Sommers Ende / Summer's End


Banner: Sommers Ende

  • Mitwirkende: Zulakis, Anormal Rip
  • Verantwortlicher: Wynngal
  • Erscheinungsdatum: 15.09.2008
  • Zuletzt aktualisiert: 09.05.2009



Übersicht

  • Schwierigkeit: Schwer
  • Länge: Mittel
  • Startpunkt: In den Ruinen, östlich des Wildnis-Vulkans, Wildnis Stufe 27

Voraussetzungen

  • Abenteuer: Sommer liegt in der Luft
  • Fertigkeiten: Beschwörung 23, Holzfällerei 37, Jagen 35, Bergbau 45, Funkenschlagen 47, Gebet 55
  • Gegenstände: Amulett der Geistersprache, Spitzhacke, Spaten, Zunderbüchse, Axt, Jennikas Ring, mehrere aus einem blauen Siegel hergestellten Beutel

Empfehlungen

  • Abenteuer: Urlaub auf Ogrisch
  • Gegenstände: Jegliche Gegenstände die das Gewicht verleichtern, Spiele-Halskette, Gegenstände um die Ausdauer aufzuladen, Essen (nicht unbedingt wichtig, da der Grabstein gleich beim Portal ist und über den Wildnis-Vulkan-Teleport leicht zu erreichen ist; auch der Großteil der Leistungen bleibt gespeichert)

Belohnung

  • 1 Abenteuerpunkt
  • 1.500 EP in Beschwörung
  • 5.000 EP in Jagen
  • 5.000 EP in Bergbau
  • 5.000 EP in Holzfällerei
  • 10.000 EP in Gebet
  • 15.000 EP in Funkenschlagen
  • Seelen Schild
  • Fähigkeit, Seelen-Schilde zu handhaben
  • Verbesserte Version von Jennikas Ring


Hinweis: Wenn du Jennikas Ring nicht mehr hast oder ihm im laufe des Abenteuers verlierst, kannst du ihn in einem Steinhaufen beim Wildniswall nördlich von Varrock wieder finden. Das Amulett der Geistersprache kann man sich von Pater Uhrney im Lumbridge Sumpf wiederbesorgen.




Inhalt





Benötigte Gegenstände: Amulett der Geistersprache, evtl. etwas Essen, Spitzhacke, Spiele-Halskette und Jennikas Ring



1. Rede mit Sommer und sie wird dir sagen, dass du ihr folgen sollst. Es kommt eine Zwischensequenz in der die Bewohner des Bauernhofs erklären, dass das Seelenbiest stärker geworden ist und nun fast durch die verschiedenen Welten hindurch kann. Deine Aufgabe ist es, das Seelen-Biest in eine nördlich liegende Höhle zu locken.



2. Du musst in der richtigen Welt den Höhleneingang zustürzen lassen, damit sich der Eingang in der anderen Welt öffnet. Gehe nun in die andere Welt zum Höhleneingang, beschwöre dort einen Blau-Siegel-Vertrauten und warte bis das Biest deine Nähe kommt. Sobald es kurz vor dir ist, betrete schnell die Höhle.
Solltest du zu früh hineingehen, wird die Bestie dir nicht folgen und du musst wieder hinaus und es wiederholen. Solltest du zu spät hinein gehen, wird das Biest deinen Vertrauten fressen und du musst einen neuen beschwören und dann das ganze wiederholen.



Benötigte Gegenstände: Amulett der Geistersprache, Jennikas Ring, Essen, Axt, Zunderbüchse, 4 starke Ausdauertränke/kurz davor im Ausdauerbecken gewesen/Ausdauervertrauen & Zauberrollen


3. Stell die Soundeffekte an und begib dich wieder in die andere Welt und dann in die Höhle mit dem Seelen-Biest. Jetzt musst du drei Feuer á fünf Scheite anzünden, um das Seelen-Biest aus der ersten Höhle zu vertreiben. Dazu brauchst du jeweils fünf Verwunschene Weiden-Scheite. Die kriegst du, indem du die Wurzeln an der Wand zerhackst. Du solltest, sobald du ein Zischen hörst, deinen derzeitigen Standort verlassen und zur nächsten Wurzel rennen, weil dich sonst der Angriff der Seelen-Bestie trifft, der sehr viele Lebenspunkte abziehen kann. Sobald du fünf Scheite zusammen hast, musst du jede einzelne mit einer Feuerstelle benutzen und anschließend anzünden. Da der Angriff der Bestie mit jedem neuen angezündeten Feuer schneller und stärker wird, mag es für dich besser sein, zuerst alle 15 Scheite zu sammeln und dann erst alle Feuer nacheinander anzünden. Sobald 3 Feuer brennen, wird die Bestie in die nächste Höhle fliehen.

