Der Verzauberte Schlüssel


Verzauberter Schlüssel Spaten Gesetzes-Rune Erd-Rune Wasser-Rune Feuer-Rune Banner: Der verzauberte Schlüssel

  • Mitwirkende: Habboinsider
  • Verantwortlicher: butterflieger
  • Erscheinungsdatum: 14.12.2009
  • Zuletzt aktualisiert: 14.12.2009



1. Einleitung
2. Schatzsuche
  2.1 Vorbereitung
  2.2 Suche
  2.3 Orte
    2.3.1 nach Geschichte machen
    2.3.2 nach Geschichtsreise
3. Fazit
1. Einleitung

Wenn du das Abenteuer Geschichte machen abgeschlossen hast, kannst du mit dem Verzauberten Schlüssel Schätze suchen. Die Schatzsuche ist ein Abenteuer, welches dich über ganz RuneScape führen wird. Du kannst dabei tolle Belohnungen ausgraben, eingeschlossen Mjöllnire der drei RuneScape-Götter: Saradomin, Guthix und Zamorak.

Nach Oben 

2. Schatzsuche

  2.1 Vorbereitung
  2.2 Suche
  2.3 Orte
    2.3.1 nach Geschichte machen
    2.3.2 nach Geschichtsreise
2.1. Vorbereitung

Um Schätze suchen zu können, musst du das Abenteuer Geschichte machen abgeschlossen haben.
Die folgenden Gegenstände werden dir dabei helfen, es einfacher und schneller zu gestalten:


  • Spaten - Nötig, um die Schätze auszugraben
  • Verzauberter Schlüssel - Nötig, um die Schätze zu finden
  • Stiefel der Leichtigkeit & Gefleckter/Gepunkteter Umhang - Nötig, um länger rennen zu können (sehr empfohlen)
  • Teleportrunen und Teleportschmuck - Nötig, um sich nah an den Schatz heranzuteleportieren (sehr empfohlen)

Nach Oben 

2.2. Suche

Wenn du den Verzauberten Schlüssel überprüfst, wirst du über seine Temperatur informiert. Es gibt sieben mögliche Temperaturen:

  • Eiskalt - Der Schatz ist sehr weit weg
  • Kalt - Der Schatz ist weit weg
  • Warm - Du kommst näher an den Schatz
  • Heiß - Du kommst noch näher an den Schatz
  • Sehr heiß - Du bist nah am Schatz
  • Brennend heiß - Du bist sehr nah am Schatz
  • Dampfend - Du musst graben! Der Schatz befindet sich direkt unter deinen Füßen.

Jedes mal wenn du den Schlüssel überprüfst, bekommst du eine Information über seine Temperatur. Es wird auch angezeigt, ob der Schlüssel wärmer oder kälter wird. Wenn du anfängst, einen Schatz zu suchen, überprüfe den Schlüsssel und geh ein paar Schritte nach Norden und überprüfe den Schlüssel nochmal.
Wenn er wärmer wird, ist der Schatz irgendwo nördlich von dir vergraben. Geh danach ein paar Schritte nach Osten und überprüfe den Schlüssel nochmals. Wenn er wärmer wird, ist der Schatz irgendwo östlich von dir vergraben. Mit dieser Methode kannst du grob feststellen, wo der Schatz begraben liegt. Wenn der Schlüssel jetzt Eiskalt bzw. Kalt ist, teleportiere dich an einen Ort in der Richtung, wo der Schlüssel wärmer wird. Überprüfe diesen dort. Wenn er warm oder besser ist, bist du richtig.
Nun überprüfe den Schlüssel um zu wissen, in welche Richtung du laufen musst. Geh in die Richtung, wo der Schlüssel wämer wird. Vergewissere dich, dass er auch immer wärmer und nicht kälter wird. Wenn der Schlüssel brennend heiß ist, ist der Schatz sehr nah. Wenn er dampft, musst du mit deinem Spaten graben. Der Schatz liegt dann genau unter deinen Füßen!

