Zaffen - Nahkampftraining


Banner: Zaffen-Nahkampftraining

  • Mitwirkende: Nick Pwnz Ya
  • Verantwortlicher: Oreius
  • Erscheinungsdatum: 07.11.2009
  • Zuletzt aktualisiert: 07.11.2009



Übersicht

  • Schwierigkeit: Mittel
  • Länge: Kurz - Lang
  • Startpunkt: Jegliche Bank

Voraussetzungen


Empfehlungen

  • Abenteuer: Ein ausgekochtes Rezept (Awowogei) (Affen-Atoll Teleport), Rum Handeln (Heiliger Schraubenschlüssel), Miniabenteuer: Tarns Versteck (Amulett der Salve [vz])
  • Fähigkeiten: Hohe Kampfstufe, Verteidigung 60, hohe Stufe in Gebet
  • Gegenstände: Affen-Atoll Teleport, Amulett der Salve (vz), Heiliger Schraubenschlüssel

Belohnung

  • Erfahrungspunkte in beliebigen Nahkampffertigkeiten



Inhalt



1. Einleitung
2. Ausrüstung
3. Der Kampf
4. Erfahrungspunkte
5. Fazit

1. Einleitung

Die Zaffen (= Zombie-Affen) auf dem Affenatoll sind eine sehr gute Möglichkeit, schnelle Nahkampf-Erfahrungspunkte zu sammeln. Hierbei wird das Amulett der Salve mit seinem "Untotenbonus" genutzt.

Informationen über das Monster:
  • Untot
  • Kampfstufe: 129
  • Lebenspunkte: 900
  • Maximaler Schade: 124
  • Aggressiv
  • Fallengelassene Gegenstände: Affenknochen

Nach Oben 

2. Aurüstung



  • Helm: Neeisnich-Helm > Blutrausch-Helm
  • Amulett: Amulett der Salve (vz) > Amulett der Salve
  • Umhang: Feuer-Umhang > Fertigkeitsumhang (v)
  • Oberteil: Prediger-Plattenpanzer > Novizen-Plattenpanzer > Mönchs-Robenoberteil
  • Beinlinge: Prediger-Plattenbeinlinge > Novizen-Plattenbeinlinge >Mönchs-Robenunterteil
  • Waffe: Höllenpeitsche/Drachen-Krummsäbel > Saradomin-Schwert
  • Schild: Runit-Parierdolch > Drachenfeuerschild
  • Stiefel: Drachen-Stiefel > Kletterstiefel/Runit-Stiefel
  • Handschuhe: Grabhügel-Handschuhe > Drachen-Handschuhe > Runit-Handschuhe > Armband der Kämpfer
  • Ring: Blutrausch-Ring > Ring des Kriegers

Hinweis: Das Drachenfeuerschild ist in diesem Fall die schlechtere Wahl, da die zusätzlichen Angriffswerte des Parierdolch deutlicher wertvoller sind, als der minimale zusätzliche Stärke-Bonus des Drachenfeuerschildes.

Inventar:



  • Drachen-Dolch (für den Spezialangriff; am besten g++)
  • Heiliger Schraubenschlüssel
  • Teleport-Runen: 1 Affenatoll-Teleport, 1 Ardougne-Teleport
  • 1 Affen-Grigri (Art ist egal)
  • 3 Stärkertränke (+)
  • 3 Zamoraktränke
  • 16 Gebetstränke

Als Alternative zum Drachen-Dolch könnt ihr auch eine Drachen-Streitaxt verwenden, damit ihr nicht so viele Stärke-Tränke braucht - variiert dann euer Inventar. Wenn ihr den 8. Teil des Abenteuers "Ausgekochtes Rezept" noch nicht habt, könnt ihr die Teleportrunen weglassen und ein Teleportplättchen für den Rückweg mitnehmen. Den Rest füllt ihr dann mit Gebetstränken auf.
Hinweis: Wenn ihr vorhabt, das Gebet 'Frömmigkeit' dauerhaft anzumachen, dann sollten weniger Stärke- und Zamoraktränke mitgenommen werden, doch dazu später mehr.