Hinweis: Wenn du zwischendurch stirbst oder zur Bank musst zählen die bereits angezündeten Feuer trotzdem, aber die nicht angezündeten abgelegten Scheite verschwinden. Die verwunschenen Scheite in deinem Inventar, bleiben dir aber (bzw. du musst sie dir vom Grabstein beim Portal holen).




Benötigte Gegenstände: Jennikas Ring, Amulett der Geistersprache, Spaten, Essen, 5 starke Ausdauertränke/kurz davor im Ausdauerbecken gewesen/Ausdauervertrauen & Zauberrollen

4. Um in die zweite Höhle zu kommen, musst du unter der Wurzel im Osten des Raumes drunter durch gehen. Jetzt musst du immer um das Biest herumlaufen und dich, wenn der Kern herauskommt neben ein Loch stellen und es ausgraben (einfach mit dem Spaten graben). Die Bestie greift in der Zeit nicht mehr an. Aber Vorsicht: Sobald das Loch zusammen fällt musst du es wieder ausgraben! Nachdem der Kern drei mal in einem Loch stecken geblieben ist, flieht die Bestie in den nächsten Raum. Auch hier zählen die bereits gefangenen Kerne, sollte man sterben oder die Höhle anderweitig verlassen.



Benötigte Gegenstände: Amulett der Geistersprache, Jennikas Ring, Essen, 5 starke Ausdauertränke/kurz davor im Ausdauerbecken gewesen/Ausdauervertrauen & Zauberrollen

5. Im dritten Raum musst du die Bestie endgültig besiegen indem du dich zwischen zwei Gräber stellst, darauf achtest welche Farbe in welches Grab fliegt und dann je nachdem mit welcher Farbe die Bestie angreift, schnell das dazugehörige Grab segnen. Wenn der Angriff keine Farbe der beiden Gräber ist solltest du hinter die Bestie rennen, damit dich der Angriff nicht erreichen kann. Es gibt einen Altar bei dem du deine Gebetspunkte aufladen kannst. Wie auch bei den ersten beiden Höhlen zählen auch hier die richtig ausgewählten Gräber, sollte man sterben oder die Höhle verlassen.



Nachdem du die Bestie mit jeder Farbe einmal getroffen hast, sinkt sie zusammen und die Geister werden erscheinen und sich bedanken.



Rede mit den Geistern und du gelangt an die Oberfläche, vor den Höhleneingang wo du deine Belohnung erhältst.



Herzlichen Glückwunsch! Abenteuer abgeschloßen!


Nach dem Abschluss des Abenteuers könnt ihr mithilfe einiger, in der Wildnis verteilter Portale zu neuen Gebieten gelangen und einmalig Belohnungen erhalten.Zusätzlich zu den Portalen aus 'Sommer liegt in der Luft':

1. Portal: 5.000 EP in Schmieden, Ruinen Halbinsel, östlich der Dämonischen Ruinen und südöstlich des Mitglieder-Tors (--Karte--).
2. Portal: Ruinen östlich vom Kopfgeldjäger-Minispiel. Durch dieses Portal hat man während dem Abenteuer die Farm von Summer betreten. Optional sind hier 5.000 EP in Landwirtschaft möglich (Landwritschaft 50 benötigt).
3. Portal: Innenhof der Festung der dunklen Krieger. Hier befindet sich ein unsichtbares Portal. Optional sind 10.000 Verteidigungs-EP möglich (Verteidigung Stufe 80 benötigt). Hier gibt es zudem einen geschundenen Geist. Dieser kann nur verletzt werden, wenn man eine volle Ausrüstung an Schwarzer Rüstung trägt (Helm, Plattenpanzer oder Kettenhemd, Plattenrock oder Plattenbeinlinge, Waffe und Schild oder ein Zweihänder) Der Geist kann Seelen-Schilder und Heilige Elixiere fallen lassen.
4. Portal: Im Chaos Tempel bekommt man optional 5.000 EP in Gebet (Gebet Stufe 50 benötigt). Zudem gibt es hier einen Geist, der über die Götterkriege redet (Amulett der Geistersprache benötigt).
5. Portal: Im Schurkenhort in der Wildnis gibt es ein unsichtbares Portal. Es ist außerhalb des Forts, aber noch im ummauerten Gebiet. Der Ort ist nahe einem weißen Skelett im Nordosten. Die Gefängnistüren können in der Geisterwelt geschlossen werden, was zur Folge hat, dass man den Schurken, der sich dort befindet, freilässt. Dieser ist hinter dem Fernkampf-Geschäft in Varrock und kauft normalen Schmuck. Optional 10.000 EP in Diebstahl möglich (Diebstahl Stufe 50 benötigt).

Eine Übersicht über alle Portale findet ihr hier.

Nach Oben