Blutbande / Blood Runs Deep


Banner: Blutbande

  • Mitwirkende: Jak0b9
  • Verantwortlicher: Jak0b9
  • Erscheinungsdatum: 24.12.2009
  • Zuletzt aktualisiert: 15.01.2011



Übersicht

  • Schwierigkeit: Schwer
  • Länge: Lang
  • Startpunkt: Baba Yaga; im laufenden Haus; Mondinsel

Voraussetzungen


Empfehlungen

  • Abenteuer: Urlaub auf Ogrisch
  • Fähigkeiten: Hohe Stufen in Magie und Fernkampf wären vorteilhaft
  • Gegenstände: Astral-Altar-Teleport, Angriff-, Stärke-, Verteidigungs-Trank, Zwergen-Multi-Kanone + Munition, Seelen-Terror-Vogel oder Kampf-Schildkröte, Excalibur-Extrem, Notfall-Teleplättchen, Drachen-Dolch (g++) oder andere vergiftete Waffe

Belohnung

  • 2 Abenteuerpunkte
  • 3 x 150.000 EP in einer beliebigen Kampf-Fertigkeit ab Stufe 75 (außer Beschwörung)
  • Balmung



Übersicht





Inhalt


1. Kapitel: Die Traumwelt


Benötigte Gegenstände:

  • Garantie für freies Geleit, Nahrung, Nahkampf-Rüstung, Gebetstrank Empfohlen: Astral-Altar-Teleport

1. Redet mit Baba Yaga im laufenden Haus auf der Mondinsel, um das Abenteuer zu starten. Fragt sie über den Kranken Mann im Bett. Sie erzählt euch, dass er angespült worden ist, und ein psychisches Problem hat.
Fragt nun, ob ihr irgendwas tun könnt und sie erzählt euch, dass ihr in die Traumwelt des Mannes gehen könnt.
Rüstet euch jetzt mit einer Nahkampf-Rüstung und Nahrung aus.

Ansprechen: Baba Yaga

2. Redet wieder mit Baba Yaga, wenn ihr bereit seid in die Traumwelt zu gehen.

3. In der Traumwelt führt ihr erst mal einen langen Dialog mit Baba Yaga, antwortet mit "Keine Ahnung" und dann mit "Jetzt hab ich's". Wählt dann via Rechtsklick Hinhören auf Silas, der Person am Tisch.

Hinhören: Silas

4. Er erzählt von Dagannoths, wählt die Option "der Arme". Durchsucht danach das große Bücherregal und ihr erhaltet eine Prophezeiung.

Durchsuchen: Bücherregal

5. Redet dann wieder mit Baba Yaga. Steigt dann die Treppe in der Mitte des Raumes hoch.

6. Redet auch dort mit Baba Yaga und ihr lauscht der Dagannoth-Mutter - diese erzählt von einer Armee und einem Angriff auf die Ja-Nee-Inseln. Geht nach dem Dialog durch den westlichen Tunnel.

Dagannoth Armee

7. Geht zum Pult im Westen, doch leider scheint es nicht zu funktionieren, fragt daraufhin Baba Yaga, ob sie es reparieren kann.
Nun müsst ihr euch eine Weile gegen die Dagannoths verteidigen! Achtet auf eure Lebenspunkte, nach einer Weile hat Baba Yaga es geschafft und ihr werdet teleportiert.

Kampf gegen Dagannoths

8. Redet wieder mit Baba Yaga, woraufhin die Traummagierin erscheint. Sie erzählt euch, dass Scharen von Dagannoths in Rellekka eingefallen sind - sagt ihr, dass ihr euch erst rüsten müsst.
Geht nun zur Bank und rüstet euch!

2. Kapitel: Rellekka


Benötigte Gegenstände:

  • Rüstung, Nahrung, Gebetstränke, falls vorhanden eine Zwergen-Multi-Kanone mit Munition

9. Sobald ihr euch gerüstet habt, geht zu Baba Yaga. Sie teleportiert euch dann nach Rellekka (Musiktitel: Die Fänge der Dagannoth).

10. Ihr müsst nun 20 Dagannoths umbringen, achtet dabei auf eure Lebenspunkte! Gebet und Zwergenkanone helfen enorm. Achtet auch darauf, euch nicht zu weit vom Kampf zu entfernen (es erscheinen Warnungen im Chat-Fenster), da ihr sonst von vorne beginnen müsst.

Kampf gegen Dagannoths

Danach bekommt ihr eine Meldung, dass ihr auf das Schiff gehen sollt.

