Verteidiger von Varrock / Defender of Varrock


Banner: Verteidiger von Varrock

  • Mitwirkende: Ekillah, Anormal Rip
  • Verantwortlicher: J0nas_One
  • Erscheinungsdatum: 30.09.2008
  • Zuletzt aktualisiert: 14.12.2008



Übersicht

  • Schwierigkeit: Mittel
  • Länge: Mittel
  • Startpunkt: Sprecht mit Hauptmann Rovin im nordwestlichen Turm vom Palast in Varrock

Voraussetzungen


Empfehlungen

  • Fähigkeiten: Hohe Kampfstufe um Stufe 85 Panzerzombies zu besiegen
  • Gegenstände: Gute Ausrüstung, Waffe, Nahrung, Amulett der Salve (auch verzaubert), Teleportationsmöglichkeiten (Amulett des Ruhms, Spiele-Halskette, Varrock-Teleport Runen), gewichtsreduzierende Sachen

Belohnung

  • 2 Abenteuerpunkte
  • 15.000 EP in Jagen
  • 10.000 EP in jeweils Schmieden, Bergbau und Verteidigung
  • 2.000 EP in Gewandtheit



Übersicht



Inhalt


1. Kapitel: Start


Benötigte Gegenstände:

  • keine

1. Begebt euch zu Hauptmann Rovin im nordwestlichen Turm. Er wird euch über die Aktivitäten der Zombies aufklären, anschließend wird er den Kundschafter Hartwin herbitten, der euch nähere Details erzählt.



2. Nachdem ihr mit ihm geredet habt, bittet Rovin euch, zum Friedhof der Schatten innerhalb der Wildnis zu gehen und mit dem Kundschafter das Gebiet zu untersuchen. Im nächsten Schritt werdet ihr in die Wildnis teleportiert (allerdings in ein eigenes Gebiet, wo euch keine Spieler angreifen können). Besorgt euch also die benötigte Ausrüstung noch bevor ihr dorthin müsst.



2. Kapitel: Die Wildniss


Benötigte Gegenstände:

  • keine
  • Empfohlen:Rüstung, Nahrung, Amulett der Salve (auch verzaubert)

3. Sobald ihr bereit seid, redet mit Hartwin und er teleportiert euch beide in besagtes Gebiet.

4. Am Friedhof angekommen, redet mit Hartwin dem Kundschafter. Es kommt eine Zwischensequenz, bei der der Kundschafter Fußspuren der Zombies entdeckt.

5. Eure Aufgabe ist es nun, mit Hilfe eurer Jagdkünste diesen Spuren zu folgen, dabei müsst ihr unterwegs die Steine, Felsen, Büsche und Bäume untersuchen. Wenn ihr es richtig macht, werdet ihr unterwegs einen dreckigen Schlüssel finden. Achtet hierbei auf den Verlauf der Spuren, sonst werdet ihr sehr lange mit dem Untersuchen brauchen.

6. Die Spuren hören in der Passage zum Chaos-Tempel auf. Geht hinter den Altar, öffnet die Bodentür und steigt hinab.

7. Ignoriert die Zombies am Anfang und rennt direkt zur ersten Biegung. Schaut über die Mauer hinab, eine Zwischensequenz läuft ab.

8. Geht nach Westen zur nächsten Zombiehorde. Sammelt dort 3 der Flaschen auf, die auf dem Boden liegen, besiegt drei der Zombies dort und benutzt die Flaschen mit dem roten Nebel, den sie hinterlassen. Das Salve-Amulett kann diesen Prozess erleichtern, sofern ihr eines habt. Geht danach durch die Tür.

Der rote Nebel sieht so aus:


9. Ihr trefft auf Arrav, oder dem, was von ihm übrig geblieben ist. Er erzählt euch seine tragische Geschichte. Nachdem ihr mit Arrav gesprochen habt, leeren sich eure Flaschen automatisch.

10. Lauft den Weg weiter, füllt bei der nächsten Zombiehorde die Flaschen erneut, tretet durch die Tür und schaut an der Büstung hinunter, es kommt ein weiteres Mal eine Zwischensequenz. Danach gibt euch Hartwin ein Varrock Teleport-Fokus, zerbrecht diesen und redet wieder mit dem Hauptmann.

