Die Hand im Sand / Hand in the Sand


Banner: Die Hand im Sand

  • Mitwirkende: Herfried, Jojoh94, Tana, Lux Z, Tommyleini
  • Verantwortlicher: Simi
  • Erscheinungsdatum: 16.11.2006
  • Zuletzt aktualisiert: 30.10.2010



Übersicht

  • Schwierigkeit: Leicht
  • Länge: Mittel
  • Startpunkt: Bert, im Nordwesten von Yanille

Voraussetzungen

  • Abenteuer: Keine
  • Fertigkeiten: Stufe 17 Diebstahl, Stufe 49 Handwerk
  • Gegenstände: 1x Rotbeeren, 1x Weißbeeren, 2x Fläschchen (leer), 1x Bier, 1x Laternen Linse, 1 Eimer Sand, 5 Erd-Runen

Empfehlungen

  • Fertigkeiten: Keine
  • Gegenstände: Mehrere Wachturm-Teleporte oder Duell-Ringe; Falador-Teleport oder geladenes Amulett des Ruhms, Ardougne Teleporte oder ähnliches um flott nach Karamja zu kommen (+30 GM fürs Schiff); Teleport um schnell nach Entrana zu gelangen

Belohnung

  • 1 Abenteuerpunkt
  • 1000 EP Diebstahl
  • 9000 EP Handwerk
  • Die Möglichkeit, sich von Bert jeden Tag 84 Eimer Sand auf die Bank bringen zu lassen



Übersicht



Inhalt

1. Kapitel: Die Hand im Sand


Benötigte Gegenstände:

  • 1 Bier

Empfohlene Gegenstände:

  • Teleport nach Ardougne + 30 GM, um nach Brimhaven zu gelangen; Wachturm-Teleport oder Duell-Ring


1. Sprecht mit Bert in Yanille. Er ist ganz entsetzt, weil er seine Arbeit nicht mehr machen kann. Er hat in der Sandgrube eine abgetrennte Hand gefunden und traut sich nicht weiterzumachen. Also bietet ihr eure Hilfe an.



2. Genau gegenüber in der Taverne steht der Hauptmann, der Wache völlig betrunken ist. Wenn ihr ihm ein Bier gebt, berichtet er, dass das etwas mit den Magiern zu tun haben könnte und, nicht ganz bei Sinnen, lässt die Hand in das Biergals fallen.



3. Lauft zur Magier Gilde gen Osten und klingelt vor der Tür, damit Zavistic Rave der Obermagier erscheint. Komisch erscheint euch, dass die Arbeitsstunden von Bert scheinbar geändert worden sind. Außerdem befürchtet er, dass die Hand Clarence, einem jungen Magier, gehören könnte. Also nochmal zurück zu Bert und die Zeitliste von ihm holen.



4. Begebt euch nach Brimhaven. Nördlich von der Taverne hat Sandy sein Sandgeschäft, er ist ziemlich unfreundlich, daher räumt ihr ihm gleich mal die Taschen leer (Bestehlen: Sandy) und durchsucht die Unterlagen auf dem Tisch nach den echten Arbeitsstunden von Bert, um festzustellen, dass diese nicht mit seiner Schicht übereinstimmen. Teleportiert oder begebt euch zurück nach Yanille.

Achtung: Manchmal gleitet euch beim Bestehlen von Sandy das kleine Häufchen Sand durch die Finger, in dem Fall mehrmals probieren.



2. Kapitel: Wahrheitsserum


Benötigte Gegenstände:

  • 2 leere Fläschchen, Weißbeeren, Rotbeeren

Empfohlene Gegenstände:

  • Teleport nach Ardougne + 30 GM, um nach Brimhaven zu gelangen; Wachturm-Teleport oder Duell-Ring


5. Wieder in Yanille redet ihr mit Bert, er gibt euch eine magische Schriftrolle, die kürzlich aufgetaucht ist. Damit gleich weiter zu Zavistic, wieder die Glocke läuten. Ihr bekommt eine magische Kugel, gleichzeitig sollt ihr ein Wahrheitsserum bei Betty in Port Sarim machen lassen. Fragt Zavistic nochmal, ob er euch hilft - für ein leeres Fläschchen transportiert er euch direkt zu Betty nach Port Sarim.

6. Betty fragt euch ebenfalls nach einem Fläschchen, dann bekommt ihr ein Gefülltes, in das ihr noch Weißbeeren und Rotbeeren reinmixen müsst. Dies gebt ihr dann auf die Laternen Linse und erhaltet eine rosa gefärbte Linse, die man für das Wahrheitsserum braucht.



Redet noch mal mit Betty und sie stellt das Serum auf den Ladentisch. Mit der Linse stellt ihr euch jetzt zur Tür und fokusiert Licht auf den Trank auf dem Tresen.



7. Jetzt braucht Betty noch einen Gegenstand aus dem persönlichen Besitz von Sandy, wie gut dass ihr ihm den Sand aus der Tasche gestohlen habt. Nun mit dem fertigen Wahrheitsserum wieder zurück zu Sandy und versucht ihm den Trank in seine Kaffeetasse auf dem Tisch zu mischen. Eine der 3 Chat Optionen wird ihn ablenken, schnell rein gießen, dann trinkt er davon. Jetzt müsst ihr die magische Kugel aktivieren und mit ihm über den Fall sprechen, er wird alles ausplaudern. Danach wieder nach Yanille.

Dialogauswahloptionen

Wahrheitsserum in Kaffee gießen

3. Kapitel: Leichenreste


Benötigte Gegenstände:

  • Eimer Sand, 5 Erd-Runen, keine Waffen oder Rüstung mitnehmen

Empfohlene Gegenstände:

  • Teleport um nach Entrana zu gelangen; Wachturm-Teleport oder Duell-Ring


8. Zurück bei Zavistic in Yanille gebt ihr ihm die Kugel und redet gleich noch mal mit ihm. Er braucht 5 Erd-Runen und einen Eimer Sand (die Sandgrube ist gleich neben Bert), damit macht er einen Zauberspruch, der die Kiste immer wieder auffüllt.
Es folgt eine kleine Videoszene.

Jetzt sprecht noch mal mit Zavistic, er erzählt euch, dass ihr noch auf Entrana bei der Sandgrube mit Mazion reden sollt, weil die ganze Leiche noch nicht aufgetaucht ist. Die Sandgrube ist im Südwesten der Insel Entrana (keine Waffen oder Rüstung mitnehmen!) neben der Hopfen-Parzelle und dem Pflanzenkundeladen.



9. Hier findet man den Kopf vom armen Clarence. Mit diesem wieder zurück zu Zavistic nach Yanille und...

Abschlussbild: Die Hand im Sand

Herzlichen Glückwunsch! Abenteuer abgeschlossen! 


Zusätzliche Info:
  • Da Bert jetzt eine Pension von den Magiern bekommt und immer eine volle Sandgrube hat, bietet er euch an, jeden Tag 1x 84 Kübel Sand auf eure Bank vorbeizubringen, wenn ihr mit ihm redet. Das ist sehr praktisch, wenn man geschmolzenes Glas machen will.


Nach Oben