Duell-Arena


Banner: Die Duell-Arena

  • Mitwirkende: Jojoh94
  • Verantwortlicher: Wynngal
  • Erscheinungsdatum: 14.01.2009
  • Zuletzt aktualisiert: 24.10.2009



Inhalt

    1. Einführung
    2. Ort
    3. Die Arena und Umgebung
    4. Duelle
      4.1 Freundschaftsduelle
      4.2 Normale Duelle
      4.3 Der Kampf
      4.4 Sieg oder Niederlage
    5. Turniere
      5.1 Teilnahme
      5.2 Bedingungen & Regeln
      5.3 Weitere Infos
      5.4 Die Kämpfe
      5.5 Die Ränge
      5.6 Wo spiele ich Duell-Turniere?
      5.7 Sonstiges
    6. Allgemeines
    7. Taktiken
      7.1 Duelle
      7.2 Turniere
    8. Fazit

1. Einführung

Die Duell-Arena ist ein sicheres Minispiel für Mitglieder und Nicht-Mitglieder, bei dem man gegen andere Spieler Duelle bestreiten oder bei ganzen Turnieren mitmachen kann. Die Turniere sind aber nur für Mitglieder zugänglich.

Hier könnt ihr eure Kräfte mit Freunden oder Feinden messen, ohne Angst davor zu haben eure Gegenstände zu verlieren. Sollte man sehr ehrgeizig sein, kann man auch einen nicht allzu hohen Betrag einsetzen, den der Gewinner einkassiert.

Nach Oben 

2. Ort

Die Duell-Arena befindet sich nordöstlich von Al-Kharid. Um dorhin zu gelangen, kann man den dirketen Teleport mit dem Duell-Ring benutzen.

Lage

Nach Oben 

3. Die Arena mit Umgebung


In der Duell-Arena gibt es eine Bank (Rot), einen Altar, an dem ihr eure Gebetspunkte aufladen könnt (Blau) und die Kampfarenen (Grün). Außerdem können Mitglieder den Eingang zu den Turnieren betreten (Schwarz) und außerhalb des Geländes ihre Beschwörungspunkte aufladen (Gelb).

Übersicht

Eine Anzeigetafel mit den 50 letzten Duellen:
Tafel

Sonst gibt es verschiedene NPC´s. Diese werden aber später erklärt.

Nach Oben 

4. Duelle

Diese Funktion der Arena können alle Spieler benutzen. Um ein Duell zu beginnen, muss man einen Gegner herausfordern, oder eine Herausforderung annehmen (beim Herausfordern habt ihr die Auswahl zwischen Freundschafts- und Normalem Duell).
Duell
Herrausfordern

Nachdem eure Gegner/Ihr die Herausforderung angenommen hat erscheint ein Fenster, wo ihr eure Kampfeinstellungen auswählen müsst:

Nach Oben 

4.1 Freundschaftsduell

Übersicht
Rechte Seite:


  • Kein Fernkampf: Wenn ausgewählt, ist kein Fernkampf erlaubt
  • Kein Nahkahmpf: Wenn ausgewhählt, ist kein Nahkampf erlaubt
  • Keine Magie: Wenn ausgewählt, ist keine Magie erlaubt
  • Spaßwaffen: Wenn ausgewählt, kann man nur Spaßwaffen benutzen, z.B. Blumen
  • Kein Aufgeben: Man kann nicht aufgeben, bzw. aus dem Kampf fliehen(dazu später mehr)
  • Keine Getränke: Es sind keine Getränke erlaubt
  • Kein Essen: Es ist nicht möglich etwas zu essen, um sich zu heilen
  • Kein Gebet: Ihr könnt keine Gebete benutzen
  • Keine Bewegung: Mit dieser Auswahl kann man nicht wegrennen. ACHTUNG: Kann nicht mit „Kein Nahkampf“(Die Munition/Runen könnten sonst ausgehen) und „Kein Aufgeben“ benutzt werde!
  • Hindernisse: Ihr kämpft in einer Arena mit Hindernissen. Für Magier/Fernkämpfer vorteilhaft
  • Beschwörung aktivieren: Es wird euch erlaubt eure Vertrauten zu benutzen
  • Kein Spezialangriff: Alle Spezialangriffe sind nicht erlaubt


Linke Seite:

Solltet ihr hier eines der Ausrüstungsfelder anklicken, erscheint ein rotes Kreuz darüber: Ihr könnt keine Gegenstände auf diesem Feld haben. Wenn ihr jedoch eine darauf habt, wird er automatisch in euer Inventar gelegt.
Im Falle, dass ihr keinen Platz im Inventar habt, werdet ihr benachrichtigt und ihr müsst diese Option ändern.

