Geldverdienen via Kräuteranbau


Banner: Geldverdienen via Kräuteranbau

  • Mitwirkende: Nickownzya
  • Verantwortlicher: Oreius
  • Erscheinungsdatum: 26.10.2009
  • Zuletzt aktualisiert: 19.05.2010



Übersicht

  • Schwierigkeit: Leicht
  • Länge: Kurz
  • Startpunkt: Jegliche Bank

Voraussetzungen

  • Fertigkeiten: Min. Landwirtschaft 9
  • Gegenstände: Spaten, Pflanzer, Rechen, Superkompost, verschiedene Runen

Empfehlungen

  • Abenteuer: Mein Arm geht auf Reisen, Geister Ahoi, Ein Feenmärchen I, Lumbridge-Aufgabenliste 1, Falador-Aufgabenliste 2 und 3, Ardougne-Aufgabenliste 2 und Elite
  • Fähigkeiten: Landwirtschaft 32
  • Gegenstände: Verzauberte Gartenschere, Ektofläschchen, Gewichtsreduzierende Gegenstände

Belohnung

  • Geld
  • Landwirtschafts-EP



Inhalt




1. Einleitung
2. Anbauplätze
3. Inventar, Ausrüstung & Runde
4. Ertrag
5. Tipps & Tricks
6. Fazit


1. Einleitung

Landwirtschaft ist unter vielen Spielern als verlustreiche Fertigkeit bekannt. Mit diesem Ratgeber möchte ich zeigen, dass man mit Landwirtschaft, insbesondere durch das Anpflanzen von Kräutern, sehr viel Gewinn mit geringem Zeitaufwand machen kann. Kräuter lassen sich an fünf verschiedenen Feldern anbauen. Die Wachstumsdauer bei allen Kräutern beträgt 70 Minuten.

Nach Oben 

2. Anbauplätze

Karten der Kräuterfelder mit den Laufwegen von dem nächsten Teleportplatz:
  • Canifis - Teleport durch das Ektofläschchen (Abenteuer: Geister Ahoi)



  • Trollheim - Trollheim-Teleport (Abenteuer: Mein Arm geht auf Reisen, Stufe 61); Rellekka-Teleport (Berserker-Ring), durch die Geheimtüre Kletterstiefel erforderlich



  • Falador - Falador-Teleport (Stufe 37); Amulett des Ruhms (Dorf Draynor); Ring des Erforschers (Kohlkopf-Teleport; Aufgabenliste-Lumbridge benötigt)



  • Ardougne - Ardougne-Umhang (nach Ardougne-Aufgabenliste 2 könnt ihr euch 1x täglich zur Parzelle teleportieren, mit den abgeschlossenen Elite-Aufgaben unendlich oft); Ardougne-Teleport (Abenteuer: Die Verseuchte Stadt, Stufe 51); Fertigkeiten-Halskette (Gilde der Fischer); Fischer-Teleport (Mond-Magie, Stufe 85)



  • Catherby - Camelot-Teleport; Catherby-Teleport (Mond-Magie, Stufe 87)




Die Reihenfolge, in der ihr die Felder aufsucht ist egal, jedoch kann ich das Catherby-Feld als letztes empfehlen, da dort die nächste Bank sehr nah ist.

Nach Oben 

3. Inventar, Ausrüstung & Runde

Inventar:



  • Teleport-Runen, Ektofläschchen und Ring des Erforschers (kann auch gehandhabt werden)
  • Landwirtschafts-Werkzeug (Pflanzer, Spaten, Rechen, Gießkanne)
  • 5 Superkomposte
  • Kräuter-Samen
  • Blumen-Samen, Ringelblume oder Limpwurt beispielsweise
Dieses Inventar ist nur ein Beispiel, nach Belieben können die Teleportwege ausgewechselt werden.

