Die Feuertaufe / In Pyre Need


Banner: Die Feuertaufe

  • Mitwirkende: Biela4, J0nas One, Jak0b9, Samadier
  • Verantwortlicher: Jak0b9
  • Erscheinungsdatum: 01.06.2009
  • Zuletzt aktualisiert: 27.08.2009



Übersicht

  • Schwierigkeit: Leicht
  • Länge: Kurz
  • Startpunkt: Guthix-Priester, an der Höhle südlich von Piscatoris

Voraussetzungen

  • Abenteuer: keine
  • Fertigkeiten: Bognerei Stufe 53, Handwerk Stufe 52, Funkenschlagen Stufe 55
  • Gegenstände: Gartenschere, Messer, Zunderbüchse (alle erhältlich während des Abenteuers)

Empfehlungen

  • Abenteuer: Ein Feenmärchen II für den Feenring südlich von der Piscatoris-Fischerkolonie (Code: AKQ) / Das Baumgnomendorf, um mit den Bäumen des Seins zur Gnomenfestung zu gelangen / Die verseuchte Stadt, um sich nach Ardougne zu teleportieren
  • Fähigkeiten: keine
  • Gegenstände: 2-8 Ausdauertränke, Runen für den Ardougne-Teleport (zwei Gesetzes- und zwei Wasser-Runen) oder einen Dramen- (oder Mond-) Stab

Belohnung

  • 1 Abenteuerpunkt
  • 14.400 EP in Funkenschlagen
  • 12.500 EP in Bognerei
  • 11.556 EP in Handwerk
  • Fünf Phönixfedern, die ihr zum Erschaffen eines Seelen-Phönix-Beutels benötigt
  • Einmal täglich Zugang zum Phönixnest



Übersicht



Inhalt


1. Kapitel: Der Start


Benötigte Gegenstände:

  • keine

1. Um das Abenteuer zu starten, redet mit dem Guthix-Priester bei der Höhle südwestlich von Piscatoris.



2. Er erzählt euch, dass er schon länger den Phönix beobachtet. Und, dass das 500 jährige Leben des Phönix vorbei sei und, dass ein Ritual abgehalten werden müsste, damit er wiedergeboren wird. Der Phönix ist zu schwach, um sein Ritual zu beenden, also müsst ihr ihm helfen.



3. Um das Ritual auszuführen, muss der Phönix bei lebendigem Leib auf einem Scheiterhaufen verbrannt werden. Auf dem Scheiterhaufen muss ein Korb aus bestimmten Zweigen gemacht werden: Zweige des Zimt-, Sassafras-, Zedern-, Mastix- und des Götterbaumes. Diese findet ihr in der Höhle auf verschiedenen Ebenen.

4. Fragt den Priester über alles aus. Wenn ihr sagt, dass ihr die benötigten Gegenstände haben wollt, wird er sie euch geben. Begebt euch nun in die Höhle.

2. Kapitel: Die Höhle des Phönix


Benötigte Gegenstände:

  • Gartenschere, Messer, Zunderbüchse (evtl. aus Kapitel 1)




5. In der 1. Ebene angekommen begebt euch zu dem Baum. Die Stelle ist auf der Minikarte grünlich eingezeichnet. Schneidet einen Ast vom Baum ab und benutzt dann das Messer damit. Geht nun in die nächste Ebene. Wiederholt das ganze nun in allen Ebenen.



6. In der 6. Ebene liegt der Phönix verwundet auf dem Boden. Benutzt nun das Geflecht mit der Feuerstelle und anschließend eure Zunderbüchse mit dem Scheiterhaufen und der Korb fängt an zu brennen. Der Phönix wird verbrennen und kurz darauf aus der Bodenplatte neu erscheinen. Er ist wesentlich kleiner. Sprecht ihn an, und er wird euch fünf Phönixfedern als Belohnung geben.



7. Geht aus der Höhle und sprecht nochmal den Guthix-Priester an. Er gibt euch eine Belohnung.




Herzlichen Glückwunsch! Abenteuer abgeschlossen!



Hinweis: Die Phönixfedern werden dazu gebraucht Seelen-Phönix-Beutel herzustellen.
Nach Abschluss des Abenteuers könnt ihr erneut in die Höhle um den Phönix zu besiegen. Dafür benötigt ihr Handwerk 52, Berserker 51 und Funkenschlagen 55.

Nach Oben