Nach Oben 

4.2 Normales Duell

Normales Duell

Bis vor kurzem gab es eine Wetteinsatz-Beschränkung, ähnlich wie beim Handel. Mit der Wiedereinführung der Wildnis und des freien Handels wurde dieses Limit wieder entfernt.

Nach Oben 

4.3 Der Kampf


Bei beiden Duellarten müssen beide Spieler mit den Auswahlen einverstanden sein und auf „Annehmen“ klicken.
Wenn beide das getan haben, werdet ihr in die Arena teleportiert.

Ab jetzt habt ihr 3 Sekunden bis der Kampf beginnt. Euer Gegner wird mit einem kleinen gelben Pfeil angezeigt.

Nach Oben 

4.4 Sieg oder Niederlage

Sollte einer der Beiden sterben, verliert er und beide werden in das Krankenhaus teleportiert. Dort wird man geheilt und bekommt, falls man sie benutzt hat, alle Gebets- und Beschwörungspunkte wieder. Außerdem werden alle anderen Fähigkeiten, die verändert wurden, sei es durch Tränke oder Magie gesenkt/erhöht, wieder hergestellt.

Sieg
Nur bei einem Sieg bekommt man eine solche Mitteilung.

Es gibt eine weitere Möglichkeit zu gewinnen/verlieren. Indem du/dein Gegner durch die kleinen Falltüren an den westlichen/östlichen Seiten der Arena flieht. Somit gib dieser Spieler auf und man wir(wie oben) in das Krankenhaus teleportiert.

Bei normalen Duellen kassiert der Gegner außerdem die Einsätze.

Nach Oben 

5. Turniere

Turniere sind ein weiterer Aspekt der Duell-Arena, ist aber nur für Mitglieder verwendbar.

Bei Turnieren kämpfen bis zu 64 Spieler im K.O.-System (2 Spieler duellieren sich, der Verlierer scheidet aus und der Sieger zieht in die nächste Runde, bis nurnoch 1 Spieler übrig ist= Der Sieger).

Nach Oben 

5.1 Teilnahme

Um an einem Turnier teilzunehmen, müsst ihr erstmal in bestimmten Duell-Turnier-Welten sein (nur englische Welten). Danach steigt ihr in einen großen Raum (Eingang siehe "3. Die Arena und Umgebung").

In diesem Herausforderungsraum gibt es 5 Turnierbeamte. Ihr werdet einem zugewiesen (ihr erfahrt wem oben rechts am Bildschirm), mit dem ihr reden müsst, um ein Turnier zu beginnen. Welchem ihr zugewiesen werdet, hängt unteranderem von eurer Kampfstufe ab, doch es gibt auch einige andere Faktoren.

Turnierbeamte
Turnierbeamter

Nach Oben 

5.2 Bedingungen & Regeln

Jedes Turnier hat verschiedene Teilnahmebedingungen und Regeln. Diese ändern sich für jedes Turnier.

Um überhaupt an einem Turnier teilzunehmen, müsst ihr einen Geldbetrag zwischen 500- 1.000.000 Golmünzen bezahlen.

Es sind die selben Regeln, wie bei den Duellen. Außer:
  • Nur Waffenfelder: Man kann keine Gegenstände auf allen Ausrüstungsfeldern benutzen, außer die für Waffen/Pfeile.
  • Heilung zwischen den Runden: Zwischen jeder Runde, werdet ihr geheilt.

Nach Oben 

5.3 Weitere Infos

Sobald ihr eingetragen seid erscheinen einige wichtige Grafike am Rand des Spielfensters:

Bild durch das neueste Update vom 20.10.09 veraltet Zum vergrößern, drauf klicken.
  • Rot: Die Kampfarten, die erlaubt sind
  • Blau: Sonstige erlaubte Regeln
  • Gelb: Nur Waffen-/Pfeilfelder sind erlaubt
  • Grün: Falls ihr Sachen dabeihabt, die ihr nicht anhaben dürft
  • Schwarz: Bei welchem Turnierbeamten ihr euch eingetragen habt(In diesem Fall der 2.)
  • Orange: Euer Rang und der Wert dieses Turnieres
  • Hellblau: Teilnahmegebühr und Zeit bis zum Turnier

Nach Oben 

5.4 Die Kämpfe

Nachdem ihr euch eingetragen habt, müsst ihr ein wenig warten, bis das Turnier anfängt (alle 10 Minuten).

