Königs-Schwarzdrache


Neeisnich-Helm Blauer Umhang Amulett des Ruhms (4) Chaos-Degen Schwarzdrachen-Harnisch Antidrachen-Schild Schwarzdrachen-Beinlinge Ausgekochten-Handschuhe 10 Drachen-Stiefel Ring des Kriegers (i) Banner: Königs-Schwarzdrache

  • Mitwirkende: Liveguard
  • Verantwortlicher: butterflieger
  • Erscheinungsdatum: 01.03.2007
  • Zuletzt aktualisiert: 04.03.2007



Inhalt
1. Vorwort
2. Lage
3. Vorbereitung
4. Der Trip
5. Angriffsvarianten
6. Unterschiede Solo / Team
7. Drops
8. Fazit



Vorwort
Der King Black Dragon ist ein gefürchtetes Monster in Runescape. Es beherrscht Mage-, sowie Melee-Attacken. Es befindet sich auf Level 276:



Der King Black Dragon (kurz: Kbd), war das beste Monster, als es die Kalphite Queen und das Fight Cave Minigame noch nicht gab. Früher war es sogar möglich den King Black Dragon alleine zu töten. Heute ist dies viel schwieriger und der KBD ist heute ein vielgesehenes Monster von Gruppen oder Clans, die oft Trips dorthin machen. Ausserdem ist der KBD ausschliesslich P2P.



Lage
Um zum King Black Dragon zu kommen, müsst ihr bis in Wildy Level 42 gehen. Der KBD befindet sich allerdings nicht in der Wildy. Es gibt verschiedene Wege dahinzukommen:
1. Von Edgeville aus:



2. Von Ardougne aus:



3. Teleports



4. Trollheim Teleport (Eadgars Use und 64 Agility benötigt)



Der praktischste Weg ist es, von Edgeville aus mit dem Kanu zu fahren.


Vorbereitung
Ein wichtiger Teil des ganzen Trips ist die Vorbereitung. Bevor ihr überhaupt etwas anderes besorgt, schaut, ob ihr ein Anti Dragon Shield habt. Wenn nicht, könnt ihr eins vom Duke Horacio in Lumbridge bekommen. Auch wichtig sind ein paar Antifre Potions. Schlussendlich sollte euer Inventar etwa so aussehen: (Die Inventare können sehr unterschiedlich sein, je nach Weg oder Kampfart)



Eure Ausrüstung sollte in etwa aussehen: (auch hier sind Variationen möglich)





Der Trip
Folgt den Vorschlägen unter Lage, um zum Lair des KBD zu gelangen. Macht dort das Tor auf und klettert die Leiter runter.



Ihr kommt nun in einen Raum, in dem sich Poisened Spiders befinden. Geht schnell zum Lever, sonst müsst ihr euren Anti Poison Pot schon ein erstes mal gebrauchen:



Ihr kommt nun zum King Black Dragon. Versucht so schnell wie möglich Orientierung zu finden. Schon nach wenigen Sekunden wird euch der KBD mit einer Attacke wie dieser begrüssen.




Angriffsvarianten
Es ist äusserst wichtig, dass man sich immer gleichmässig um den King Black Dragon verteilt. Das Dotten ist ausserdem schlecht. Wenn ihr alleine seit, kommt es nicht so extrem draufan.



Am besten steht man schon bereit, bevor der KBD wieder erscheint, also nicht dotten und schön in einem Kreis stehen:



Zu zweit ist es extrem wichtig, paralell zu stehen!



Unterschiede Solo / Team
Es gibt doch einige Unterschiede zwischen Solo und Team.

Solo
Alleine ist es empfehlenswert, ein paar Prayer Pots mitzunehmen. Ihr solltet den Weg mit dem Kanu wählen, da er schnell und sicher ist. Zur Sicherheit solltet ihr Armour nehmen, die gute Stats hat aber nicht allzu teuer ist, z.B. Legends Cape. Ausnahme sind die 3-4 Items, die ihr im Falle des Todes behaltet.

Team
Im Team braucht ihr weniger Prayer Pots, nehmt dafür mehr Antifires mit. Da man im Team den Drachen viel schneller töten kann und so weniger HP verliert, könnt ihr hier länger überleben und habt auch größere Chancen auf gute Drops.


Drops
Ein 100% Drop des KBD sind die Dragon Bones und die Black Dragonhide. Außerdem gibt es noch ein paar nette Drops:
Dragon Medium Helmet
Dragon Spear
Dragon Shield Left Half
5 Dragonstones
Drachen Antlitz
KBD Head



Schlusswort
Wenn ihr fertig mit dem KBD seid, etwa weil eure HP zuneige gehn, solltet ihr euch wegteleportieren. Da das Dungeon selbst nicht in der Wildy ist, geht das ohne Probleme.