Sigmunds Rache / Another Slice of H.A.M.


Banner: Sigmunds Rache

  • Mitwirkende: Godstar0 / Cl2135, Pentzel
  • Verantwortlicher: Oreius
  • Erscheinungsdatum: 24.04.2007
  • Zuletzt aktualisiert: 10.11.2010



Übersicht

  • Schwierigkeit: Mittel
  • Länge: Mittel
  • Startpunkt: Botschafter Alvijar in Dorgesh-Kaan (1. Stock ganz im Nordenosten)

Voraussetzungen

  • Abenteuer: Tod den Dorgeshuun, Die Ausgrabungsstätte, Der Riesenzwerg
  • Fertigkeiten: Angriff 15, Gebet 25, Kampfstufe um einen Gegner Stufe 60 zu besiegen und zwei Stufe 30 Gegner nur mit Magie oder Fernkampf zu besiegen
  • Gegenstände: Lichtquelle, Zunderbüchse, Fernkampf- und / oder Magie-Rüstzeug

Empfehlungen

  • Abenteuer: Keine
  • Fähigkeiten: Keine
  • Gegenstände: Nahrung bei niedriger Kampfstufe, evtl. Lumbridge-Teleport

Belohnung

  • 1 Abenteuerpunkt
  • 3000 EP in Bergbau und Gebet
  • Uralter Goblinstreitkolben
  • Zugverbindung zwischen Dorgesh-Kaan und Keldagrim



Übersicht


Inhalt


1. Kapitel: Die Zugverbindung


Benötigte Gegenstände:

  • Lichtquelle, Zunderbüchse

1. Dieses Abenteuer könnt ihr beginnen, indem ihr mit Botschafter Alvijar sprecht. Dieser befindet sich im ersten Stock von Dorgesh-Kaan ganz im Nordenosten in einem Haus.



Ihr erfahrt, dass die Goblins und die Zwerge eine Zugverbindung zwischen ihren beiden Städten geplant haben. Der Bau ist jedoch zum Stillstand gekommen, weil die Goblins einige Artefakte gefunden haben und diese erst noch in Sicherheit gebracht werden müssen. Eure Aufgabe ist es nun, bei den Ausgrabungen mitzuhelfen. Dazu geht ihr im gleichen Stockwerk einfach in den Südwesten. Dort ist der Eingang zu der Eisenbahnstrecke.



2. Lauft nun im Tunnel nach Süden. Schon bald werdet ihr auf Tegdak und Zanik treffen. Sprecht Tegdak an und sagt ihm Hilfe zu. Ihr werdet eine Kelle und einen Probenpinsel erhalten. Benutzt nun die Kelle mit den auf dem Boden liegenden Artefakten. Benutzt anschließend die Artefakte mit einem Probentisch. Am Ende werdet ihr folgende Gegenstände finden: Rüstungsstück, Helmstück, Schwertstück, Axtblatt, Schildstück, Streitkolben. Übergebt diese 6 Gegenstände Tegdak. Besonders über den Streitkolben werden sie sehr erfreut sein. Tegdak bittet euch, mit Zanik zum Schreiber zu gehen, weil dieser eventuell etwas über den Streitkolben wissen könnte.

Der Schreiber befindet sich in seinem Haus, gleich westlich von dem Haus, in dem ihr das Abenteuer begonnen habt.



2. Kapitel: Angriff der MGB


Benötigte Gegenstände:

  • Fernkampf- oder Magie-Ausrüstung, Nahrung

3. Der Schreiber kann euch leider auch nicht weiterhelfen, meint aber, dass eventuell die Goblingeneräle etwas darüber wissen könnten. Ihr sollt also zunächst zu Oldak gehen und mit ihm sprechen. Oldak befindet sich ein Stockwerk tiefer ganz im Nordwesten von Dorgesh-Kaan.



4. Nach dem Gespräch werdet ihr automatisch zum Goblindorf teleportiert. Sprecht mit den Generälen. Sie werden den Streitkolben als heiligen Streitkolben des obersten Gottes identifizieren. Zanik wird zum auserwählten, obersten Befehlshabers aller Goblins erklärt und muss eine Rede halten. Doch plötzlich werdet ihr von Scharfschützen angegriffen und die Goblins flüchten in die Hütte.

5. Eure Aufgabe ist es jetzt, die Scharfschützen außer Gefecht zu setzen. Lauft für eine gute Deckung hinter den Häusern her und steigt den Turm hinauf. Ein Magier und ein Fernkämpfer werden euch gleichzeitig angreifen. Ihr könnt sie nicht mit Nahkampf töten, sondern nur per Fernkampf oder Magie.





3. Kapitel: Das Versteck der MGB


Benötigte Gegenstände:

  • Lichtquelle, Rüstung, Nahrung, Goblinstreitkolben, ggf. Lumbridge-Teleport

6. Nachdem ihr die beiden getötet habt, erscheint Sigmund und entführt Zanik. Er droht damit, sie auf den Gleisen der neuen Eisenbahnstrecke festzubinden. Die beiden Goblingeneräle sagen euch Unterstützung zu. Ihr sollt nun in den Sumpf von Lumbridge zum Eingang in die Lumbridge Sumpfhöhlen. Sprecht mit einem der Goblin-Hauptmänner.



7. Klettert hinunter. Dort, gleich in der Nähe des Kletterseils findet ihr den Eingang zum Versteck der MGB.

8. Eine Wache wird euch entdecken und Verstärkung holen. Währenddessen könnt ihr schnell in den kleinen Raum mit der Tür rennen. Nun kommen zwei Wachen zurück, welche sich am Ausgang zu den Lumbridge Sumpfhöhlen postieren.



9. Sobald die beiden Wachen stehen bleiben, aus dem Raum rausgehen und versuchen, die Aufmerksamkeit der beiden Wachen auf sich zu ziehen, indem man sich in ihr Blickfeld begibt. Betretet schnell wieder den Raum und die Goblins kümmern sich um die Wachen. Wieder aus dem Raum raus, folgt ihr dem Gang. Eine dritte Wache wird kommen. Versteckt euch dieses Mal hinter einem der Holzcontainer. Auch diese Wache wird nun von den Goblins attackiert. Eine letzte Wache steht vor der Leiter, die zu Sigmund führt. Lockt auch sie an und versucht sie auf die Goblins umzulenken. Nun dürfte der Weg zu Sigmund frei sein. Solltet ihr erwischt werden, werdet ihr zurück in den Sumpf gebracht. Klettert nun die Leiter hinunter.

10. Unten wartet Sigmund auf euch. Er ist Kampfstufe 64. Sollte er gegen euch Gebetesschutz verwenden, so greift einfach mit der Spezialattacke des Streitkolbens an. Dies verhindert, dass Sigmund gegen euch Gebet einsetzen kann und ihr könnt ihn einfach töten.


11. Am Ende des Kampfes stirbt er jedoch nicht, sondern er teleportiert sich wieder einmal davon. Bindet noch schnell Zanik los und ihr habt das Abenteuer beendet.



Herzlichen Glückwunsch! Abenteuer abgeschlossen!