kapitel: Der Troll-König


Benötigte Gegenstände:

  • Nahrung, Gebetstränke, gute Rüstung



12. Geht über eure frisch reparierte Brücke und weiter Richtung Norden. Im Nördöstlichsten Teil der Insel findet ihr einen Höhleneingang geht hinein. Tötet dort mind. 10 Trolle (Stufe 82 oder Stufe 102).



13. Wenn ihr die 10 habt wird euch im Chatfenster bescheid gegeben.




14. Rüstet euch jetzt für den Endkampf. Geht nun über die Brücke in der Höhle, der Troll König erscheint. Er ist Stufe 122 und benutzt Nahkampf, Magie und Fernkampf Attacken. Außerdem kann er euch auch durch die Gegend werfen, und einfrieren nehmt einen Notfall Teleport mit. Benutzt Magie Schutzgebet oder Fernkampfschutzgebet. Nachdem der Troll König besiegt ist trennt den Kopf von der Leiche des Trolls, geht dann wieder mit dem abgetrennten Kopf zu Mawnis.



Herzlichen Glückwunsch! Abenteuer abgeschlossen!


Hinweis: Wenn man den Helm verliert, kann man sich für 50.000 GM einen neuen bei Mawnis kaufen.



Mit dem Kauf und Verkauf von Neeisnich-Helmen könnt ihr gut Geld verdienen, einen Ratgeber dazu findet ihr hier, in unserem Forum.

Nach Oben