An Bord gehen: Brundts Boot

11. Ihr befindet euch nun auf einem Schiff, wo ihr mit Königin Sigrid redet und sie fragt, was sie bekümmert. Sie erzählt euch, dass König Vargas im Waterbirth-Tunnel vermisst wird.
Sagt ihr, dass ihr euch sofort auf den Weg macht - daraufhin bekommt ihr eine Axt, welche besonders stark gegen Dagannoths ist.

Ansprechen: Königin Sigrid
Balmung

12. Redet wieder mit Häuptling Brundt und bittet ihn, einen Zwischenstopp bei der Bank in Etceteria einzulegen. Rüstet euch nun für dsa nächste Kapitel aus.

3. Kapitel: König Vargas


Benötigte Gegenstände:

  • Als Rüstung Karil Set oder ähnliches, Nahrung (Fische, Seeteufel oder bessere Fische wie Haie oder Felsflossen), zusätzlich zu den Fischen könnt ihr Saradomintränke und Wiederherstellungstränke (+) benutzen, Gebetstränke, Notfall-Teleplättchen, Seil (kann man auch während des Kapitels bekommen)
  • Empfohlen: geladene Leier, die Oger-Bäder in Oo'glog und Heiler Vertraute wie Bunyip o.ä. benutzen

13. Begebt euch nun gerüstet auf die Waterbirth-Insel, indem ihr beispielsweise mit Jarvald in Rellekka dorthin fahrt.

14. Begebt euch zum südwestlichen Ende der Waterbirth-Insel, wo ihr ein Loch findet, (bei dem großen Höhleneingang steht ein Mann, der euch ein Seil gibt, falls ihr keins habt) - befestigt dort ein nun das Seil.

Seil befestigen: Loch

15. Steigt dann das Loch hinunter.

16. Redet dort mit König Vargas. Heitert ihn ein wenig auf.

Ansprechen: König Vargas

17. Nun müsst ihr durch den Geheimgang zum Leuchtturm gehen. Hinweis: Ihr dürft nicht rennen, da sonst Vargas nicht mitkommt! Ihr müsst ihn vor anderen Monstern verteidigen. Falls er verwundet wurde, müsst ihr ihm Nahrung geben. Falls er stirbt bzw. nicht mehr mitkommt, erhaltet ihr die Nachricht im Chatfenster, dass er von den Dagannoths gefangen genommen wurde. Ist dies passiert, müsst ihr wieder zum Startpunkt auf der Waterbirth-Insel.

18. Folgt dem Weg nach Nord-Westen - steigt dort die Leiter runter.

19. Nun müsst ihr dem Weg langsam so folgen:

Höhlenkarte
Passt auf, dass ihr die 2. Leiter nicht zu den Dagannoth-Königen runtersteigt!

20. In der vierten Höhle werdet ihr von Dagannoths angegriffen (siehe Bild unten). Achtet darauf, dass Vargas nicht getötet wird! Greift alle Dagannoths an, um sie auf euch zulocken, besiegt sie und geht weiter.

Kampf gegen Dagannoths

Den Rest des Weges solltet ihr ohne Probleme überstehen.

21. Nach der letzten Höhle kommt eine kurze Sequenz und ihr gelangt in ein merkwürdiges Gebiet (Musiktitel: Der gefallene Held).

Zwischensequenz

22. Redet dort mit Eir. Geht die Antwortmöglichkeiten durch und redet dann mit den 2 erscheinenden Personen Asleif und Nial. Sprecht anschließend erneut mit Eir und ihr gelangt wieder auf das Schiff von Punkt 11.

Ansprechen: Eir

23. Redet auf dem Schiff mit König Vargas. Er wird euch eine Prophezeiung geben und euch um einen weiteren Gefallen bitten - ihr sollt ihnen bei einer Hochzeit helfen - willigt ein.

24. Improvisiert die Hochzeit und redet danach mit Astrid oder Bernd (je nachdem, mit wem ihr verlobt seid).

25. Er/Sie fragt euch, ob ihr ihn/sie nun endlich auch heiraten wollt. Womit ihr antwortet, ist euch überlassen.

26. Redet danach mit Brundt und fragt ihn, ob er euch bei der Bank von Etceteria absetzen kann. Rüstet euch nun für das kommende Kapitel aus.

4. Kapitel: Die Dagannoth-Mutter


Benötigte Gegenstände:

  • Rüstung mit Magie-Verteidigung und Bonis, Runen für Elementarzauber (Wasser, Erde, Luft und Feuer), Fernkampf-Waffe und Munition, Nahrung, Gebetstränke, Balmung
  • Empfehlung: mit Nahrung beladener Vertrauter, geladene Leier (für Teleport nach Rellekka), Drachen-Dolch (g++) oder andere vergiftete Waffe

Rüstet euch nun für die bevorstehende Dagannoth-Mutter. Ihr braucht Balmung, um den 1. Schlag auf die Dagannoth-Mutter zu machen!
Als Rüstung eignet sich Karils Leder-Harnisch und Rock, Garantie für freies Geleit, Drachen-Stiefel, Blutrausch-Ring (oder Ring des Lebens) und ein Umhang mit Gebetsbonus (Fertigkeitsumhang oder Ardougne-Umhang).
In diesem Kapitel müsst ihr das normale Magie-Buch benutzen.