Nach Oben 

2.3. Orte

Es gibt 22 Orte an denen die Schätze vergraben sein können. Die ersten elf werden nach Abschluss des Abenteuers Geschichte machen freigeschaltet, die zweiten elf nach dem Abenteuer Die Geschichtsreise. Die ersten elf sind auf den normalen Gebieten verteilt (also in keinen gefährlichen Gebieten wie z.B. der Wildnis). Bei den zweiten elf geht es in die Wüste, in den Dschungel und bis in die tiefste Wildnis! Sei also auf der Hut!

ACHTUNG: Die Reihenfolge in der ihr die Schätze suchen müsst, ist bei jedem Spieler anders. Es fängt jedoch immer in der Provinz der Fremennik an!
Nachdem du alle 22 Schätze gefunden hast, wirst du keine Schätze mehr mit dem Schlüssel finden können!

Geschichte machen
Ort Belohnung

Provinz der Fremennik
10 Mithril-Erze, 20 Stahl-Pfeile, 15 Gesetzes-Runen

Südöstlich von Varrock
40 Reine Runenessenzen, 15 Eisen-Erze, Guthix-Mjöllnir

Südlich des Klosters
10 Mithril-Erze, 15 Eisen-Erze, 45 Erd-Runen

Westlich der Duell-Arenna
40 Reine Runenessenzen, 10 Mithril-Erze, Zamorak-Mjöllnir

Südlich von Falador
5 Erd-Runen, 20 Eisen-Pfeile, Saradomin-Mjöllnir

Nahe des Außenpostens
15 Reine Runenessenzen, 20 Eisen-Pfeilspitzen, 20 Feuer-Runen

Nördlich der Schlammspringer-Bucht
15 Eisen-Erze, 20 Mithril-Pfeile, 15 Jenseits-Runen

Westlich vom Baum des Seins
in der Gnomen-Festung
39 Reine Runenessenzen, 20 Eisen-Pfeilspitzen, 30 Wasser-Runen

Große Markthalle
39 Reine Runenessenzen, 10 Mithril-Pfeile, 15 Gesetzes-Runen

Sumpf von Lumbridge
29 Reine Runenesenzen, 20 Stahl-Pfeile, 20 Geistes-Runen

Südlich von Ardougne
36 Runenessenzen, 15 Eisen-Erze, 30 Feuer-Runen
Die Geschichtsreise
Ort Belohnung

Südwestlich des Gnomball-Felds
3 Güldene Siegel, 20 Mithril-Pfeile, 510 GM

Shantay-Pass
3 Güldene Siegel, 10 Reine Runenessenzen, 3 ungeschliffene Saphire, 530 GM

Westlich von Brimhaven
1 Grünes Siegel, 5 Kosmos-Runen, 2 ungeschliffene Smaragde, 560 GM

Südlich des Chaos-Tunnel
Eingangs (!Stufe 4 Wildnis!)
1 Grünes Siegel, 10 Reine Runenessenzen, 1 ungeschliffener Rubin, 650 GM

Mine nördlich
vom Dorf von Shilo
2 Grüne Siegel, 10 Kosmos-Runen, 30 Mithril-Pfeile, 740 GM

Nordwestlich des Ratgebers für Jagen
30 Güldene Siegel, 1 Weinrotes Siegel, 15 Natur-Runen, 800 GM

Südlich der Gewandtheits-Pyramide
1 Weinrotes Siegel, 5 Jenseits-Runen, 2 ungeschliffene Rubine, 830 GM

Nördlich des Banditenlagers
(!Stufe 25 Wildnis!)
2 Weinrote Siegel, 15 Chaos-Runen, 3 ungeschliffene Smaragde, 950 GM

Südöstlich der Gründrachen
(!Stufe 20 Wildnis!)
1 Blaues Siegel, 20 Reine Runenessenzen, 5 Gold-Barren, 900 GM

Weg nördlich
des Todesplateaus
1 Blaues Siegel, 20 Reine Runenessenzen, 10 Blut-Runen, 1.010 GM

Skorpiongrube
(!Stufe 54 Wildnis!)
2 Blaue Siegel, 15 Gold-Barren, 10 Erd-Runen, 1.100 GM

Nach Oben 

3. Fazit

Die Schatzsuche ist ein lustiger Auflockerer für zwischendurch. Die ersten elf Schätze könne ohne große Mühe gefunden werden, bei den zweiten elf wird es aber um einiges schwieriger!

Viel Spaß beim Schatzsuchen!