Schatzsuche im Schnee / Myths of the White Lands


Banner: Schatzsuche im Schnee

  • Mitwirkende: The Crawler5, Anormal Rip, Pesl, Zulakis
  • Verantwortlicher: Artus180
  • Erscheinungsdatum: 16.12.2008
  • Zuletzt aktualisiert: 26.06.2010



Übersicht

  • Schwierigkeit: Leicht
  • Länge: Kurz
  • Startpunkt: Jack der Erforscher; nördlich des Schlosses von Lumbridge

Voraussetzungen

  • Abenteuer: keine
  • Fertigkeiten: keine
  • Gegenstände: keine

Empfehlungen

  • Abenteuer: keine
  • Fähigkeiten: Gewandtheit 55, Handwerk 30, Holzfällerei 80 für Zusatz-EP
  • Gegenstände: Hammer, Meißel und Axt für die Beschaffung der zusätzliche EP

Belohnung

  • 1/2 Abenteuerpunkte (Variierend aufgrund des Abschlusses der früheren Abenteuer 'Der Schafscherer' und/oder 'Der Hexentrank')
  • Belohnungslampe die 500 EP verleiht
  • 5000 Goldmünzen, wenn man nochmal mit Jack spricht
  • Möglichkeit, nach dem Abenteuers 10.000 Gewandtheits-EP (nur Mitglieder), 20.000 Holzfällerei-EP und 2.000 Handwerks-EP



Übersicht


Inhalt


1. Kapitel: Abenteuer starten


Benötigte Gegenstände:

  • keine

1. Redet mit Jack dem Erforscher in Lumbridge. Sein Haus befindet sich westlich vom Gemischtwarenladen. Er wird euch erzählen, dass er einen Schneebold getroffen hat und dieser ihm von einigen wertvollen Steinen erzählt hat. Sagt dass ihr das Abenteuer wollt und fragt ihn dann die Auswahlmöglichkeiten durch.



2. Begebt euch nun zum Turm der Magier südlich von Lumbridge. Geht in den Keller und in den zweiten Raum rechts im Gang. Dort trefft ihr Isidor. Redet mit ihm, verrratet ihm den Zauberspruch und er teleportiert euch zum Schneeland.



2. Kapitel: Das Schneeland


Benötigte Gegenstände:

  • Empfohlen: Hammer, Meißel und Axt für die Beschaffung der zusätzliche EP, wird erst beim zweiten Durchgehen nach Abschluss des Abenteuers benötigt.

3. Nun kommt der spaßige Teil des Abenteuers. Ihr müsst euch über mehrere eisige Flächen bewegen. Wenn ihr das Eis betretet, werdet ihr solange geradeaus oder diagonal rutschen, bis ein Hindernis euren Weg kreuzt. Dies können sein: Stalagmiten, einzelne Schneeflächen oder die Höhlenwände. Diese Hindernisse müssen nun so ausgenutzt werden, dass ihr durch den Eingang in die jeweils nächste Höhle rutscht. Richtet am Besten Euren Kompass nach Norden aus, sodass die Bewegungen bei den Höhlen einfach zu bewältigen sein sollten.



Höhle 1:



Höhle 2:
(Erst nach Abschluss des Abenteuers: Handwerk Stufe 30, Hammer und Meißel benötigt für die 2.000 Zusatz-Ep in Handwerk)



Höhle 3:



Höhle 4:
(Nach Beenden des Abenteuers und nur für Mitglieder könnt ihr mit Gewandtheit Stufe 55 10.000 Zusatz-EP erhalten):



Höhle 5:



Höhle 6:

Schnuppert kurz in die nächste und letzte Höhle (7) hinein. Einen Yeti wird euch dort wieder in die vorletzte Höhle zurückgedrängen. In diesem Fall müsst ihr links die Rampe hoch, welche jedoch unvollständig ist. Dies könnt ihr beheben, in dem ihr die zwei großen, würfelförmigen Klötze in Höhle 6 in die Lücken schiebt. (Diese sind nur beweglich, wenn der Yeti euch schon einmal verscheucht hat.)

Erster Klotz:



Zweiter Klotz:



Begebt euch nun wieder in Höhle 5 und dort auf die Rampe. Schliddert nun bis Höhle 7 durch. Vor dem Eingang zu Höhle 7 befindet sich ein Bild. Nach dem Abenteuer könnt ihr es mit einer Axt befreien und bekommt 20.000 EP in Holzfällerei (Stufe 80 benötigt).



Höhle 7:

Damit der Yeti euch nicht mehr aus der Höhle rausdrängen kann, müsst ihr erst die Wand gegenüber des Eisrohres untersuchen. Habt ihr dies getan, so könnt ihr das Rohr benutzen und den Yeti K.O schreien.



4. Begebt euch nun wieder in Höhle 5 und von dort aus in den unteren Teil von Höhle 7 (einfach durch das nächste Loch). Nehmt hier dann die Steine und verlasst dann wieder die Höhlen. Dafür genügt es, sich wieder vor einen Höhlenausgang zu stellen und per Rechtsklick dann Höhle verlassen zu wählen.



5. Draußen werdet ihr von drei Schneebolden empfangen, welche euch mitteilen, Jack dem Erforscher nur eine Lüge erzählt zu haben. Bei den "Steinen" handle es sich lediglich um Yeti-Kot. Geht nun wieder zu Jack nach Lumbridge und gebt ihm die "Steine". Ihr habt nun die Wahl, ob ihr ihn aufklärt oder beim Streich der Schneebolde mitmacht. Auswirkungen hat dies jedoch keine. Jack wird euch danken und euch belohnen.

Abschlussbild: Schatzsuche im Schnee

Herzlichen Glückwunsch! Abenteuer abgeschlossen!



Wenn ihr ein paar Minuten wartet und dann wieder mit Jack sprecht, wird er euch 5.000 Goldmünzen geben.

Nach Beenden des Abenteuers könnt ihr wie im Ratgeber beschrieben euch die Extra EP freischalten.