27. Begebt euch, wenn ihr gerüstet seid, zu Häuptling Brundt in Rellekka und redet mit ihm über: "Fragen über Krieg gegen die Daggamotts stellen".

Ansprechen: Häuptling Brundt

28. Ihr gelangt auf ein Schiff, wo ihr mit Baba Yaga redet. Sie erzählt euch etwas über die gefundenen Prophezeiungen. Ihr sollt versuchen, sie in die richtige Reihenfolge zu setzen. Falls ihr etwas falsch macht, ergänzt Baba Yaga das Richtige.

Nach einem Dialog über die Prophezeiung gelangt ihr zum kleinen Tunnel-Eingang auf der Waterbirth-Insel. Steigt hinunter - unten werdet ihr einen kleinen Trupp finden und anschließend durch den Tunnel im Süden gehen.

29. Folgt dem Weg noch weiter nach Süden, wo ihr auch dort durch den Tunnel geht. Ihr werdet aufgehalten - wählt die Option "Viel Glück" aus. Geht dann durch den Tunnel.


Betreten: Tunnel

30. Ihr kommt in einen Raum mit 2 Schildwachen darin. Diese müsst ihr töten, wobei ihr einen Treffer auf den einen und danach auf den anderen machen müsst, also immer abwechselnd - ansonsten heilen sie sich wieder! Nach ihrem Tod könnt ihr 2 Dagannoth-Knochen als Belohnung mitnehmen
Hinweis: Ihr könnt, nachdem ihr die Schildwachen besiegt habt, banken gehen und anschließend könnt ihr weiter machen, ohne sie ein zweites Mal besiegen zu müssen.

31. Ihr kommt in einen großen Raum, in dem ihr zuerst nach Osten zu einem Hindernis laufen müsst - übersteigt dieses. Danach müsst ihr nach Süden, wo sich in einer kleiner Abzweigung ein kleiner Tunnel befindet. Geht durch diesen, danach nur noch nach Süden durch die große Öffnung.

Darüberklettern: Hindernis
Betreten: Tunneleingang
Betreten: Tunnel

32. Ihr gelangt in einen kleinen Raum, in dem sich ein paar Gegenstände befinden. Falls ihr genug Platz habt, nehmt diese - ansonsten könnt ihr sie auch nach dem nächsten Schritt holen. Geht in den nächsten Raum zur Mutter.

32. Nun müsst ihr gegen die Dagannoth-Mutter kämpfen. Sie wechselt ihre Farbe, wonach ihr eure Angriffe anpassen müsst. Die Farbe erkennt ihr am Rücken der Mutter. Der erste Schlag muss mit Balmung ausgeführt werden. Die Mutter wechselt auch ihre Angriffe - passt also euer Gebet an.
Die Mutter ist sehr anfällig gegen Gift, ihr könnt also einen vergifteten Drachen-Dolch oder ähnliches benutzen.

Hinweis: die Farbe der Mutter wird auch im Chat angezeigt.
Rot = Feuer-Zauberspruch
Weiß = Luft-Zauberspruch
Blau = Wasser-Zauberspruch
Braun = Erd-Zauberspruch
Orange = Nahkampf
Grün = Fernkampf

Kampf gegen die Dagannoth-Mutter

33. Geht, nachdem ihr sie besiegt habt, in den Raum davor und holt euch die Gegenstände: Brett, Zunderbüchse und die Spitzhacke. Hackt die eine Säule nieder, worauf diese einstürzt und ihr wieder in das merkwürdige Gebiet kommt.
Redet mit Eir, um wieder zurück zugelangen.

Einsturz der Höhle

34. Ihr gelangt in den Anfang der Höhle, wo auch euer Trupp ist. Benutzt das Seil. Brundt erwartet euch - teilt ihm mit, dass einige verstorben sind und dass ihr gewonnen habt.

35. Es folgt eine Sequenz.

Abschlussbild: Blutbande

Herzlichen Glückwunsch! Abenteuer abgeschlossen!



Redet mit Häuptling Brundt nach dem Abenteuer, um euch die Belohnung von 3x 150.000 EP in einer Kampffertigkeit über 75 abzuholen (außer Beschwörung).