3. Kapitel: Schmelzofen in Camdozzal


Benötigte Gegenstände:

  • Spitzhacke, Lichtquelle, Spaten, 1 Blurit-Erz; Sextant, Uhr und Karte optional
  • Empfohlen: Gewichtsreduzierende Sachen, Teleportationsmöglichkeiten

Legt eure Ausrüstung ab, zieht am Besten gewichtsreduzierende Sachen an. Vergesst eure Spitzhacke nicht, sofern ihr noch kein Blurit-Erz habt. Teleportationsmöglichkeiten könnten lange Gänge sparen.

11. Nach dem Gespräch begebt euch zu Thurgo nahe der asgarnischen Eishöhle (den ihr bereits aus dem "Das Schwert des Ritters"-Abenteuer kennt). Er bittet euch, den heiligen Schmelzofen in Camdozzal aufzusuchen. Da er nicht selbst durch den Eingang gehen kann, gibt er euch einen Zettel mit den Koordinaten des Eingangs. Dieser befindet sich auf dem eisigen Berg, westlich von Edgeville.

Sofern ihr das Erz nicht habt, geht kurz in die Höhlen und baut eines ab. Für den nächsten Schritt braucht ihr den Spaten, Spitzhacke und eine Lichtquelle, sowie eurer Erz.
Die Koordinaten lauten wie folgt:
Das befindet sich hier:




12. Auf der Spitze des Berges angekommen, grabt in der Nähe des weissen Baumes. Anschließt benutzt eure Spitzhacke mit dem Eingang. Klettert nun den freigelegten Gang hinab.

13. Redet mit dem verbliebenem Imcando-Zwerg, Romarno, im hinteren Teil der Höhle, er wird euch über den Nutzen des Schmelzofens aufklären. Da ihr euer Blurit-Erz bereits dabei habt, könnt ihr es sofort in den Schmelzofen legen. Habt ihr dies getan, redet wieder mit Romarno, dieser wird mit Hilfe seiner Magie den Ofen erhitzen. Darauf kommt erneut eine Zwischensequenz.

4. Kapitel: Varrock


Benötigte Gegenstände:

  • evtl. Nahrung

14. Rennt zurück zum Palast, dort werdet ihr schon von der Zombiehorde begrüßt, die über den Palast herfällt. Geht zu Hauptmann Rovin, der euch die Lage schildert. Er gibt euch den Schild von Arrav sowie den Auftrag, Reldo in seiner Bibliothek aufzusuchen.

15. Gesagt, getan. Redet mit Reldo über die Ahnenlinie des Schildes. Er wird euch sagen, dass ihr das Dokument vor dem Schreibtisch mit dem Namen aus dem Völkerbuch vergleichen sollt.



Wenn ihr die Namen vergleicht, werdet ihr einige Ähnlichkeiten finden, nämlich folgende Namen: Remanis, Leptec, Prysin, Raispher, Halen, Ravitz und Gontumue.

Begebt euch nun zu den folgenden Personen:
  • Remanis -> König Roald
  • Raispher -> Königlicher Berater
  • Prysin -> Sir Prysin (aus dem "Dämonentöter"-Abenteuer)
  • Halen -> Museumsdirektor
  • Ravitz -> Händler vom Schmiedeläden nähe der Ostbank




16. Eine dieser Personen wird euch einen ausschlaggebenden Hinweis geben, dass er/sie nur adoptiert wurde und somit kein Nachkomme des Ältestenrates ist. Allerdings hat ein Vorfahre in die Fitzharmon-Familie eingeheiratet. Dessen letzter Nachkomme ist Dimitheis Fitzharmon, den ihr aus dem "Das Familienwappen"-Abenteuer kennt.

17. Begebt euch zu ihm. Der Schild wird dabei auf ihn reagieren. Eine Zwischensequenz läuft ab, in der Dimitheis die Zombiehorden vernichtend schlägt. Nach der Zwischensequenz landet ihr im Turm neben Hauptmann Rovin. Redet mit ihm.



Herzlichen Glückwunsch! Abenteuer abgeschlossen!