Nach Oben 

3. Der Kampf

Wenn ihr euch auf das Affenatoll teleportiert habt, landet ihr neben einem Altar. Dort könnt ihr noch einmal eure Gebetspunkte aufladen. Nun rüstet das Affen-Grigri aus und geht die Treppe hinunter. Wenn ihr angegriffen werdet könnt ihr das Grigri nicht handhaben. Begebt euch daher, um es handzuhaben, zum Altar.
Folgt dem Weg wie auf dem Bild beschrieben:



Nun werdet ihr ein paar niedrigstufigere Zaffen und etwas weiter im Osten beziehungsweise im Westen auch die Höherstufigen entdecken.

Wichtig: Vor dem Kampf solltet ihr, wenn möglich, in eine recht volle Welt gehen. Da es an jeden Spot nur 2 Zaffen gibt, seid ihr auf schnelle Respawn-Zeiten angewiesen. Die Respawn-Zeiten sind in vollen Welten bedeutend schneller als in leereren Welten. Dies ist besonders wichtig, wenn ihr hochstufig seid und/oder zusätzliche Gebete benutzt.

Trinkt nun einen Schluck des Zamoraktrankes und einen des Stärketrankes (+). Stellt euch danach an einen der beiden Plätze, schaltet das Nahkampfschutz-Gebet ein und zieht euren Drachen-Dolch an. Benutzt eure Spezialangriffsleiste auf einen Zaffen und zieht danach eure Hauptwaffe an.

Spot 1:



Dieser ist der bessere der zwei Plätze.

Spot 2:


Wenn eure Gebetspunkte fallen, trinkt rechtzeitig Tränke. Sobald die Zaffen aufhören aggressiv zu sein, rennt ihr ein kleines Stückchen südlich, während des Rennes könnt ihr erneut jeweils einen Schluck eurer Tränke trinken.

Zusätzliche Gebete:
  • Frömmigkeit: Super Erfahrungspunkte, jedoch sollte man den Bonus mit Vorsicht genießen: Ihr macht ungefähr 250.000 Gold in der Stunde Verlust, wenn ihr dieses Gebet dauerhaft anhabt. Außerdem sollten bei dieser Methode weniger Zamoraktränke und Stärketränke (+) mitgenommen werden, da eure Gebetstränke ziemlich schnell leer sein werden.
  • Ultimative Kraft & Ultimative Reflexe: Diese Gebete geben zwar einen kleinen Erfahrungspunktvorteil, sind jedoch nicht zu empfehlen.
  • Übernatürliche Kraft & Verbesserte Reflexe: Empfehlenswert. Geben einen Erfahrungspunktevorteil von ca. 10.000 Erfahrungspunkten in der Stunde und brauchen verhältnismäßig wenige Gebetspunkte.

Nach Oben 

4. Erfahrungspunkte

Nun zum wohl interessantesten Teil. Die Werte sind ungefähre Angaben zu den EP pro Stunde.

  • 70.000 - 80.000 Erfahrungspunkte/Stunde ohne zusätzliche Gebete.
  • 80.000 - 100.000 Erfahrungspunkte/Stunde mit Übernatürlich Kraft & Verbesserte Reflexe
  • 110.000 Erfahrungspunkte/Stunde mit Frömmigkeit, diesen Wert konnte ich bisher nur schätzen, da man mit Frömmigkeit und den oben genannten Inventar nicht mal eine Stunde bleiben kann.

Die Werte liegen im Allgemeinen etwas auseinander, da es durchaus einen bedeutenden Unterschied macht, ob man mit der Höllenpeitsche oder dem Saradomin-Schwert/Drachen-Krummsäbel (+ Runit-Parierdolch) kämpft. Mit einem Kampfvertrauten können womöglich noch bessere Leistungen erzielt werden, so dass 120.000 Erfahrungspunkte mit guten Fertigkeiten und Kampfvertrauten durchaus zu erreichen sind.

Nach Oben 

5. Fazit

Die Zaffen sind eine ausgezeichnete Methode seine Nahkampffertigekeiten zu verbessern - jedoch sollte beachtet werden, dass man ca. 70.000 Gold (ohne zusätzliche Gebete) bis hin zu 250.000 Gold (Frömmigkeit) in der Stunde verbraucht. Wem das nichts ausmacht, hat hier eine nette Variante ohne viel Klickerei, um gute Erfahrungspunkte zu erlangen.

Nach Oben