Ausrüstung:



  • Verzauberte Gartenschere
  • Falador-Schild 3 (Falador-Aufgabenliste 3; 10% Erfahrungspunkt-Bonus für das Falador-Feld)
  • Gewichtsreduzierende Gegenstände


Runde:
Gestartet wird bei einer beliebigen Bank, mit dem obigen Inventar teleportiert ihr euch zum ersten Feld. Dort angekommen erntet ihr eure bereits gesäten Kräuter. Wenn ihr auf dem Feld noch nichts angepflanzt habt, müsst ihr erst mit einem Rechen das Gras beseitigen. Dann kippt ihr den Superkompost auf das leere Feld und danach benutzt ihr eure Samen mit dem gedüngten Feld. Wenn ihr noch zusätzliche Samen, vorzugsweise Blumensamen, dabei habt, könnt ihr diese noch einsetzten und gießen. Hier wird jedoch kein Superkompost verwendet. Nun habt ihr den ersten Anbauplatz fertig und könnt euch zum nächsten teleportieren.
Sobald ihr nicht mehr genug Platz für weiter Kräuter im Inventar habt, benutzt einfach eines der Kräuter mit Gerd Geräteschuppen. Dieser wird euch eure gesamten Kräuter zu Notizen machen.
Beim letzten Feld, vorzugsweise Catherby, angekommen, bringt ihr eure gesammelten Kräuter zur nächstgelegenen Bank. Eine Runde (fünf Felder) dauert zwischen fünf und sieben Minuten.

Nach Oben 

4. Ertrag

Hinweis: Alle Preise beziehen sich auf die Markthallen-Werte vom 19.05.2010 und werden monatlich aktualisiert; die Rechnungen basieren auf der Fünf-Feld-Runde bei einem Durchschnittsertrag von sechs Kräutern auf einem Samen.

Gewinn/EP bei verschiedenen Kräutern pro Runde
Samen, ben. Stufe zum Anbau Samen-Wert Kraut-Wert EP Gewinn
Guam, 9 136 787 430 22.930
Marrentill, 14 14 610 517.5 18.230
Tarromin, 19 29 743 620 22.145
Harralander, 26 93 1.154 827.5 34.155
Ranarr, 32 25.600 8.694 1.050 132.820
Seelenkraut, 36 784 3.647 1.240 105.490
Frauenflachs, 38 1.740 4.946 1.310 139.680
Irit, 44 663 3.118 1.670 90.225
Avantoe, 50 4.267 5.251 2.117,5 136.195
Kwuarm, 56 5.375 4.396 2.658 105.005
Löwenmaul, 62 74.900 16.400 2.658 117.500
Cadantin, 67 2.313 2.886 4.132,5 75.015
Lantadyme, 73 32.600 7.996 6.610 76.880
Zwergenkraut, 79 33.700 6.727 6.610 33.310
Torstol, 85 184.800 29.700 7.732,5 -33.000

Nach Oben 

5. Tipps & Tricks

  • Spieler mit Diebstahl 75+ können auf dem östlichen Weg zum Ardougne-Feld am Edelsteinstand einen Saphir klauen.
  • Auf dem Weg zum Catherby-Feld kann man eines der dort herumlaufenden Einhörner töten und dessen Horn an sich nehmen.
  • Wenn ihr euren Superkompost selbst herstellt könnt ihr euch bei Arhein in Catherby Ananas kaufen.

Nach Oben 

6. Fazit

Das Anbauen von Kräutern kann unglaublich lukrativ sein. Gerade Ranarr, Avantoe und Frauenflachs, welche man auf noch recht niedrigen Stufen anbauen kann, lohnen sich ziemlich. Von den Erfahrungspunkten sind Kräuter leider nicht so toll, deswegen empfehlen ich jedem, der wirklich effektiv Landwirtschaften möchte, zu den Kräutern noch anderes, wie Bäume beispielsweise, anzupflanzen. Wer jedoch, wie ich, Landwirtschaft nur zum Spaß und des Geldes wegen trainiert, wird hier sicherlich einige nützliche Hinweise erhalten!

Nach Oben