Beim Anfang des Turniers werden alle teilnehmenden Spieler in einen Raum teleportiert. Dort könnt ihr euch noch in letzter Sekunde vorbereiten, denn sobald die Teilnehmergebühr aus eurem Inventar genommen wurde, beginnt der Kampf mit einem Gegner.

Nun müsst ihr euer Bestes geben, und ihn besiegen, damit ihr in die nächste Runde weiterzieht. Solltet ihr gewinnen, werdet ihr in den Raum teleportiert und müsst warten bis alle fertig sind. Dann bekommt ihr einen neuen Gegner usw.
Bei einer Niederlage werdet ihr sofort in den Herausforderungsraum gebracht, von wo ihr ein neues Turnier beginnen könnt.
Falls es unentschieden ausgehen würde, also keiner stirbt bevor die Zeit abgelaufen ist, wird der Spieler mit den meisten übriggebliebenen Lebenspunkten zum Sieger gekürt.

Solltet ihr alle eure Gegner gemeistert haben, gewinnt ihr das Turnier! Danach werdet ihr nach oben ins Krankenhaus teleportiert, geheilt und ihr bekommt alle Teilnahmegebühren!
Herzlichen Glückwunsch!

Nach Oben 

5.5 Die Ränge

Gewinnt oder verliert ihr ein Duell im Turnier wird euer Rang geändert. In der Bestenliste auf RuneScape wird euer Rang ab 1.800 angezeigt.

Berechnung des Rangs:

Euer Rang wird mit dem Rang des Gegners verglichen und anschließend mit dem Wert des Turnieres ausgeglichen.
Beispiel: Wenn ihr gewinnt und euer Rang beträgt 2700 und der eures Gegners nur 600 bekommt ihr weniger Punkte, als wenn euer Rang 600 wäre und der euers Gegners 2700.
Wenn ihr verliert, kann es sein, dass euer Rang um den Wert des Turnieres sinkt (meistens weniger).

Wenn ihr noch kein Turnier bestritten habt wird euer Rang wie folgend ausgerechenet:
1.600 + Kampfstufe= Rang
Das heißt, wenn ihr einen Kampfstufe von 110 habt, habt ihr einen Rang in Höhe von 1.710:
1.600 + 110(Kampfstufe)= 1.710

ACHTUNG: Die Turnierbeamten 1-4 haben eine Rang-Obergrenze. Bei denen könnt ihr keinen höheren Rang als diese bekommen. Um dennoch einen höhern zu erhalten, müsst ihr eure Kampfstufe trainieren, damit ihr einem anderen Beamten zugewiesen werdet. Die Obergrenzen sind die folgenden:
  1. Turnierbeamter 1: 1'999
  2. Turnierbeamter 2: 2'499
  3. Turnierbeamter 3: 2'999
  4. Turnierbeamter 4: 3'499
  5. Turnierbeamter 5: Keiner Obergrenze


Des Weiteren gibt es alle 500 Ränge die "Meilensteine". Habt ihr einen erreicht, z.B. 1500, werdet ihr nie einen niedrigeren Rang als diesen erhalten, ihr könnt also Rang 1479 auch bei Verlust eines Turnieres nicht bekommen.

Nach Oben 

5.6 Wo spiele ich Duell-Turniere?

Wie schon erwähnt spielt man die Turniere auf besonderen englischen Welten, da man auf anderen nicht in den Herausforderungsraum hineinkommt.

Die Welten: 83 + 114
Für Spieler mit einer hohen Kampfstufe: 54
Meistens ist auf Welt 83 am meisten los.

Sind im Herausforderungsraum nicht genügend Leute, sind die Turniere geschlossen und ihr müsst eventuell die Welt wechseln um an einem teilzunehmen.

Nach Oben 

5.7 Sonstiges

Es gibt eine Anzeigetafel, bei denen der Erste und Zweite von den letzten 50 Turnieren angezeigt werden
Tafel

Nach Oben 

6. Allgemeines

In der Duell-Arena gibt es noch verschiedene NSC´s:
  • Oberschwester Tiffani: Sie kann euch den Fertigkeitsumhang für Lebenspunkte geben und eure Lebenspunkte heilen.
    Tiffani
  • Fadli: Er ist wie ein normaler Banker. Neben ihm sind die Banktruhen.
    Faldi
  • Jaraah: Er und seine Krankenschwestern können eure Lebenspunkte heilen.
    Jaraah
  • Oberste Turnierbeamter: Er steht vor dem Eingang zum Herausforderungsraum der Turniere. Er kann euch die Turniere erklären.
    Oberster Turnierbeamter
  • Mubariz: Er kann euch über die Duell-Arena informieren. Mubariz steht am Eingang des Duell-Arena-Geländes.
    Mubariz


Ansonsten gibt es noch Treppen, die nach oben führen. Von dort aus könnt ihr die Duelle betrachten.
Arena mit Hindernissen und die Treppe hoch:
Louge

Nach Oben 

7. Taktiken

Um zu gewinnen, gibt es einige Taktiken, die man anwenden kann.

Nach Oben 

7.1 Duelle

Da Duelle über einem recht kurzem Zeitraum gespielt werden, ist es nötig schnell viele hohe Treffer zu landen. Daher sind meistens Spieler erfolgreich, die eine hohe Verteidigungsstufe und Stärkestufe mit Magie und/oder Fernkampf kombinieren.
Beispiel:
  1. Greift 4 Mal mit dem Spezialangriff des Drachen-Dolches(g++)
  2. Danach: Entweder zu einer besseren Nahkampfwaffe wechseln (Höllenpeitsche) ODER den Gegner mit Magie (Eis-Donner-Zauber)/Fernkampf (Runit-Armbrust, besten Bolzen und möglicherweise Fernkampftrank). Das hat den Grund, dass man mit Fernkampf sehr hohe Hits machen kann oder mit dem Eis-Donner-Zauber ermöglichen kann, dass euer Gegner euch nicht angreifen kann.
  3. Jetzt sollte eigentlich fast jeder Gegner besiegt sein und ihr habt das Duell gewonnen!


Sonst gibt es noch die etwas unerlicheren Methoden, nämlich seinen Gegner hereinzulegen. Dafür kann man vor dem Duell eine schlechte Waffe anhaben, damit euer Gegner euch unterschätzt, um dann mit einer starken Waffe zuzuschlagen. Ansonsten könnt ihr im letzten Moment die Regeln, zu eurem Vorteil, ändern (Hier sollte man aufpassen, damit man selber nicht reingelegt wird!). Schlussendlich, ist es immer gut, als erster anzugreifen. Das sollte euer erstes Ziel im Duell sein.

Auch die Spieler mit viel Erfahrung erleben ab und zu eine Niederlage. Sich zu duellieren ist oft eine Glückssache, da man gute Treffer landen und wenig einstecken muss um zu gewinnen. Da das von einem Zufallsfaktor abhängt, ist jedes Duell anders. So könnt ihr möglicherweise Spieler, die euch gerade eben haushoch getötet haben, mit einigen vernichtenden und glücklichen Schlägen in 2 Sekunden von der Arena schicken.

Natürlich könnt ihr Tränke benutzen, jedoch ist Essen nicht so angesagt (beim Essen kannst du nicht schlagen: Du schlägst nie, dein Gegner öfters und ihr verliert sehr viel Essen ohne zu gewinnen, geschweige denn eueren Gegner oft angegriffen zu haben).
Gebete sollte man bei jedem Duell benutzen, da sie danach wieder aufgeladen werden.

Nach Oben 

7.2 Turniere

Da die Kämpfe in Turnieren, im Grunde genommen, die selben Abläufe hat, wie bei Duellen, sollte man die selben Taktiken verwenden. Allerdings sollte man hier mehr Essen, falls es nicht untersagt ist, mitnehmen.

Nach Oben 

8. Fazit

Die Duell-Arena ist ein lustiges, und sowohl spannendes Minispiel, bei dem ihr gegen eure Freunde duellieren könnt oder nur eure Kräfte testen wollt. Außerdem habt ihr bei den großen Turnieren die Möglichkeit, gegen viele der besten Spieler zu kämpfen und hohe Preise einzukassieren.

Nach Oben